Wissenschaft

Borax-freie Schleimrezepte

Das traditionelle Schleimrezept verlangt nach Kleber und Borax. aber Sie können auch Schleim ohne Borax herstellen! Hier sind einige einfache boraxfreie Schleimrezepte.

Borax-freies Schleimrezept Nr. 1

Sie können diesen Schleim sehen, der “ goo. genannt wird. Dies ist ungiftiger Schleim, der fließt, wenn Sie ihn einschenken oder ablegen, sich aber versteift, wenn Sie ihn schlagen oder zusammendrücken.

Zutaten:

  • 1/2 Tasse flüssige Stärke
  • 1 Tasse weißer Kleber
  • Lebensmittelfarbe

Methode:

  1. Mischen Sie die flüssige Stärke und den Kleber.
  2. Fügen Sie Lebensmittelfarbe hinzu, wenn Sie farbigen Schleim wünschen.

Borax-freies Schleimrezept Nr. 2

Zutaten:

  • 1-1 / 2 Tassen Mehl
  • 1 Tasse Maisstärke
  • 1-1 / 2 Tassen Wasser
  • Lebensmittelfarbe

Methode:

  1. Mischen Sie in einem Topf die Maisstärke, 3/4 Tasse Wasser und die Lebensmittelfarbe.
  2. Erhitzen Sie die Mischung bei schwacher Hitze, bis sie warm ist.
  3. Mehl nacheinander einrühren, bis alles hinzugefügt ist.
  4. Das restliche Wasser einrühren. Nehmen Sie den Schleim vom Herd und lassen Sie ihn abkühlen, bevor Sie damit spielen.

Borax-freies Schleimrezept Nr. 3

Zutaten:

  • 2 Tassen Maisstärke
  • 1 Tasse warmes Wasser
  • Lebensmittelfarbe

Methode:

  1. Rühren Sie die Maisstärke nacheinander in das warme Wasser, bis die gesamte Stärke hinzugefügt wurde. Der Grund für die Verwendung von warmem Wasser anstelle von Wasser mit Raumtemperatur liegt darin, dass dies das Mischen des Schleims erleichtert, ohne dass sich Klumpen bilden. Sie können etwas mehr Stärke hinzufügen, wenn Sie einen dickeren Schleim wünschen. Fügen Sie eine kleine Menge Wasser hinzu, wenn Sie einen flüssigeren Schleim wünschen. Auch die Konsistenz des Schleims wird durch die Temperatur beeinflusst. Warmer Schleim fließt leichter als kühler oder gekühlter Schleim.
  2. Fügen Sie Lebensmittelfarbe hinzu, um die gewünschte Farbe zu erzielen.

Borax-freies Schleimrezept Nr. 4

Dieser Schleim ist elektroaktiv. Wenn Sie ein kleines Stück Styroporschaum (z. B. Styropor) nehmen und es auf trockenem Haar oder einer Katze reiben, können Sie es in die Nähe des Schleims legen und die Materialkante in Richtung des Schaums beobachten oder sogar abbrechen und daran haften.

Zutaten:

  • 3/4 Tasse Maisstärke
  • 2 Tassen Pflanzenöl

Methode:

  1. Mischen Sie die Zutaten und kühlen Sie den Schleim.
  2. Wenn Sie bereit sind, mit dem Schleim zu spielen, rühren Sie die Zutaten zusammen (Trennung ist normal) und haben Sie Spaß! Der Schleim ist dick, wenn er frisch aus dem Kühlschrank kommt, fließt aber leichter, wenn er sich erwärmt. Sie können die Temperatur verwenden, um die Konsistenz des Schleims zu kontrollieren, oder Sie können etwas mehr Maisstärke für dickeren Schleim oder eine kleine Menge zusätzliches Öl für dünneren boraxfreien Schleim hinzufügen.

Den Schleim aufbewahren

Sie können den Schleim aus jedem dieser Rezepte in einem verschlossenen Behälter wie einer Schüssel oder einer Plastiktüte aufbewahren. Der Schleim ist ein paar Tage bei Raumtemperatur oder mindestens eine Woche haltbar, wenn er im Kühlschrank aufbewahrt wird.

Warum Schleim ohne Borax machen?

Es gibt einige Gründe, warum Sie einen Schleim ohne Borax herstellen möchten, abgesehen von dem offensichtlichen Grund, dass Sie diesen Inhaltsstoff möglicherweise nicht finden können. Borax ist ziemlich sicher, aber es ist keine Zutat, die Kinder essen sollen. Es ist auch bekannt, dass Borax Hautreizungen verursacht. Borax und andere Borverbindungen sind giftig für Insekten und können für Pflanzen schädlich sein (in höheren Mengen). Daher kann Nicht-Borax-Schleim eine „grünere“ Art von Schleim sein. der weniger umweltschädlich ist als der herkömmliche Schleim.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.