Probleme

Die besten LGBT-Blogs im Internet

Ehrlichkeit kann durchaus die letzte Grenze sein. Dies sind die Reisen der schwulen Aktivistengemeinschaft. seltsame neue Homophobe zu bedauern, neues Leben in alten Zivilisationen zu suchen und mutig dorthin zu gehen, wo noch keine Bürgerrechtsbewegung zuvor gewesen ist. Selbst in einer Kultur, in der fast jeder der Idee, Rassismus und Sexismus zu bekämpfen, Lippenbekenntnisse gibt , wird es immer noch als sehr radikal angesehen, sich für das grundlegende Menschenrecht einzusetzen, sich zu verlieben. Hier sind einige der Top-Blogs, die LGBT- Rechte fördern und unterstützen . 

01 von 04

Gut wie du

Gut, wie du vielleicht besser bist als du. Es ist lustig, schrullig und nur ein bisschen nervös. Dieser Blog nimmt keine Gefangenen und würde die Genfer Konventionen wahrscheinlich nicht einhalten, wenn dies der Fall wäre. Denken Sie Feministin für die Schwulenrechte, aber mit noch mehr Schnupfen. 

02 von 04

Meinungsgemäße Lesbe

Die in Montreal lebende freiberufliche Schriftstellerin Eleanor Brown hat viel zu sagen, aber das Bemerkenswerteste an diesem Blog ist, dass es mehr Wunder als Wut beinhaltet. Das ist in jedem politischen Blog sehr schwer zu erreichen. Es ist nicht so, dass Brown ihren Fall nicht mit Nachdruck vertritt, aber es gibt ein leichtes Vertrauen in die Art und Weise, wie sie schreibt, das Ihnen das Gefühl gibt, dass es gewinnen wird, egal auf welcher Seite sie steht.

03 von 04

Faires Wisconsin

Wann ist ein lokales Blog kein lokales Blog? Dieser wurde ursprünglich eingerichtet, um Wisconsins vorgeschlagene Änderung der Anti-Homosexuellen-Ehe zu bekämpfen. Es ist ein perfektes Beispiel für das alte Aktivisten-Mantra, „global zu denken und lokal zu handeln“. Es behandelt nationale LGBT-Probleme, die schwule Amerikaner betreffen, mit einem Gefühl der Unmittelbarkeit, das viel ehrgeizigere Blogs beschämt.

04 von 04

Mehr, das es wert ist, überprüft zu werden

Es gibt viel mehr gute Websites im Internet: Blogs, Zeitungen und sogar Zeitschriftenkolumnen. Möglicherweise finden Sie ein oder zwei – oder mehr – nach Ihren Wünschen. Hier finden Sie eine Auswahl anderer Websites, die Sie möglicherweise überprüfen möchten. 

  • The Advocate: Es gibt es seit 1967, aber es zeigt nicht sein Alter.
  • Nach Ellen:  Dieser Film spielt eine große Rolle in der Popkultur und richtet sich hauptsächlich an lesbische und bisexuelle Frauen. 
  • OUT: Es ist sehr beliebt und das aus gutem Grund. Diese Website konzentriert sich auf Stil und Mode, Politik, Reisen – Sie nennen es. Es bietet auch eine äußerst beliebte Facebook-Seite, auf der lebhafte Debatten die Regel und nicht die Ausnahme sind.
  • LGBTQ Nation:  Gerüchten zufolge ist dies der meistbesuchte aller LGBT-Blogs. Es konzentriert sich auf große und wichtige LGBTQ-Themen in den Nachrichten.
  • PinkNews and Attitude: Diese können Sie ansprechen, wenn Sie sich für die LGBT-Szene in Großbritannien interessieren. PinkNews ist eigentlich eine Online-Zeitung, die an die LGBT-Community vermarktet wird. Attitude ist eine Zeitschrift – in der Tat die beliebteste schwule Zeitschrift Großbritanniens. Es umfasst alles von aktuellen Nachrichten bis hin zu exklusiven Promi-Interviews. 

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.