Probleme

Kanadische Plakate des Zweiten Weltkriegs

Kriegsplakate waren ein wesentlicher Bestandteil der kanadischen Regierungskampagne, um die Unterstützung der Kanadier für den Zweiten Weltkrieg zu fördern   . Kanadische Kriegsplakate wurden auch zur Rekrutierung, Förderung der Kriegsproduktivität und zur Geldbeschaffung durch Victory Bonds und andere Sparprogramme verwendet. Einige Plakate aus dem Zweiten Weltkrieg wurden auch von privaten Unternehmen hergestellt, um die Produktion zu fördern.

Kanadische Kriegsplakate, die zuerst vom Bureau of Public Information und später im Zweiten Weltkrieg vom Wartime Information Board (WIB) hergestellt wurden, waren relativ billig in der Herstellung, konnten schnell erstellt werden und wurden breit und nachhaltig präsentiert.

01 von 24

Die Fackel – Sei dein, um sie hoch zu halten!

Bibliothek und Archiv Kanada C-087137

Kanadische Kriegsplakate im Zweiten Weltkrieg waren farbenfroh, dramatisch und unmittelbar. Sie wurden in einer Vielzahl von Größen fast überall angezeigt, wo Sie sich vorstellen können; auf Werbetafeln, Bussen, in Theatern, am Arbeitsplatz und sogar auf Streichholzschachtelabdeckungen. Diese einfachen Werbeträger geben einen kurzen Einblick in das Kriegsleben in Kanada während des Zweiten Weltkriegs.

Dieses kanadische Plakat aus dem Zweiten Weltkrieg verwendet das Gedicht „In Flanders Fields“ von John McCrae und das Vimy Memorial in Frankreich, um Erinnerungen an kanadische Opfer im Krieg zu wecken.

02 von 24

Es ist unser Krieg

Bibliothek und Archiv Kanada, Acc. Nr. 1983-30-215

Dieses kanadische Plakat aus dem Zweiten Weltkrieg, das einen starken Arm mit einem Holzhammer zeigt, wurde von Flugleutnant Eric Aldwinckle erstellt. Arm und Hammer zeigen Stärke und Belastbarkeit in Kriegszeiten. 

03 von 24

Leck sie dort drüben

Bibliothek und Archiv Kanada, Acc. Nr. 1983-30-236

Dieses Rekrutierungsplakat für den kanadischen Zweiten Weltkrieg wurde verwendet, um Kanadier zu ermutigen, sich im Ausland zu engagieren und zu kämpfen. Es zeigt einen hoch aufragenden kanadischen Soldaten und demonstriert mit seiner sich bewegenden Energie in Richtung Europa die dringende Notwendigkeit, Freiwillige zu engagieren.

04 von 24

Zum Sieg

Bibliothek und Archiv Kanada, Acc. Nr. 1983-30-243

In diesem kanadischen Plakat aus dem Zweiten Weltkrieg sind der britische Löwe und der kanadische Biber mit Schwertern bewaffnet, als sie gemeinsam zum Sieg marschieren. Dies zeigt eine einheitliche alliierte Front. Obwohl Kanada keinen direkten Invasionsversuchen des nationalsozialistischen Deutschlands ausgesetzt war. waren die Briten häufig und entschlossen Gegenstand von Angriffen .

05 von 24

Angriff an allen Fronten

Bibliothek und Archiv Kanada, Acc. Nr. 1987-72-105 Die Sammlung Hubert Rogers

Dieses kanadische Plakat aus dem Zweiten Weltkrieg zeigt einen Soldaten mit einem Maschinengewehr, einen Arbeiter mit einem Nietgewehr und eine Frau mit einer Hacke, um Arbeiter an der Heimatfront zu ermutigen .

06 von 24

Allons-y Canadiens

Bibliothek und Archiv Kanada, Acc. Nr. 1983-30-245

Die französische Version dieses kanadischen Plakats aus dem Zweiten Weltkrieg fordert die französischen Kanadier auf, sich mit den Bildern von Soldaten und Flaggen anzumelden. Dies war eine besonders starke Botschaft nach dem Einmarsch in Frankreich .  

07 von 24

Gießen Sie Vaincre

Bibliothek und Archiv Kanada, Acc. Nr. 1983-30-254

Dieses französisch-kanadische Plakat aus dem Zweiten Weltkrieg erinnert an den Untergang eines deutschen U-Bootes durch die kanadische Korvette HMCS Oakville in der Karibik im Jahr 1942.

08 von 24

Machen Sie sich bereit, Hitler zu schlagen

Bibliothek und Archiv Kanada, Acc. Nr. 1983-30-122

Dieses kanadische Plakat aus dem Zweiten Weltkrieg verwendet das Bild einer Ampel, die sich in Grün ändert, um Männer zu ermutigen, sich anzumelden.

09 von 24

Kanadas neue Armee

Bibliothek und Archiv Kanada, Acc. Nr. 1983-30-303

Soldaten auf Motorrädern überlagern einen Kreuzfahrer auf einem Pferd, um Kanadas neue Armee in diesem Rekrutierungsplakat des Zweiten Weltkriegs zu veranschaulichen. 

10 von 24

Komm schon, Pal Enlist

Bibliothek und Archiv Kanada, Acc. Nr. 1977-64-11

Dies ist ein gutes Beispiel für ein kanadisches Rekrutierungsplakat aus dem Zweiten Weltkrieg. Dieses Plakat, das einen freundlichen Offizier der Armee darstellt, sollte wahrscheinlich die mit dem Krieg verbundene Angst verringern. 

