Geschichte & Kultur

Eine Zeitleiste des Baus des Tunnels

Der Bau des Tunnels oder Kanaltunnels war eine der größten und beeindruckendsten technischen Aufgaben des 20. Jahrhunderts. Die Ingenieure mussten einen Weg finden, unter dem Ärmelkanal zu graben und drei Tunnel unter Wasser zu bauen.

Erfahren Sie mehr über diese erstaunliche technische Leistung in dieser Chunnel-Zeitleiste.

Eine Zeitleiste des Tunnels

1802 – Der französische Ingenieur Albert Mathieu Favier erstellt einen Plan zum Graben eines Tunnels unter dem Ärmelkanal für Pferdekutschen.

1856 – Der Franzose Aimé Thomé de Gamond plant, zwei Tunnel zu graben, einen aus Großbritannien und einen aus Frankreich, die sich in der Mitte auf einer künstlichen Insel treffen.

1880 – Sir Edward Watkin beginnt mit dem Bohren von zwei Unterwassertunneln, einer von britischer Seite und der andere von französischer Seite. Nach zwei Jahren siegten jedoch die Befürchtungen der britischen Öffentlichkeit vor einer Invasion und Watkins musste die Bohrungen einstellen.

1973 – Großbritannien und Frankreich vereinbaren eine Unterwasserbahn, die ihre beiden Länder verbindet. Geologische Untersuchungen begannen und das Graben begann. Zwei Jahre später zog sich Großbritannien jedoch aufgrund einer wirtschaftlichen Rezession zurück.

November 1984 – Die britischen und französischen Staats- und Regierungschefs waren sich erneut einig, dass eine Kanalverbindung für beide Seiten von Vorteil sein würde. Da sie erkannten, dass ihre eigenen Regierungen ein solch monumentales Projekt nicht finanzieren konnten, veranstalteten sie einen Wettbewerb.

2. April 1985 – Es wurde ein Wettbewerb angekündigt, um ein Unternehmen zu finden, das eine Channel-Verbindung planen, finanzieren und betreiben kann.

20. Januar 1986 – Der Gewinner des Wettbewerbs wurde bekannt gegeben. Der Entwurf für einen Kanaltunnel (oder Tunnel), eine Unterwasserbahn, wurde gewählt.

12. Februar 1986 – Vertreter des Vereinigten Königreichs und Frankreichs unterzeichnen einen Vertrag zur Genehmigung des Kanaltunnels.

15. Dezember 1987 – Auf britischer Seite beginnt das Graben, beginnend mit dem mittleren Servicetunnel.

28. Februar 1988 – Auf französischer Seite wird mit dem Graben begonnen, beginnend mit dem mittleren Servicetunnel.

1. Dezember 1990 – Die Verbindung des ersten Tunnels wurde gefeiert. Es war das erste Mal in der Geschichte, dass Großbritannien und Frankreich miteinander verbunden waren.

22. Mai 1991 – Die Briten und Franzosen trafen sich mitten im nördlichen Lauftunnel.

28. Juni 1991 – Die Briten und Franzosen trafen sich mitten im südlichen Lauftunnel.

10. Dezember 1993 – Der erste Testlauf des gesamten Kanaltunnels wurde durchgeführt.

6. Mai 1994 – Der Kanaltunnel wird offiziell eröffnet. Der französische Präsident Francois Mitterrand und die britische Königin Elizabeth II. Waren anwesend, um zu feiern.

18. November 1996 – In einem der Züge des südlichen Tunnels brach ein Feuer aus (Passagiere von Frankreich nach Großbritannien). Obwohl alle Menschen an Bord gerettet wurden, hat das Feuer dem Zug und dem Tunnel großen Schaden zugefügt.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.