Probleme

Kanadische T3-Steuerbelege für Treuhand- und Investmentfondseinkommen

Ein kanadischer T3-Steuerbeleg oder eine Aufstellung der Zuweisungen und Bezeichnungen von Treuhandeinkommen wird von Finanzverwaltern und Treuhändern erstellt und ausgestellt, um Ihnen und der Canada Revenue Agency (CRA) mitzuteilen, von wie viel Einkommen Sie aus der Anlage in Investmentfonds auf nicht registrierten Konten erhalten haben Business Income Trusts oder Einkünfte aus einem Nachlass für ein bestimmtes Steuerjahr .

Einwohner von Quebec erhalten den entsprechenden Steuerbeleg Relevé 16 oder R16.

Frist für T3-Steuerbelege

Im Gegensatz zu den meisten anderen Steuerbelegen müssen T3-Steuerbelege erst am letzten Tag im März des Jahres nach dem Kalenderjahr versandt werden, für das die T3-Steuerbelege gelten.

Beispiel T3 Steuerbeleg

Kanadisches Steuerformular T3 2018.  Kanadische Finanzbehörde

Die kanadische Regierung erstellt jedes Jahr einen neuen T3. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Berater das neueste Formular herunterlädt . Diese Website enthält eine Standard-PDF-Version des Formulars, das der Finanzadministrator Ihres Treuhänders ausdrucken und ausfüllen kann. und eine elektronische Version, mit der sie es online ausfüllen können. Der Beispiel-T3-Steuerbeleg der oben genannten Ratingagentur stammt aus dem Steuerjahr 2018 und zeigt Ihnen, was Sie erwartet.

Zu den für dieses Formular erforderlichen Informationen gehören Ihre Empfängeridentifikationsnummer (Sozialversicherungsnummer oder Geschäftsnummer), der Geldbetrag der Einnahmen aus Dividenden, die Sie melden müssen, Kapitalgewinne, Kapitalgewinne, die für einen Abzug in Frage kommen, und sonstige Einkünfte.

Das meiste davon kommt von Ihrem zuständigen Finanzadministrator pro Trust oder Investmentfonds. Auf der zweiten Seite des heruntergeladenen PDF-Formulars finden Sie weitere Informationen zu den einzelnen Feldern.

Einreichung von T3-Steuerbelegen mit Ihrer Einkommensteuererklärung

Wenn Sie eine Einkommensteuererklärung in Papierform einreichen, fügen Sie Kopien aller T3-Steuerbelege bei, die Sie erhalten. Wenn Sie Ihre Einkommensteuererklärung mit NETFILE oder EFILE einreichen. bewahren Sie sechs Jahre lang Kopien Ihrer T3-Steuerbelege mit Ihren Unterlagen auf, falls die Ratingagentur dies wünscht .

Wenn Sie Ihre T3-Belege online einreichen möchten, können Sie entweder XML (Internet File Transfer) oder Webformulare verwenden. Details zu diesem Prozess finden Sie auf der Website der Canadian Revenue Agency .

Fehlende T3-Steuerbelege

Wenn Sie über Treuhand- oder Investmentfondseinkommen verfügen und zum Erreichen des CRA-Anmeldetags keinen T3-Steuerbeleg erhalten haben, wenden Sie sich an den zuständigen Finanzverwalter oder Treuhänder.

Falls erforderlich, reichen Sie Ihre Einkommensteuererklärung ohnehin fristgerecht ein, um Strafen für die verspätete Einreichung Ihrer Einkommensteuer zu vermeiden . Berechnen Sie das Einkommen und die damit verbundenen Abzüge und Gutschriften so genau wie möglich anhand Ihrer Informationen.

Fügen Sie eine Notiz mit dem Namen und der Adresse des Finanzverwalters oder Treuhänders, der Art und Höhe der Einnahmen aus Treuhand- oder Investmentfonds und den damit verbundenen Abzügen sowie den Maßnahmen hinzu, die Sie ergriffen haben, um eine Kopie des fehlenden T3-Steuerbelegs zu erhalten. Fügen Sie Kopien aller Aussagen bei, die Sie bei der Berechnung der Einnahmen und Abzüge für den fehlenden T3-Steuerbeleg verwendet haben.

Sonstige Steuerinformationen

Weitere Steuerinformationen enthalten:

  • T4. Aufstellung der bezahlten Vergütung
  • T4A. Aufstellung von Rente, Ruhestand, Rente und sonstigen Einkünften
  • T4A (OAS). Erklärung zur Alterssicherung
  • T4A (P). Aufstellung der Leistungen des kanadischen Pensionsplans
  • T4E. Erklärung über die Arbeitsversicherung und andere Leistungen
  • T4RSP. Aufstellung des RRSP-Gewinns
  • T5. Kapitalertragsrechnung

 

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.