Wissenschaft

Machen Sie Candy Glass Eiszapfen Dekorationen

Dieses lustige Urlaubsprojekt basiert auf dem  Tutorial für Kunstglas. Nachdem Sie Zucker „Glas“ (oder in diesem Fall „Eis“) hergestellt haben, verteilen Sie es auf einem Backblech, erwärmen Sie die Bonbons im Ofen, bis Sie sie schneiden können, und drehen Sie die Streifen aus geschmolzenem Bonbonglas in spiralförmige Eiszapfenformen. Es gibt eine andere Methode, die Sie verwenden können, indem Sie die Seile des Zuckers zu gestreiften Eiszapfen zusammendrehen.

Candy Glass Icicles Experiment

  • Schwierigkeit : Mittelstufe (Aufsicht durch Erwachsene erforderlich)
  • Materialien : Zucker, Süßigkeitsthermometer, Lebensmittelfarbe
  • Konzepte : Temperatur, Kristallisation, Schmelzen, Karamellisierung

Candy Glass Eiszapfen Zutaten

  • 1 Tasse (250 ml) Zucker
  • Flaches Backblech
  • Butter oder Backpapier
  • Süßigkeitsthermometer
  • Lebensmittelfarbe (optional)

Machen Sie Süßigkeiten Eiszapfen

  1. Ein Backblech mit Bäckerpapier (Silikonpapier) bestreichen oder auslegen. Legen Sie das Blatt zum Abkühlen in den Kühlschrank. Die gekühlte Pfanne verhindert, dass der heiße Zucker weiter kocht, nachdem Sie ihn vom Herd genommen haben. Dies ist wichtig, wenn Sie nach klarem „Eis“ suchen.
  2. Gießen Sie den Zucker bei schwacher Hitze in eine kleine Pfanne auf einem Herd.
  3. Rühren Sie kontinuierlich, bis der Zucker schmilzt (dauert eine Weile). Wenn Sie ein Süßigkeitsthermometer haben, nehmen Sie es in der Phase mit hartem Riss (klares Glas), die 146 bis 154 ° C beträgt, vom Herd. Wenn der Zucker über die Stufe mit hartem Riss hinaus erhitzt wird, wird er bernsteinfarben ( farbiges durchscheinendes Glas). Wenn Sie klare Eiszapfen wünschen, achten Sie genau auf die Temperatur! Wenn Ihnen die Bernsteinfarbe nichts ausmacht oder Sie Lebensmittelfarbe hinzufügen möchten, ist die Temperatur etwas weniger kritisch.
  4. Sie haben hier einige Möglichkeiten. Sie können den heißen Zucker in Streifen gießen, leicht abkühlen lassen und dann (mit Gummihandschuhen, um zu verhindern, dass heiße Süßigkeiten an Ihrem Finger kleben) die warmen Süßigkeiten in eine spiralförmige Eiszapfenform drehen.
  5. Alternativ (und einfacher) gießen Sie den gesamten geschmolzenen Zucker mit der Faust auf die abgekühlte Pfanne. Lassen Sie es abkühlen. Erhitzen Sie die Pfanne mit Süßigkeiten in einem Ofen, der auf 185 ° F erhitzt wurde. Nach dem Erwärmen können die Süßigkeiten in Streifen geschnitten und gewellt werden. Eine Technik besteht darin, die warmen Streifen um einen langen, gebutterten Holzlöffel zu wickeln.

Süßigkeiten Eiszapfen Tipps

  1. Tragen Sie ein Paar preiswerte Winterhandschuhe unter einem Paar gebutterter Küchenhandschuhe, um Ihre Hände vor Hitze zu schützen und zu verhindern, dass sie an den Süßigkeiten haften bleiben.
  2. Überschreiten Sie nicht die Fest Riss Kochtemperatur. wenn Sie klar Eiszapfen wollen. Dies sind 295 Grad F bis 310 Grad F auf Meereshöhe, aber Sie müssen 1 Grad von jeder angegebenen Temperatur für jeweils 500 Fuß abziehen, die Ihr Ofen über dem Meeresspiegel liegt. Der Zucker beginnt je nach Höhe zwischen 160 und 10 Grad Celsius (braun) zu karmelisieren (braun). Dies tritt auf, wenn die Saccharose beginnt, in einfachere Zucker zu zerfallen. Der Geschmack der Süßigkeiten sowie ihre Farbe werden von dieser Änderung beeinflusst.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.