Für Schüler Und Eltern

Zulassungen für das Boston Architectural College: Kosten

Zulassungsübersicht für das Boston Architectural College:

Die Zulassung zum Boston Architectural College ist „offen“, was bedeutet, dass alle interessierten Studenten die Möglichkeit haben, dort zu studieren. Die Schüler müssen sich jedoch weiterhin bei der Schule bewerben. Die Zulassungen erfolgen ebenfalls fortlaufend – die Studierenden können sich sowohl für das Frühjahrs- als auch für das Herbstsemester bewerben. Bewerber können ein Bewerbungsformular online einreichen und müssen Zeugnisse der High School, eine Bewerbungsgebühr und einen Lebenslauf einreichen. Ein Portfolio ist nicht erforderlich, wird jedoch dringend empfohlen. Auf der Website der Schule finden Sie alle Informationen, die Sie über das Portfolio, den Bewerbungsprozess und mehr über die Schule und ihre Programme benötigen. Und natürlich werden die Studenten aufgefordert, den Campus zu besuchen und mit einem Zulassungsberater zu sprechen, bevor sie sich bewerben.

Zulassungsdaten (2016):

Boston Architectural College Beschreibung:

Das Boston Architectural College, früher bekannt als Boston Architectural Center, ist das größte unabhängige College für Architektur und Raumgestaltung in Neuengland. Der städtische Campus befindet sich im Herzen von Bostons Back Bay. Die Akademiker des BAC legen Wert auf einen „Learn by Doing“ -Ansatz, bei dem das Lernen im Klassenzimmer mit praktischer und beruflicher Erfahrung verbunden wird. Ungefähr ein Drittel der für den Abschluss erforderlichen Credits wird durch praktisches Lernen verdient. Das College ist in vier Schulen für Raumgestaltung unterteilt: Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur und Designstudien, die jeweils einen Bachelor- und Masterstudiengang anbieten. Die School of Design Studies bietet auch Schwerpunkte in Architekturtechnologie, Design Computing, Denkmalpflege, nachhaltigem Design und Designgeschichte, Theorie und Kritik. Obwohl es sich um eine Pendlerschule handelt, ist das Leben auf dem Campus aktiv. Die Studenten sind an einer Vielzahl von Aktivitäten und Organisationen beteiligt, darunter mehrere renommierte akademische Gesellschaften für Architektur und Design.

Einschreibung (2016):

  • Gesamtzahl der Einschreibungen: 737 (365 Studenten)
  • Aufschlüsselung nach Geschlecht: 56% Männer / 44% Frauen
  • 84% Vollzeit

Kosten (2016 – 17):

  • Studiengebühren und Gebühren: 20.666 USD
  • Bücher: 1.200 US-Dollar ( warum so viel? )
  • Unterkunft und Verpflegung: 15.246 USD (außerhalb des Campus)
  • Sonstige Ausgaben: 3.034 USD
  • Gesamtkosten: 40.146 USD

Finanzielle Unterstützung des Boston Architectural College (2015 – 16):

  • Prozentsatz der neuen Studenten, die Hilfe erhalten: 18%
  • Prozentsatz der neuen Studenten, die Arten von Beihilfen erhalten
    • Zuschüsse: 16%
    • Kredite: 16%
  • Durchschnittliche Höhe der Hilfe
    • Zuschüsse: 4.493 USD
    • Kredite: 5.833 USD

Akademische Programme:

  • Beliebteste Hauptfächer:  Architektur, Design

Transfer-, Abschluss- und Aufbewahrungsraten:

  • Studentenbindung im ersten Jahr (Vollzeitstudenten): 82%
  • 4-Jahres-Abschlussquote: -%
  • 6-Jahres-Abschlussquote: 17%

Datenquelle:

Nationales Zentrum für Bildungsstatistik

Wenn Sie BAC mögen, mögen Sie vielleicht auch diese Schulen:

Andere Hochschulen, die sich der Architektur widmen, oder solche mit einem starken Architekturprogramm, sind die Rice University. die University of Notre Dame. die Cornell University und die University of Southern California .

Bewerber, die an einer kleineren Schule in oder in der Nähe von Boston interessiert sind, sollten auch das Eastern Nazarene College. das Newbury College. das Wheelock College oder das Pine Manor College besuchen .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.