Literatur

Bücher über Thanksgiving in der Literatur

Der Erntedankfest ist ein wichtiger Bestandteil der amerikanischen Kultur für diejenigen, die ihn feiern. Es ist keine Überraschung, dass es in vielen Werken der Literatur dargestellt wurde. Eine der bemerkenswertesten Geschichten über Thanksgiving ist die von Louisa May Alcott. aber es gibt auch andere Geschichten, die das Fest, Pilger. indigene Völker und andere Elemente der Geschichte ( oder der Fehlgeschichte. betreffen . In diesen Büchern können Sie mehr über den Tag und die Legenden lesen, die in Anerkennung des Erntedankfestes entwickelt wurden.

01 von 10

Ein altmodisches Erntedankfest

Von: Louisa May Alcott

Herausgegeben von: Applewood Books

Vom Verlag: „Eine herzerwärmende Geschichte, die im 19. Jahrhundert im ländlichen New Hampshire spielt. Zu Beginn der Feierlichkeiten zum Erntedankfest müssen die Bassetts im Notfall abreisen. Die beiden ältesten Kinder sind für den Haushalt verantwortlich – sie bereiten ein Feiertagsessen vor wie sie es noch nie zuvor hatten! “

02 von 10

Thanksgiving: Eine Untersuchung eines Pauline-Themas

Von: David W. Pao

Herausgegeben von: InterVarsity Press

Vom Herausgeber: „In dieser umfassenden und zugänglichen Studie möchte David Pao dieses Thema [des Erntedankfestes] rehabilitieren … Erntedankfest fungiert als Bindeglied zwischen Theologie, einschließlich Eschatologie, und Ethik.“

03 von 10

Lügen Mein Lehrer hat es mir gesagt

Von: James W. Loewen

Herausgegeben von: Simon & Schuster

Vom Verlag: „Von der Wahrheit über Columbus ‚historische Reisen bis zu einer ehrlichen Bewertung unserer nationalen Führer belebt Loewen unsere Geschichte wieder und stellt ihr die Vitalität und Relevanz wieder her, die sie wirklich besitzt.“

04 von 10

Buch des Erntedankfestes

Von: Jessica Faust und Jacky Sach

Herausgegeben von: Kensington Publishing Corporation

Vom Verlag: „Viele Menschen nennen Thanksgiving als ihren Lieblingsfeiertag aller Zeiten, eine Zeit, in der das Haus nach Erntefreuden riecht und Familie und Freunde kommen, um an den Segnungen des Jahres teilzuhaben. Diese warme, einladende Sammlung bringt eine Prämie zusammen von Thanksgiving-Traditionen, Geschichte, Rezepten, Dekorationstipps, Wissenswertem, Geschichten, Gebeten und anderen Ratschlägen, um Ihre Feier zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. “

05 von 10

Das erste Erntedankfest

Von: Joan Anderson

Veröffentlicht von: Sagebrush Education Resources

Vom Verlag: „Stellt eines der beliebtesten Ereignisse in der amerikanischen Geschichte mit Fotos, die in Plimoth Plantation, dem lebenden Museum in Plymouth, Massachusetts, aufgenommen wurden, detailliert wieder her.“

06 von 10

Die Pilger und Pocahontas: Rivalisierende Mythen amerikanischen Ursprungs

Von: Ann Uhry Abrams

Herausgegeben von: Perseus Publishing

Aus dem Verlag: „Durch den Vergleich zweier Ursprungsmythen, deren Untersuchung in Kunst, Literatur und populärem Gedächtnis entdeckt Ann Uhry Abrams überraschende Ähnlichkeiten in den Erinnerungstraditionen sowie auffällige Unterschiede im Charakter der Mythen und den Botschaften, die sie vermitteln.“

07 von 10

William Bradfords Bücher: Von Plimmoth Plantation und dem gedruckten Wort

Von: Douglas Anderson

Herausgegeben von: Johns Hopkins University Press

Vom Verlag: „Bradfords Geschichte ist weit davon entfernt, die düstere Elegie zu sein, die viele Leser finden, argumentiert Douglas Anderson. Sie zeigt bemerkenswerten Ehrgeiz und subtile Anmut, wenn sie über den Anpassungserfolg einer kleinen Gemeinschaft religiöser Exilanten nachdenkt. Anderson bietet eine frische literarische und historische Bericht über Bradfords Leistung, Erkundung des Kontexts und der Form, in der der Autor beabsichtigte, sein Buch zu lesen. “

08 von 10

Ich weiß nicht viel über die Pilger

Von: Kenneth C. Davis

Veröffentlicht von: HarperCollins

Vom Verlag: „Mit seinem Frage-und-Antwort-Format und dem detaillierten Kunstwerk von SD Schindler erhalten Sie einen Insider-Einblick in das Leben der Pilger. Es war nicht einfach, aber sie haben dazu beigetragen, Amerika zu dem zu machen, was es heute ist. Jetzt das ist etwas, wofür man sich bedanken kann! “

09 von 10

Truthähne, Pilger und Mais: Die Geschichte der Erntedank-Symbole

Von: Edna Barth und Ursula Arndt (Illustratorin)

Herausgegeben von: Houghton Mifflin Company

Vom Verlag: „Edna Barth untersucht die multikulturellen Ursprünge und die Entwicklung der bekannten und weniger bekannten Symbole und Legenden, die mit unseren Lieblingsfeiertagen verbunden sind. Diese Bücher sind voller faszinierender historischer Details und wenig bekannter Geschichten und sowohl informativ als auch ansprechend. „“

10 von 10

162: Ein neuer Blick auf Thanksgiving

Von: Catherine O’Neill Grace, Mitarbeiterin der Plimoth Plantation, Margaret M. Bruchac, Cotton Coulson (Fotografin) und Sisse Brimberg (Fotografin)

Herausgegeben von: The National Geographic Society

Vom Verlag: „‚1621: Ein neuer Blick auf Thanksgiving‘ enthüllt den Mythos, dass dieses Ereignis das ‚erste Thanksgiving‘ war und die Grundlage für den Thanksgiving-Feiertag ist, der heute gefeiert wird. Dieses aufregende Buch beschreibt die tatsächlichen Ereignisse, die stattgefunden haben. .. “

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.