Geschichte & Kultur

Britische Todes- und Bestattungsunterlagen online

Durchsuchen Sie Online-Todesindizes, Bestattungsunterlagen und andere Aufzeichnungen aus Großbritannien, um den Tod Ihres Vorfahren zu überprüfen.

01 von 12

FreeBMD

Suchen Sie kostenlos in diesen transkribierten Zivilregistern von Geburten, Ehen und Todesfällen für England und Wales von 1837 bis 1983. Nicht alles wurde transkribiert, aber die meisten Sterbeurkunden stammen aus der Zeit um 1940. Den Fortschritt zu FreeBMD-Todesfällen finden Sie hier .

02 von 12

FreeREG

FreeREG steht für Free REGisters und bietet kostenlosen Internetzugang für Tauf-, Heirats- und Bestattungsunterlagen, die von Freiwilligen aus Pfarr- und nonkonformistischen Registern des Vereinigten Königreichs transkribiert wurden. Die Datenbank enthält derzeit über 3,6 Millionen Bestattungsunterlagen.

03 von 12

FamilySearch-Datensatzsuche

Durchsuchen Sie Indexe oder durchsuchen Sie digitale Bilder von Gemeinderegistern aus Norfolk, Warwickwhire und Cheshire (unter anderem), um Bestattungsunterlagen zu finden. Diese kostenlose Website enthält auch einen Index zu ausgewählten Todesfällen und Bestattungen in England (1538-1991) mit mehr als 16 Millionen Datensätzen (es sind jedoch nur wenige Orte enthalten).

04 von 12

Nationaler Bestattungsindex

Der National Burial Index (NBI) für England und Wales ist eine Suchhilfe für Quellen lokaler Aufbewahrungsorte, familiengeschichtlicher Gesellschaften und Gruppen, die an dem Projekt teilnehmen. Die aktuelle Ausgabe (3) enthält über 18,4 Millionen Bestattungsunterlagen aus anglikanischen Pfarr-, Nonkonformisten-, Quäker-, römisch-katholischen und Friedhofsbestattungsregistern in ganz England und Wales. Erhältlich auf CD von FFHS oder online (im Abonnement) als Teil der Sammlung von Geburts-, Heirats-, Sterbe- und  Kirchenbüchern bei FindMyPast sowie Bestattungen und Gedenkinschriften der Stadt London.

05 von 12

Jüdisches Online-Bestattungsregister von JewishGen (JOWBR)

Diese frei durchsuchbare Datenbank mit mehr als 1,3 Millionen Namen und anderen identifizierenden Informationen stammt von jüdischen Friedhöfen und Bestattungsunterlagen weltweit. Die Datenbank enthält über 30.000 Bestattungsunterlagen aus England, Schottland und Wales.

06 von 12

Manchester Burial Records

Mit diesem Pay-per-View-Onlinedienst können Sie Aufzeichnungen über etwa 800.000 Bestattungen in Manchester aus dem Jahr 1837 in Bezug auf die Friedhöfe Manchester General, Gorton, Philips Park, Blackley und Southern durchsuchen. Bilder der ursprünglichen Bestattungsunterlagen sind ebenfalls verfügbar.

07 von 12

Friedhof und Krematorium der Stadt London

Die City of London hat qualitativ hochwertige Bilder ihrer frühesten Bestattungsregister online (1856-1865) zur Verfügung gestellt. Judith Gibbons und Ian Constable haben einen Index für diese Bestattungsregister erstellt, der derzeit von Juni 1856 bis März 1859 reicht. Auf der Website der City of London finden Sie auch Informationen zu ihrem Genealogie-Forschungsdienst, um Informationen zu Bestattungen zu finden, die online nicht verfügbar sind.

08 von 12

Cornwall Online-Gemeindeschreiber

Durchsuchen Sie die Transkriptionen von Taufen, Ehen, Eheverboten, Bestattungen sowie Geburts-, Heirats- und Sterbeurkunden nach Gemeinden in Cornwall, England. Alle Transkriptionen sind kostenlos durch Online-Freiwillige.

09 von 12

Das Nationalarchiv der Gedenkinschriften (NAOMI)

Über 193.000 Namen, die aus über 657 Grabstätten in Norfolk und Bedfordshire stammen, sind hier erhältlich. Sie stammen hauptsächlich aus den Kirchhöfen der Church of England, aber auch aus nonkonformistischen Registern, einigen Friedhöfen und einigen Kriegsdenkmälern. Die Suche ist kostenlos (und gibt den vollständigen Namen, das Todesdatum und den Bestattungsort zurück). Zum Anzeigen der vollständigen Inschrift ist jedoch eine Pay-per-View-Option erforderlich.

10 von 12

Commonwealth War Graves Commission

Durchsuchen Sie die 1,7 Millionen Männer und Frauen der Commonwealth-Streitkräfte, die während der beiden Weltkriege ums Leben gekommen sind, sowie die 23.000 Friedhöfe, Denkmäler und anderen Orte weltweit, an denen sie erinnert werden, darunter britische, kanadische, australische und neuseeländische Streitkräfte.

11 von 12

Interment.net – Vereinigtes Königreich

Durchsuchen oder durchsuchen Sie Bestattungen von ausgewählten Friedhöfen in ganz England. Diese Transkriptionen werden von Freiwilligen online gestellt, sodass keine große Anzahl von Friedhöfen verfügbar ist und die enthaltenen Friedhöfe möglicherweise nicht vollständig transkribiert werden. Einige Einträge enthalten Fotos!

12 von 12

Ancestry.com Nachrufsammlung – England

Suchen Sie nach Todesanzeigen und Todesanzeigen, die von 2003 bis heute in ausgewählten Zeitungen aus ganz England erschienen sind. Die verfügbaren Jahre variieren je nach Zeitung, und die verfügbaren Zeitungen variieren je nach Standort.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.