Tiere und Natur

Waldland zum Verkauf finden

Der Kauf Ihres ersten Waldgrundstücks kann schnell zu einem Albtraum werden. Sie können den Prozess erheblich vereinfachen, wenn Sie einen Plan mit den folgenden Tipps entwickeln. Es ist auch eine gute Idee, verfügbare juristische und technische Fachkräfte einzusetzen, wenn Ihr Budget dies zulässt. Förster. Anwälte und Buchhalter helfen Ihnen dabei, sicherzustellen, dass das Eigentum Ihren Wünschen entspricht und dass Sie nach Abschluss aller Transaktionen rechtlich geschützt sind.

Einen Holzmarktwert finden

Alles, was Sie wirklich tun müssen, ist herauszufinden, was die Immobilie wert ist und wie viel Sie bereit sind, für den Erwerb der Immobilie auszugeben. Ach, der Teufel in diesen Details!

Es ist nicht immer einfach, einen fairen Marktwert für Land und Holz zu finden und zu wissen, was Sie für die Immobilie bezahlen müssen – und sie müssen nicht unbedingt gleich sein. Grundstücks- und dauerhafte Immobilienbewertungen können von einer Holzbewertung getrennt sein.

Zunächst müssen Sie die Baummessung und den Verkauf von Holz auf dem zu bewertenden Grundstück auffrischen. Der Holzwert kann in sehr wenigen Fällen so viel oder mehr als der Landwert sein, und daher ist es äußerst wichtig, dass er bewertet wird. Ein Forstanfänger wird ohne eine minimale Lernzeit verloren gehen und sollte einen Forstfachmann finden, um den ungefähren Wert des Holzes zu bestimmen.

Finden eines fairen Marktimmobilienwerts

Der nächste Schritt besteht darin, einen Wert auf die Immobilie zu legen und den Betrag zu bestimmen, den Sie bereit sind, auszugeben. Sie überprüfen zunächst, ob der Verkäufer das hat, was er oder sie sagt. Dies bedeutet, Bare-Land-Werte zu untersuchen und eine Holzanalyse durchzuführen, um Volumen und Werte zu bestimmen. Außerdem müssen Sie herausfinden, welche Kosten und Einnahmen Ihnen bei der Verwaltung der Immobilie entstehen. Dies beinhaltet Steuern, Holzverkaufs- / Verwaltungskosten und Gefahrenrisiken. Ein Landgutachter, der auch Förster ist, sollte konsultiert werden.

Alles zusammenfügen

Die größte Frage, die Sie sich beim Kauf von Immobilien stellen müssen, ist, was Sie sich leisten können, um für Land und Bäume auszugeben. Es gibt viele Formeln, die Ihnen helfen können, aber die Hauptfragen sind die folgenden:

  • Was ist die Konkurrenz für Ihren speziellen Immobilientyp? Der Wettbewerb, der der Nachfrage entspricht, kann Ihr endgültiges Angebot beeinflussen.
  • Wo befindet sich die Immobilie in Bezug auf Zugang und Holzmärkte und welche Annehmlichkeiten bietet der Wald – einschließlich Teichen oder Seen, Jagd und anderen Formen des realen oder potenziellen Walderholungspotenzials? Erinnern Sie sich an das alte Immobilien-Sprichwort – Standort, Standort, Standort!
  • Was ist der aktuelle Preis für Immobilien in der Region? Sie müssen wissen, was andere für ähnliche Arten von Immobilien bezahlen. Warum der Verkäufer verkauft, ist eine vernünftige Frage und beeinflusst oft den Preis.
  • Laut dem Experten Mark Bice, RMS Inc.. kann es von Vorteil sein, zu wissen, warum ein Verkäufer verkauft. Verschiedene Gründe wie Scheidung, Nachlasssteuer und Tod fördern einen schnellen und vernünftigen Verkauf.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.