Wissenschaft

Die Grundlagen der Verwendung von Kohlefaserlaminaten

Wenn die Verwendung von Kohlefaserverbundwerkstoffen einfach wäre, wären sie überall. Die Verwendung von Kohlefasern erfordert ebenso viel Wissenschaft und mechanische Fähigkeiten wie Kunst und Finesse.

Die Grundlagen

Ob Sie an einem Hobbyprojekt arbeiten oder versuchen, Ihr Auto auszutricksen, überlegen Sie sich zunächst genau, warum Sie Kohlefaser verwenden möchten . Obwohl der Verbundwerkstoff vielseitig einsetzbar ist, kann die Verarbeitung teuer sein und ist möglicherweise nicht das richtige Material für den Auftrag.

Kohlefaser hat viele Vorteile. Dieses Material ist extrem leicht, unglaublich stark und hat ausgezeichnete mechanische Eigenschaften.

Kohlefaser ist jedoch auch im Trend, was bedeutet, dass Menschen sie möglicherweise verwenden, um sie zu verwenden. Wenn Sie zum Beispiel nur die Oberfläche eines Kohlefasergewebes wünschen, sparen Sie sich die Mühe und tragen Sie einfach eine Kohlefaser-Vinyl-Klebefolie auf. Kohlefaser ist im Vergleich zu ähnlichen Verbundwerkstoffen ziemlich teuer.

Kohlefaser-Vinylfolie

Kohlefaser-Vinylfolie ist in Rollen oder Platten erhältlich. Es hat das Aussehen und die Textur der tatsächlichen Kohlefaser. Dieser selbstklebende Film ist jedoch so einfach aufzutragen wie ein Aufkleber. Einfach zuschneiden, schälen und kleben.

Viele Distributoren verkaufen diesen Film, der im Vergleich zu echten Kohlefasern dramatisch günstig ist. Der Kohlefaserfilm hat eine große UV-Beständigkeit und bietet eine gewisse Schlagfestigkeit. Es wird in allen Bereichen verwendet, von Mobiltelefonen bis hin zu Sportwagen.

Verwendung von Kohlefaser

Es ist nicht schwer zu lernen, wie man Kohlenstofffasern laminiert. Fragen Sie sich zunächst noch einmal, welchen Zweck die Kohlefaser erfüllen soll. Wenn es nur um die Ästhetik geht, reicht wahrscheinlich eine einzige Schicht preiswerter Kohlefaser aus. Diese Schicht kann ein dickeres Glasfaserlaminat bedecken.

Wenn Sie jedoch eine Strukturkomponente oder etwas anderes planen, das stark sein muss, kann eine robustere Verwendung von Kohlefaser erforderlich sein.

Wenn Sie in Ihrer Garage ein Snowboard bauen oder ein Flugzeugteil aus Kohlefaser entwerfen, planen Sie, bevor Sie beginnen. Dies kann Ihnen helfen, die Herstellung eines fehlerhaften Teils zu vermeiden und teures Material zu verschwenden. Verwenden Sie ein Softwareprogramm für Verbundwerkstoffe. von denen viele kostenlos sind, um das gewünschte Carbonfaserelement zu entwerfen. Das Programm kennt die Eigenschaften der Kohlefaser und wendet diese Daten auf das zu entwerfende Laminat an. Wenden Sie sich an einen professionellen Ingenieur, wenn Sie ein kritisches Teil oder Teil entwerfen, dessen Ausfall Ihnen oder anderen Schaden zufügen kann.

Das Laminieren von Kohlefasern unterscheidet sich nicht von Glasfasern oder anderen Verstärkungen. Üben Sie, wie man Kohlefasern mit Glasfaser laminiert , was einen Bruchteil der Kosten ausmacht.

Wählen Sie Ihr Harz sorgfältig aus. Wenn es sich um ein Teil handelt, das für sein Aussehen bestimmt und frei von Gelcoat ist, verwenden Sie ein hochwertiges Polyester- oder Epoxidharz. Die meisten Epoxide und Polyesterharze haben einen gelblichen oder bräunlichen Farbton. Ein klares Harz ist die beste Wahl. Jedes bei der Herstellung von Surfbrettern verwendete Harz ist normalerweise so klar wie Wasser.

Sie sind jetzt bereit, Ihren Kohlefaserverbund zu laminieren.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.