Geschichte & Kultur

Grabstätten ehemaliger US-Präsidenten

45 Männer sind seit George Washington Präsident der Vereinigten Staaten1789 erstmals das Amt übernommen. Davon sind vierzig verstorben. Ihre Grabstätten befinden sich in achtzehn Bundesstaaten sowie eine in der Washington National Cathedral in Washington, DC. Der Bundesstaat mit den meisten Präsidentengräbern ist Virginia mit sieben, von denen sich zwei auf dem Arlington National Cemetery befinden. New York hat sechs Präsidentengräber. Unmittelbar dahinter befinden sich in Ohio fünf Grabstätten des Präsidenten. In Tennessee fanden drei Bestattungen des Präsidenten statt. In Massachusetts, New Jersey, Texas und Kalifornien sind jeweils zwei Präsidenten an ihren Grenzen begraben. Die Staaten, die jeweils nur eine Grabstätte haben, sind: Kentucky, New Hampshire, Pennsylvania, Illinois, Indiana, Iowa, Vermont, Missouri, Kansas und Michigan.

Der Präsident, der am jüngsten starb, war John F. Kennedy. Er war erst 46 Jahre alt, als er während seiner ersten Amtszeit ermordet wurde. Zwei Präsidenten wurden 93 Jahre alt: Ronald Reagan und Gerald Ford. George HW Bush war 94 Jahre alt, als er im November 2018 starb. Mit 95 Jahren ist Jimmy Carter, geboren am 1. Oktober 1924, der am längsten lebende Präsident.

Offizielle Staatsbestattungen

Seit dem Tod von George Washington im Jahr 1799 haben die Amerikaner den Tod vieler US-Präsidenten mit Perioden nationaler Trauer und Staatsbestattungen markiert. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die Präsidenten im Amt gestorben sind. Als John F. Kennedy ermordet wurde. reiste sein Sarg mit Fahne auf einem von Pferden gezogenen Senkkasten vom Weißen Haus zum US-Kapitol, wo Hunderttausende von Trauernden kamen, um ihren Respekt zu erweisen. Drei Tage nach seinem Tod wurde in der St. Matthew’s Cathedral eine Messe abgehalten und sein Leichnam auf dem Arlington National Cemetery bei einer staatlichen Beerdigung, an der Würdenträger aus der ganzen Welt teilnahmen, beigesetzt.

Im Folgenden finden Sie eine Liste aller verstorbenen US-Präsidenten in der Reihenfolge ihrer Präsidentschaft sowie den Ort ihrer Grabstätten:

Grabstätten der Präsidenten

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.