Sozialwissenschaften

Verwenden von Kalkül zur Berechnung der Einkommenselastizität der Nachfrage

Angenommen, Sie haben die folgende Frage:

Die Nachfrage ist Q=-110P + 0,32I, wobei P der Preis der Ware und I das Einkommen der Verbraucher ist. Was ist die Einkommenselastizität der Nachfrage , wenn das Einkommen beträgt 20.000 und der Preis ist $ 5?

Wir haben gesehen, dass wir jede Elastizität nach folgender Formel berechnen können:

  • Preiselastizität des Einkommens:=(dQ / dI) * (I / Q)

Nachfragegleichung

  • dQ / dI=0,32
  • Einkommenselastizität der Nachfrage.=(dQ / dI) * (I / Q)
    Einkommenselastizität der Nachfrage:=(0,32) * (I / (- 110P + 0,32I))
    Einkommenselastizität der Nachfrage:=0,32I / (- 110P + 0,32I)
  • Einkommenselastizität der Nachfrage:=0,32I / (- 110P + 0,32I)
    Einkommenselastizität der Nachfrage:=6400 / (- 550 + 6400)
    Einkommenselastizität der Nachfrage:=6400/5850
    Einkommenselastizität der Nachfrage:=1,094

Die Nachfrage ist einkommenselastisch

Weiter: Verwenden von Calculus zur Berechnung der preisübergreifenden Elastizität der Nachfrage

Andere Preiselastizitätsgleichungen

  1. Verwenden von Kalkül zur Berechnung der Preiselastizität der Nachfrage
  2. Verwenden von Kalkül zur Berechnung der Einkommenselastizität der Nachfrage
  3. Verwenden von Kalkül zur Berechnung der preisübergreifenden Elastizität der Nachfrage
  4. Verwenden von Kalkül zur Berechnung der Preiselastizität des Angebots

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.