Tiere und Natur

Gewohnheiten und Merkmale von Box Elder Bugs

Box Elder Bugs bleiben den größten Teil des Jahres relativ unbemerkt. Im Herbst haben diese wahren Käfer jedoch eine ärgerliche Tendenz, sich in den Häusern der Menschen zu sammeln. Wenn die Temperaturen sinken, dringen ältere Käfer in Häuser und andere Gebäude ein und suchen Wärme. Dann werden sie bemerkt, als besorgte Hausbesitzer versuchen, die Bug-Invasoren zu bekämpfen. Sollten Sie ältere Käfer in Ihrem Haus finden, geraten Sie nicht in Panik. Sie sind völlig harmlos für Menschen und Eigentum.

Alles über Box Elder Bugs

Erwachsene Box Elder Bugs messen etwa 1/2 Zoll lang. Wie einige andere rote und schwarze echte Käfer sind auch ältere Käfer mit flachem Rücken und länglich. Hinter seinem schwarzen Kopf hat ein Käfer älterer Käfer drei rote Streifen in Längsrichtung auf seinem Pronotum. Diese Markierungen sind charakteristisch für Box Elder Bugs. Jeder Flügel ist am äußeren Rand rot umrandet und trägt ebenfalls eine diagonale rote Markierung.

Neu geschlüpfte Käfer-Holzwanzen-Nymphen sind leuchtend rot mit abgerundeten Bauchmuskeln. Wenn sie häuten und altern, erscheinen schwarze Markierungen. Box Elder Käfereier, in Büscheln gelegt, sind golden oder rotbraun.

Klassifizierung von Box Elder Bugs

Königreich – Animalia
Phylum – Arthropoda
Klasse – Insektenordnung
Hemiptera
Familie – Rhopalidae
Gattung – Boisea
Spezies – trivittatus

Die Box Elder Bug Diät

Erwachsene Box Elder Bugs ernähren sich vom Saft der Box Elder sowie von anderen Ahornsorten, Eichen und Ailanthus. Sie verwenden durchdringende, saugende Mundteile, um den Saft aus Blättern, Blüten und Samen dieser Wirtsbäume zu ziehen. Box Elder Bug Nymphen ernähren sich hauptsächlich von den Samen von Box Elder Bäumen.

Der Lebenszyklus von Box Elder Bug

Box Elder Bugs durchlaufen in drei Stadien eine unvollständige Metamorphose :

  1. Ei:  Frauen legen im Frühjahr Eierbüschel in Rindenrissen, auf Blättern und auf Samen von Wirtspflanzen ab. Eier schlüpfen in 11-19 Tagen.
  2. Nymphe:  Nymphen durchlaufen fünf Stadien und wechseln von hellrot zu dunkler rot mit schwarzen Markierungen, während sie häuten.
  3. Erwachsener : Bis zum Hochsommer erreichen die Käfer ältere Käfer das Erwachsenenalter. In einigen Gebieten kann sich diese neue Population von Erwachsenen dann paaren und Eier legen, was zu einer zweiten Generation vor dem Herbst führt.

Besondere Gewohnheiten und Verhaltensweisen von Box Elder Bugs

Box Elder Bugs sammeln sich an sonnigen Orten für Wärme im Herbst. Erwachsene überwintern in Gebäuden, oft auf Dachböden oder in Innenwänden. An sonnigen Wintertagen können sie aktiv werden und sich in der Nähe von Fenstern oder anderen warmen Bereichen des Hauses ansammeln. Erwachsene vermehren sich nicht , während sie in Gebäuden überwintern.

Wie viele andere echte Käfer erzeugen auch ältere Käfer einen üblen Geruch, wenn sie zerkleinert werden. Das Schlimmste, was Sie tun können, ist zu versuchen, sie zu zerquetschen. In Innenräumen können sie Kotflecken an Wänden und Vorhängen hinterlassen.

Wo leben Box Elder Bugs? (Neben deinem Haus)

Box Elder Käfer leben in Wäldern oder anderen Gebieten mit Laubbäumen, insbesondere an Orten, an denen Box Elder Bäume wachsen.

Boisea trivittatus , auch bekannt als Eastern Box Elder Bug, lebt östlich der Rocky Mountains in den USA und im Süden Kanadas. Die ähnliche Art Boisea rubrolineatus , Western Box Elder Bug, bewohnt Gebiete westlich der Rocky Mountains.

Andere gebräuchliche Namen für Box Elder Bugs

Box Elder Bugs sind auch unter den Namen bekannt: Eastern Box Elder Bug, Boxelder Bug, Maple Bug, Demokrat, Politiker Bug und Populist Bug.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.