Italienisch

Erfahren Sie mehr über italienische Ostertraditionen und Bräuche

Eine riesige Explosion wird am Ostersonntag vor der prächtigen neogotischen Kirche aus grünem und weißem Marmor im Centro Storico von Florenz gezündet . Anstatt vor der Bombe eines Terroristen in Angst zu geraten , werden Tausende von Zuschauern den Lärm und den Rauch anfeuern, denn sie werden Zeugen des jährlichen Scoppio del Carro sein – der Explosion des Wagens.

Seit über 300 Jahren umfasst die Osterfeier in Florenz dieses Ritual, bei dem ein kunstvoller Wagen, ein 1679 erbautes und zwei bis drei Stockwerke hohes Gebäude, hinter einer Flotte weißer Ochsen, die mit Girlanden geschmückt sind, durch Florenz gezogen wird. Das Fest endet vor der Basilika S. Maria del Fiore. in der die Messe abgehalten wird. Während des Mittagsgottesdienstes wird ein heiliges Feuer von alten Steinschlägen aus dem Heiligen Grab geschürt, und der Erzbischof zündet eine taubenförmige Rakete an, die über einen Draht fährt und mit dem Karren auf dem Platz kollidiert und spektakuläre Feuerwerke und Explosionen auslöst Prost von allen. Ein Urknall sorgt für eine gute Ernte und es folgt eine Parade in mittelalterlicher Tracht.

Tradition und Ritual spielen eine starke Rolle in der italienischen Kultur, insbesondere bei Festen wie Ostern, dem christlichen Feiertag, der auf dem heidnischen Fest Eostur-Monath basiert. Egal zu welchem ​​Datum Ostern fällt, es gibt viele Zeremonien und kulinarische Bräuche, die religiös eingehalten werden. Einige Traditionen sind regional, zum Beispiel die Kunst des Palmenwebens. bei der dekorative Kreuze und andere Designs aus den am Palmsonntag erhaltenen Palmen hergestellt werden.

Osterzeremonien in Italien

In der Vatikanstadt gibt es eine Reihe feierlicher Ereignisse, die in der Ostersonntagsmesse gipfeln. Während der heiligen Frühlingstage, die sich um das Frühlingsäquinoktium drehen, werden im ganzen Land viele andere Riten praktiziert, die ihre Wurzeln in historischen heidnischen Ritualen haben. Darüber hinaus ist der Montag nach Ostern ein offizieller italienischer Feiertag namens La Pasquetta . Wenn Sie also reisen, sollten Sie sich auf einen weiteren Ruhetag vorbereiten.

Tredozio

Am Ostermontag ist der Palio dell’Uovo ein Wettbewerb, bei dem Eier die Stars der Spiele sind.

Meran

Die Corse Rusticane werden durchgeführt, faszinierende Rennen mit einer besonderen Pferderasse, die für ihre blonden Mähnen berühmt ist, die von Jugendlichen in den lokalen Kostümen ihrer Städte geritten werden. Vor dem Rennen ziehen die Teilnehmer durch die Straßen der Stadt, gefolgt von einer Band und Volkstanzgruppen.

Barano d’Ischia

Am Ostermontag findet die Ndrezzata statt – ein Tanz, der die Kämpfe gegen die Sarazenen wiederbelebt .

Carovigno

Am Samstag vor Ostern findet eine Prozession statt, die der Madonna del Belvedere gewidmet ist und bei der der Nzeghe-Wettbewerb stattfindet: Banner müssen so weit wie möglich geschleudert werden.

Enna

In dieser sizilianischen Stadt finden religiöse Riten statt, die auf die spanische Herrschaft (15. bis 17. Jahrhundert) zurückgehen. Am Karfreitag versammeln sich die verschiedenen religiösen Bruderschaften um die Hauptkirche und über 2.000 Brüder in alten Kostümen ziehen still durch die Straßen der Stadt. Am Ostersonntag findet die Paci-Zeremonie statt: Die Statue der Jungfrau und die von Jesus Christus werden zuerst zum Hauptplatz und dann in die Kirche gebracht, wo sie eine Woche bleiben.

Osteressen

In Italien wird häufig der Ausdruck „Natale con i tuoi, Pasqua con chi vuoi“ gehört („Weihnachten mit Ihrer Familie, Ostern mit Ihrer eigenen Wahl von Freunden“). Oft bedeutet dies, sich zu einem Abendessen zu setzen, das mit dem Minestra di Pasqua beginnt, dem traditionellen Beginn des neapolitanischen Osteressens.

Andere klassische Osterrezepte sind Carciofi Fritti (gebratene Artischocken), ein Hauptgericht aus Capretto o Agnellino al Forno (gebratene Ziege oder Baby-Lamm) oder Capretto Cacio e Uova (mit Käse, Erbsen und Eiern gedünstetes Kind) und Carciofi e Patate Soffritti, eine köstliche Gemüsebeilage aus sautierten Artischocken mit Babykartoffeln.

Ein Feiertagsessen in Italien wäre ohne ein traditionelles Dessert nicht komplett, und zu Ostern gibt es mehrere. Italienische Kinder beenden ihr Abendessen mit einem reichhaltigen Brot in Kronenform, das mit bunten Ostereiersüßigkeiten besetzt ist. La pastiera Napoletana, die klassische neapolitanische Getreidetorte, ist ein jahrhundertealtes Gericht mit unzähligen Versionen, die jeweils nach einem streng gehüteten Familienrezept zubereitet werden. Ein weiterer Leckerbissen ist der  Colomba-Kuchen. ein süßes Hefebrot (wie Panettone plus kandierte Orangenschale, abzüglich der Rosinen und garniert mit gezuckerten und geschnittenen Mandeln), das in einem der bekanntesten Symbole von Ostern, der Taube, geformt ist. Der Colomba-Kuchen nimmt genau diese Form an, weil  la colomba  auf Italienisch Taube bedeutet, das Symbol des Friedens und ein angemessener Abschluss des Osteressens.

Uova di Pasqua

Obwohl Italiener weder hartgekochte Eier dekorieren noch Schokoladenhasen oder Pastell-Marshmallow-Küken haben, sind die größten Osterausstellungen in Bars, Konditoreien, Supermärkten und insbesondere bei Chocolatiers hell verpackte  Uova di Pasqua – Schokoladen-Ostereier – in Größen von 10 Gramm (1/3 Unze) bis 8 Kilo (fast 18 Pfund). Die meisten von ihnen werden von industriellen Schokoladenherstellern aus Milchschokolade in einer mittleren Größe von 10 Unzen hergestellt.

Einige Hersteller unterscheiden zwischen ihren Schokoladeneiern für Kinder (Verkaufszahlen sind ein streng gehütetes Geheimnis, aber der Markt für diese Eier in Standardqualität soll mit der Geburtenrate in Italien schrumpfen) und teuren „Erwachsenen“ -Versionen. Alle außer den kleinsten Eiern enthalten eine Überraschung. Erwachsene finden oft, dass ihre Eier kleine silberne Bilderrahmen oder goldgetauchten Modeschmuck enthalten. Die allerbesten Eier werden von Schokoladenhandwerkern handgefertigt, die den Service bieten, eine vom Käufer gelieferte Überraschung einzuf
ügen. Autoschlüssel, Verlobungsringe und Uhren sind einige der High-End-Geschenke, die in Italien in italienische Schokoladeneier gesteckt wurden.

Italienische Oster-Vokabelliste

Klicken Sie hier, um das hervorgehobene Wort zu hören, das von einem Muttersprachler gesprochen wird.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.