Für Schüler Und Eltern

Marketing-Abschluss: Definition, Typen und Karrieren

Ein Marketing-Abschluss ist eine Art akademischer Abschluss, der Studenten verliehen wird, die ein College-, Universitäts- oder Business-School-Programm mit Schwerpunkt auf Marktforschung, Marketingstrategie, Marketingmanagement, Marketingwissenschaft oder einem verwandten Bereich im Marketingbereich abgeschlossen haben. Studenten mit Schwerpunkt Marketing  nehmen an einer Reihe von Kursen teil, um zu lernen, wie man Geschäftsmärkte erforscht und analysiert, um Produkte und Dienstleistungen für Verbraucher zu fördern, zu verkaufen und zu vertreiben. Marketing ist ein beliebter  Wirtschaftsschwerpunkt  und kann für Wirtschaftsstudenten ein lukratives Feld sein.

Arten von Marketing-Abschlüssen

College-, Universitäts- und  Business-School-  Programme verleihen Marketing-Abschlüssen an Studenten aller Bildungsstufen. Die Art des Abschlusses, den Sie erwerben können, hängt von Ihrem aktuellen Bildungsniveau ab:

  • Associate Degree  – Ein Associate Degree in Marketing ist am besten für Schüler geeignet, die ein Abitur oder einen GED haben, aber möglicherweise nicht bereit sind, sich für ein vierjähriges Bildungsprogramm zu engagieren.
  • Bachelor-Abschluss  – Ein Bachelor-Abschluss in Marketing richtet sich an Studenten mit einem High-School-Diplom oder GED sowie an Studenten, die bereits einen Associate-Abschluss erworben haben. Sie können einen Bachelor-Abschluss in Marketing erwerben, auch wenn Ihr Associate-Abschluss nicht in einem Marketing- oder Geschäftsbereich liegt.
  • Master-Abschluss  – Ein Master-Abschluss in Marketing eignet sich am besten für Studenten, die bereits einen Bachelor-Abschluss in Marketing oder einem anderen Bereich erworben haben, aber eine weiterführende Ausbildung wünschen.
  • Doktorgrad  – Ein Doktorgrad in Marketing ist der höchste akademische Grad, der im Bereich Marketing erworben werden kann. Dieser Abschluss eignet sich am besten für Personen, die bereits einen Master-Abschluss erworben haben, aber die erforderliche Ausbildung wünschen, um auf College-Ebene zu unterrichten oder in fortgeschrittenen Forschungspositionen zu arbeiten. 

Länge des Studiengangs

  • Ein Associate Degree in der Marketingkonzentration dauert ungefähr zwei Jahre.
  • Ein Bachelor-Abschluss in Marketing kann in der Regel in drei bis vier Jahren erworben werden.
  • Ein Master-Abschluss in Marketing kann innerhalb von zwei Jahren oder weniger nach Abschluss eines Bachelor-Studiengangs erworben werden.
  • Promotionsprogramme dauern etwas länger, normalerweise vier bis sechs Jahre, und erfordern mindestens einen Bachelor-Abschluss, obwohl ein Master-Abschluss eine häufigere Voraussetzung ist.

Studienvoraussetzungen für Marketingfachleute

Die meisten Leute, die im Marketingbereich arbeiten, haben mindestens einen Associate Degree. In einigen Fällen kann die Berufserfahrung durch einen Abschluss ersetzt werden. Es kann jedoch schwierig sein, selbst bei Einstiegsjobs ohne Abschluss oder Zertifikat einen Fuß in die Tür zu bekommen. Ein Bachelor-Abschluss kann zu höher bezahlten Jobs mit mehr Verantwortung führen, beispielsweise zu Marketingmanagern. Ein Master-Abschluss oder MBA mit einem Marketing-Schwerpunkt kann das gleiche tun.

Was kann ich mit einem Marketing-Abschluss machen?

Mit einem Marketing-Abschluss können Sie fast überall arbeiten. Nahezu jede Art von Unternehmen oder Branche setzt Marketingfachleute in irgendeiner Weise ein. Zu den Stellenangeboten für Marketing-Absolventen zählen Karrieren in den Bereichen Werbung, Markenführung, Marktforschung und Öffentlichkeitsarbeit. Beliebte Berufsbezeichnungen sind:

  • Account Executive – Ein Account Executive fungiert als Vermittler zwischen einem Unternehmen und Werbekonten. Sie knüpfen neue Kontakte, sichern neue Konten und pflegen aktuelle Geschäftsbeziehungen.
  • Public Relations Specialist – auch als Kommunikationsspezialist oder Medienfachmann bekannt, ein PR. Fachhandgriffe Aktivitäten PR, wie Pressemitteilungen oder Reden zu schreiben und mit den Medien kommunizieren.
  • Marketing Manager. Marketing Manager sind für die Strategie verantwortlich: Sie identifizieren potenzielle Märkte, schätzen die Nachfrage und bewerben Marken, Produkte oder Dienstleistungen. Sie können auch als Werbe-, Marken- oder Produktmanager bezeichnet werden.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.