11 von 24

Kohle sparen

Bibliothek und Archiv Kanada C-087524

Dieses Plakat aus dem Zweiten Weltkrieg, auf dem die Kanadier aufgefordert wurden, Kohle zu retten, war Teil der Kampagne der kanadischen Regierung, die Öffentlichkeit zu Genügsamkeit zu ermutigen.

12 von 24

Holen Sie sich Ihre Zähne in den Job

Bibliothek und Archiv Kanada, Acc. Nr. 1983-30-59

Dieses kanadische Plakat aus dem Zweiten Weltkrieg verwendet eine Karikatur eines Bibers, der einen Baum kaut, an dessen Spitze Hitler hängt, um die kanadischen Kriegsanstrengungen zu fördern. Der Biber ist das kanadische Nationaltier. 

13 von 24

Graben Sie den Schrott ein und aus

Bibliothek und Archiv Kanada, Acc. Nr. 1983-30-62

Dieses kanadische Plakat aus dem Zweiten Weltkrieg fördert das Recycling von Schrott, um die kanadischen Kriegsanstrengungen zu unterstützen.

14 von 24

Das ist unsere Stärke – elektrische Energie

Bibliothek und Archiv Kanada, Acc. Nr. 1983-30-103

Das Bild einer starken Hand, die einen Wasserfall ergreift, wird auf diesem kanadischen Plakat des Zweiten Weltkriegs verwendet, um die Stärke der elektrischen Energie bei den Kriegsanstrengungen zu fördern.

15 von 24

Nur Sie können ihnen Flügel geben

Bibliothek und Archiv Kanada, Acc. Nr. 1983-30-106

Eine Reihe von Kriegspiloten wird verwendet, um den Ruf der Kanadier nach Kriegsproduktion in diesem kanadischen Plakat aus dem Zweiten Weltkrieg zu dramatisieren.

16 von 24

Das ist unsere Stärke – Arbeit und Management

Bibliothek und Archiv Kanada, Acc. Nr. 1983-30-219

Die Hände eines Arbeiters und eines Geschäftsmannes, die eine Fabrik halten, werden verwendet, um die Stärke von Arbeit und Management in den Kriegsanstrengungen und im Frieden zu fördern.

17 von 24

Auf Nachfrage de la Ferraille

Bibliothek und Archiv Kanada, Acc. Nr. 1983-30-36

Das Bild eines Panzers wird verwendet, um die Notwendigkeit von Eisenschrott für die kanadischen Kriegsanstrengungen in diesem kanadischen Plakat des Zweiten Weltkriegs zu demonstrieren.

18 von 24

Notre Antwort – Produktionsmaximum

Bibliothek und Archiv Kanada, Acc. Nr. 1983-30-20

Dieses kanadische Plakat aus dem Zweiten Weltkrieg fordert eine maximale Industrieproduktion für die Kriegsanstrengungen. Ein Teil der Kriegsanstrengungen bestand darin, sicherzustellen, dass die alliierten Armeen über Ressourcen verfügten, um den brutalen Bedingungen an der Front standzuhalten . 

19 von 24

La vie de ces hommes

Bibliothek und Archiv Kanada, Acc. Nr. 1983-30-40

Dieses französisch-kanadische Plakat aus dem Zweiten Weltkrieg sagt, dass „das Leben dieser Männer von Ihrer Arbeit abhängt“, was die kanadische Belegschaft emotional anspricht.

20 von 24

Unvorsichtiges Reden bringt im Krieg eine Tragödie

Bibliothek und Archiv Kanada, Acc. Nr. 1983-30-128

Als Warnung an die Kanadier, in Kriegszeiten vorsichtig mit der Weitergabe von Informationen umzugehen, zeigt dieses Poster die Anfänge der Atmosphäre der Angst, die den Kalten Krieg definieren würde . 

21 von 24

Sie segelt um Mitternacht

Bibliothek und Archiv Kanada, Acc. Nr. 1983-30-158

Das kanadische Poster „She Sails at Midnight“ aus dem Zweiten Weltkrieg erinnert erneut an Geheimhaltung und erinnert daran, dass Informationen, die in Kriegszeiten in den falschen Händen sind, Leben kosten können.

22 von 24

Für Ihr zukünftiges Glück

Bibliothek und Archiv Kanada, Acc. Nr. 1983-30-573

Dieses kanadische Plakat aus dem Zweiten Weltkrieg verwendete das Bild von vier Frauen in Uniform, die in eine Kristallkugel blickten, um Victory Bonds zu verkaufen. Victory Bonds waren Anleihen mit inkrementellen Preisen, die zum Zeitpunkt des Kriegsgewinns zu einem höheren Preis an den Käufer zurückgezahlt werden sollten. 

23 von 24

Speichern, um den Teufel zu besiegen

Bibliothek und Archiv Kanada, Acc. Nr. 1983-30-1220

Auf diesem kanadischen Plakat aus dem Zweiten Weltkrieg wird ein Comicbild von Hitler als Teufel verwendet, um Victory Bonds zu verkaufen.

24 von 24

Du hast ein Date mit einer Anleihe

Bibliothek und Archiv Kanada, Acc. Nr. 1983-30-1221

Dieses kanadische Plakat aus dem Zweiten Weltkrieg verwendete das Bild einer attraktiven Blondine, um Victory Bonds zu verkaufen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.