Mathematik

Berechnungsfläche – Eine Grundierung

Es ist wichtig zu verstehen, wie man die Fläche berechnet, um sie im frühen Alter von 8 bis 10 Jahren zu verstehen. Die Berechnung Bereich ist eine prä- Algebra Fähigkeit , die zu Beginn Algebra vor gut verstanden werden sollte. Schüler der 4. Klasse müssen die frühen Konzepte zur Berechnung der Fläche einer Vielzahl von Formen verstehen.

Formeln zur Berechnung der Fläche verwenden Buchstaben, die unten angegeben sind. Die Formel für die Fläche eines Kreises sieht beispielsweise folgendermaßen aus:

A=π  r  2 

Diese Formel bedeutet, dass die Fläche dem 3,14-fachen des quadratischen Radius entspricht.

Der Bereich eines Rechtecks ​​würde folgendermaßen aussehen:

A=lw

Diese Formel bedeutet, dass die Fläche des Rechtecks ​​gleich der Länge mal der Breite ist.

Fläche eines Dreiecks –  

A=(bxh) / 2 .. (Siehe Bild 1).

Um die Fläche eines Dreiecks am besten zu verstehen, berücksichtigen Sie die Tatsache, dass ein Dreieck die Hälfte eines Rechtecks ​​bildet. Um die Fläche eines Rechtecks ​​zu bestimmen, verwenden wir Länge mal Breite (lxw). Wir verwenden die Begriffe Basis und Höhe für ein Dreieck, aber das Konzept ist dasselbe. (Siehe Bild 2). 

Kugelfläche – (die Oberfläche) Die Formel lautet 4 π r 2 

Bei einem 3D-Objekt wird der 3D-Bereich als Volumen bezeichnet.

Flächenberechnungen werden in vielen Wissenschaften und Studien verwendet und haben praktische praktische Anwendungen, z. B. die Bestimmung der zum Malen eines Raums erforderlichen Farbmenge. Das Erkennen der verschiedenen beteiligten Formen ist für die Berechnung der Fläche für komplexe Formen von entscheidender Bedeutung. 
 

(Siehe Bilder)

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.