Sozialwissenschaften

Erlernen der Bedeutung der Breakeven-Punkt-Analyse

Die Gewinnschwellenanalyse ist ein sehr wichtiges Instrument, insbesondere wenn Sie einen Geschäftsplan erstellen. um das Umsatzvolumen zu ermitteln, das Ihr Kunsthandwerksunternehmen erzielen muss, um sowohl Ihre variablen als auch Ihre Fixkosten zu decken. Zum Breakeven-Punkt hat Ihr Kunsthandwerksgeschäft kein Geld verdient oder verloren.

Dies ist eine wichtige Information für Sie als Geschäftsinhaber, da Sie in der Lage sein müssen, Ihre Kunsthandwerksgegenstände zu einem Preis handwerklich herzustellen, den Ihre Kunden zahlen, und gleichzeitig ein angemessenes Einkommen zur Deckung Ihrer persönlichen Lebenshaltungskosten bereitstellen müssen. Sobald Sie den Dreh raus haben, können Sie schnell und einfach die Gewinnschwelle mithilfe einer Excel-Tabelle ermitteln.

Breakeven Point nach Artikel oder gesamtem Geschäft

Bei der Erörterung der Breakeven-Point-Analyse mit Kunden besteht das Ziel darin, diese entweder für ihr gesamtes Unternehmen oder für ihr Nebenprodukt zu ermitteln. Es ist zwar schwieriger, die Gewinnschwelle für jeden von Ihnen hergestellten Artikel zu ermitteln (dies ist eher ein extravaganter Job), aber nicht unmöglich. Später zeigen wir Ihnen, wie Sie eine grobe Gewinnschwelle nach Artikeln erzielen.

Erkundung der Breakeven-Punkt-Analyse

Stellen Sie sich das folgende Szenario vor: Eines Tages kommt ein potenzieller Kunde durch die Bürotür und fragt sich, ob er ein Kunsthandwerksgeschäft eröffnen soll. Das Hauptanliegen des Kunden ist, ob er in der Lage ist, alle seine Geschäftskosten zu decken. Sie möchten auch wissen, wie viele Kunsthandwerksgegenstände sie verkaufen müssen, um sich jeden Monat ein bestimmtes Einkommen zu verdienen.

Sie haben ihre vorläufigen Untersuchungen durchgeführt, einschließlich der Aufstellung von Rohstofflieferanten und der Einholung von Preislisten von diesen Lieferanten.

Wichtig ist auch, dass sie herausgefunden haben, was sie tun müssen, um ein Großhandelskunde der Lieferanten und Rabattbedingungen zu werden. Die Handwerker haben auch Prototypen der Artikel angefertigt, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie viel Rohmaterial benötigt wird, wenn das Unternehmen in den Produktionsmodus wechselt.

Durch Breakeven Point Fakten gehen

Mit einem praktischen Tabellenkalkulationsprogramm präsentieren wir unserem fiktiven neuen Kunden für Kunsthandwerk – Oak Desk Clocks, Inc. – eine schrittweise Anleitung zur Gewinnschwellenanalyse.

Bevor wir für sie eine Breakeven-Punkt-Analyse einrichten, benötigen wir einige grundlegende Kostenangaben und -zahlen :

  • Variable Ausgaben sind Ausgaben, die an die Anzahl der verkauften Einheiten gebunden sind. Für jede Uhr, die Oak Desk Clocks, Inc. herstellt, fallen Kosten in Höhe von 25,00 USD für die Summe aus Material und Arbeit an.
  • Fixe Kosten sind Ausgaben, die sich nicht aufgrund der Zunahme oder Abnahme des Umsatzes Ihrer Schreibtische ändern. Ein sehr gutes Beispiel hierfür sind die Mietkosten. Der Mietvertrag von Oak Desk Clocks sieht eine monatliche Mietzahlung von 1.000 USD vor. Unabhängig davon, ob Oak Desk Clocks eine Uhr oder eine Million verkauft, ist das Unternehmen weiterhin für den monatlichen festen Betrag (1.000 USD) an Mietzahlungen verantwortlich.

Einrichten der Breakeven-Punkt-Analyse

Nachfolgend sind die ersten Einträge aufgeführt, die wir in eine Tabelle mit ausgeglichenen Punkten für Oak Desk Clocks, Inc. aufnehmen möchten. Für keinen dieser Einträge sind Formeln erforderlich. Dies sind nur die Annahmen, die die Eigentümer von Oak Desk Clocks aufgrund ihrer Untersuchungen zur Uhr getroffen haben Industrie.

  1. Der Verkaufspreis pro Uhr beträgt 35,00 USD bei einem erwarteten Anstieg des Verkaufspreises um 10% pro Jahr.
  2. Die variablen Kosten pro Uhr betragen 25,00 USD bei einem erwarteten Anstieg des Rohstoff- und Arbeitspreises um 5% pro Jahr.
  3. Die Fixkosten pro Jahr betragen 75.000 USD, was nach Ansicht von Oak Desk Clocks in den nächsten fünf Jahren konstant bleiben wird.
  4. Werbekosten in Höhe von 15.000 USD werden im ersten Geschäftsjahr einen erheblichen Aufwand darstellen, sollten jedoch in den nächsten fünf Jahren jedes Jahr um 12% sinken.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.