Tiere und Natur

Sabal Palm – Ein Lieblingsbaum von South Carolina und Florida

01 von 05

Sabal Palmetto Palm, eine beliebte Landschaftspflanze des Südens

Kohlpalme, Palmetto, Sabalpalme. Foto von Steve Nix

Sabal Palmen oder Sabal Palmetto , auch Kohl und Palmetto Palme genannt, sind Monokotyledonen mit einzelnen Samenblättern. Der Palmenstamm wächst eher wie Gras als ein typischer Baumstamm. Kohlpalmen haben auch keine Jahresringe, sondern wachsen jedes Jahr oben Blattsegmente. Die Blätter sind lang mit geraden Linien paralleler Adern.

Sabal Palmetto kann normalerweise 90 Fuß oder mehr im Wald erreichen (wenn es von umliegenden Bäumen beschattet oder geschützt wird) und wird normalerweise in einer Höhe von 40 bis 50 Fuß gesehen. Die Palme ist ein erstaunlich robuster einheimischer Baum mit einem rauen, faserigen Stamm, dessen Form sehr variabel ist, von gerade und aufrecht bis gebogen oder geneigt.

Palmetto ist eigentlich ein Name, der vom spanischen Wort Palmetto oder kleine Palme stammt. Es wurde wahrscheinlich falsch benannt, weil der Baum im Unterholz oft als kleiner Baum gesehen wird.

Ein großartiges Beispiel für die Sabal-Palme wächst auf dem Gelände der Drayton Hall in der Nähe von Charleston, South Carolina, und umarmt die südliche Atlantikküste weit hinter Miami, Florida.

02 von 05

Kohlpalme – Staatsbaum und wertvoll in der Landschaft

South Carolinas Staatsflagge. South Carolina Tourismus

Sabal Palmetto wird wie SAY-Bull Pahl -MET-Oh ausgesprochen . Die Kohlpalme ist der Staatsbaum von South Carolina und Florida. Kohlpalme ist auf der Flagge von South Carolina und auf Floridas Great Seal. Der gebräuchliche Name „Kohlpalme“ kommt von seinem essbaren, unreifen Palmenherz, das einen kohlartigen Geschmack hat. Das Ernten des Palmenherzens wird in wertvollen Landschaften nicht empfohlen, da es sowohl für die Gesundheit der Palmen als auch für die schöne Form schädlich ist.

Diese Palme eignet sich gut als Straßenpflanz-. Rahmenbaum, als Exemplar ausgestellt oder in informellen Gruppen unterschiedlicher Größe zusammengefasst. Kohlpalme ist ideal für Küstenorte. Auf die vier bis fünf Fuß langen, cremeweißen, auffälligen Blütenstiele im Sommer folgen kleine, glänzende, grüne bis schwarze Früchte, die von Eichhörnchen, Waschbären und anderen Wildtieren genossen werden. Es gibt keine Kokosnüsse.

03 von 05

Kohlpalme als Straßen- und Landschaftspflanze

Sabal Palmettos in der Charleston Street. Foto von Steve Nix

Kohlpalme ist ungefähr so ​​hurrikansicher wie ein Baum sein kann. Sie stehen, nachdem viele Hurrikane über die Eichen geweht und die Kiefern in zwei Teile gerissen haben. Sie passen sich gut an kleine Ausschnitte auf dem Bürgersteig an und können sogar Schatten erzeugen, wenn sie auf 6 bis 10 Fuß-Zentren gepflanzt werden.

Neu transplantierte Palmen benötigen eine vorübergehende strukturelle Unterstützung, wenn sie nach der Reife bewegt werden. Typischerweise werden transplantierte Palmen mit beträchtlichen Stammhöhen mit Stativplattenstrukturen montiert, bis ein Wurzelstützsystem gebildet ist. Die Reinigung des Stammes von Blattbasen ist für die gewünschte Form und die Beseitigung eines Lebensraums für Kakerlaken in der Nähe von Wohnungen unerlässlich.

Eine Neuanpflanzung von Sabals sieht aus der Ferne wie ein Stück Strommasten aus. Wenn diese „Stangen“ richtig verwaltet und gut bewässert werden, werden sie innerhalb weniger Monate bald neue Wurzeln und Blätter hervorbringen. Wie bereits erwähnt, sollten neue Bäume bis zur Etablierung abgesteckt oder anderweitig gestützt werden – insbesondere in windigen Strandsituationen.

04 von 05

Sabal Palmen sind hart und transplantieren gut

Sabal Palms in der Nähe von Charleston Church. Foto von Steve Nix

Kohlpalmen sind die härtesten in der Neuen Welt und eignen sich sehr gut für die meisten Böden. Die Palme macht sich im inneren Südwesten und entlang der südlichen Westküste sehr gut, wo sie in der Landschaft von Phoenix, Las Vegas und San Diego gepflanzt wird. Sie werden definitiv nicht nur in den südlichen Vereinigten Staaten genossen.

Sabal Palme ist extrem salz- und dürretolerant und wird häufig in Strandbepflanzung
en sowie entlang der Straßen der Stadt verwendet. Kohlpalmen sind leicht zu verpflanzen, und im Handel wird die Palme aus der Wildnis gegraben, wenn mindestens sechs Fuß Stamm vorhanden sind und alle Blätter aus dem Stamm herausgeschnitten sind (es wird darauf geachtet, die zarte obere Knospe nicht zu beschädigen).

Die jungen Palmen werden vom Feld in große Behälter umgepflanzt und in Farmen gebracht, in denen die Umweltbedingungen kontrolliert werden, um bessere Überlebensraten zu erzielen. Palmen mit intakten Wurzelsystemen und vollen Überdachungen können transplantiert werden. Ein vorsichtiger Schnitt der Wurzeln 4 bis 6 Monate vor dem Graben kann das Überleben der Transplantate in Palmen verbessern und optimale Stammhöhen fördern. Sabal-Palmen sollten immer in der gleichen Tiefe transplantiert werden, in der sie ursprünglich gewachsen sind.

05 von 05

Verschiedene Varianten verbessern die Sabal-Auswahl

Kohlpalme in der Charleston-Landschaft. Foto von Steve Nix

Es gibt verschiedene Sorten von Sabal Palm. Sabal peregrina , in Key West gepflanzt, wird etwa 25 Fuß hoch. Sabal minor , ein einheimischer Zwergpalme, erzeugt einen exotischen, normalerweise stammlosen Strauch, vier Fuß hoch und breit. Ältere Zwergpalmettos entwickeln Stämme bis zu einer Höhe von sechs Fuß. Sabal mexicana wächst in Texas und sieht Sabal Palmetto ähnlich .

Eine neue Sorte von  Sabal Palmetto  wurde im Südwesten Floridas entdeckt und heißt  Sabal Palmetto  ‚Lisa‘. Die ‚Lisa‘-Palme hat das normale fächerförmige Laub, aber mit Merkmalen, die die Form und Begehrlichkeit der Palme im Land und in der Meereslandschaft verbessern. ‚Lisa „ist genauso widerstandsfähig gegen Kälte, Salz, Dürre, Feuer und Wind wie der wilde Typ der Art und hat einen Gärtnerliebling.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.