Für Schüler Und Eltern

Zulassungen für das Bismarck State College: Kosten, finanzielle Unterstützung

Zulassungsübersicht für das Bismarck State College:

Da das Bismarck State College offene Zulassungen hat, hat jeder die Möglichkeit, sich einzuschreiben / daran teilzunehmen. Die Studierenden müssen sich jedoch noch bewerben, und die Website von Bismarck State kann interessierte Studierende durch den Bewerbungsprozess führen. Die Schüler sollten auch ein Zeugnis der High School, Ergebnisse der ACT oder des SAT sowie ein Impfprotokoll einreichen. Bewerber müssen außerdem eine Anmeldegebühr entrichten. Bewerber werden aufgefordert, den Campus zu besuchen und sich mit einem Mitglied der Zulassungsstelle zu treffen. Bewerber werden gebeten, sich bei Fragen zur Zulassung an die Zulassungsstelle zu wenden.

Zulassungsdaten (2016):

Bismarck State College Beschreibung:

BSC befindet sich in der Hauptstadt von North Dakota und ist mit rund 4.000 Studenten das drittgrößte College im North Dakota University System. Das Ende der 1930er Jahre gegründete College ist im Laufe der Jahre gewachsen und hat sich von einem Highschool-Gebäude auf einen eigenen Campus verlagert. In den 1980er Jahren wurde die Schule Teil des staatlichen Universitätssystems; es bietet immer noch hauptsächlich 2-Jahres-Abschlüsse an. Akademiker werden durch ein gesundes Verhältnis von 14 zu 1 Studenten / Fakultäten unterstützt. Die Schüler können einer Reihe von Clubs und Aktivitäten beitreten, die vom Freizeitsport bis zu religiösen Gruppen reichen, von Ensembles für darstellende Künste bis hin zu sozialen und akademischen Gesellschaften. In der Leichtathletik treten die Mystiker des Bismarck State College in der National Junior College Athletic Association (NJCAA) in Region XIII an. Andere beliebte Sportarten sind Fußball, Softball, Baseball und Golf. 

Einschreibung (2016):

  • Gesamteinschreibung: 3.976 (alle Studenten)
  • Aufschlüsselung nach Geschlecht: 57% Männer / 43% Frauen
  • 56% Vollzeit

Kosten (2016 – 17):

  • Studiengebühren und Gebühren: 3.659 USD (in-state); 8.528 US-Dollar (außer Landes)
  • Bücher: 1.100 US-Dollar ( warum so viel? )
  • Unterkunft und Verpflegung: 7.400 USD
  • Sonstige Ausgaben: 3.400 USD
  • Gesamtkosten: 15.559 USD (in-state); 20.428 US-Dollar (außerhalb des Bundesstaates)

Finanzielle Unterstützung des Bismarck State College (2015 – 16):

  • Prozentsatz der neuen Studenten, die Hilfe erhalten: 84%
  • Prozentsatz der neuen Studenten, die Arten von Beihilfen erhalten
    • Zuschüsse: 62%
    • Kredite: 47%
  • Durchschnittliche Höhe der Hilfe
    • Zuschüsse: 3.739 USD
    • Kredite: 5.623 USD

Akademische Programme:

  • Beliebteste Hauptfächer:  Betriebsmanagement, Industrietechnologien, Vermessung, Human Services, Zimmerei, Kfz-Mechanik

Transfer-, Abschluss- und Aufbewahrungsraten:

  • Studentenbindung im ersten Jahr (Vollzeitstudenten): -%
  • Transfer Out Rate: 18%
  • 4-Jahres-Abschlussquote: 45%
  • 6-Jahres-Abschlussquote: -%

Intercollegiate-Sportprogramme:

  • Herrensportarten:  Fußball, Basketball, Golf, Baseball
  • Frauensportarten:  Fußball, Softball, Volleyball, Golf, Basketball

Datenquelle:

Nationales Zentrum für Bildungsstatistik

Wenn Sie das Bismarck State College mögen, mögen Sie vielleicht auch diese Schulen:

Andere große und weitgehend zugänglich Hochschulen und Universitäten in North Dakota gehören die University of North Dakota. die University of Jamestown. North Dakota State University und Minot State University -diese Schulen reichen in der Größe, mit Einschreibung Zahlen von einem paar tausend Studenten zu mehr als zehn tausend.

Leitbild des Bismarck State College:

Leitbild von  https://bismarckstate.edu/about/VisionMission/

„Das Bismarck State College, ein innovatives Community College, bietet qualitativ hochwertige Bildungs-, Personalschulungs- und Bereicherungsprogramme für lokale und globale Gemeins
chaften.“

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.