Wissenschaft

Biologie Präfixe und Suffixe: Staphylo-, Staphyl-

Biologie Präfixe und Suffixe: Staphylo-, Staphyl-

Definition:

Das Präfix (Staphylo- oder Staphyl-) bezieht sich auf Formen, die wie bei einer Weintraube Cluster ähneln. Es bezieht sich auch auf die Uvula , eine Gewebemasse, die von der Rückseite des weichen Gaumens im Körper hängt.

Beispiele:

Staphylea ( Staphylea ) – eine Gattung von etwa zehn Arten von Blütenpflanzen mit Blüten, die an gestielten Büscheln hängen. Sie werden allgemein als Bladdernüsse bezeichnet.

Staphylektomie ( Staphylektomie ) – chirurgische Entfernung der Uvula. Die Uvula befindet sich im Rachen.

Staphyledema (Staphylödem) – ein medizinischer Begriff, der sich auf die Schwellung der Uvula bezieht, die durch die Ansammlung von Flüssigkeit verursacht wird.

Staphyline ( Staphylin ) – von oder verwandt mit der Uvula.

Staphylinid ( Staphylinid ) – ein Käfer aus der Familie der Staphylinidae. Diese Käfer haben normalerweise lange Körper und einen kurzen Elytra (die Flügelkäfer). Sie sind auch als Laufkäfer bekannt.

Staphylinidae ( Staphylinidae ) – eine Käferfamilie, die mit mehr als sechzigtausend Arten die größte dieser Art ist. Aufgrund der Größe der Familie können die Eigenschaften für verschiedene Komponentenarten sehr unterschiedlich sein.

Staphylinus ( Staphylinus ) – eine Käfergattung im Stamm Arthropoda der Familie Staphylinidae .

Staphylocid (Staphylocid) – Abtötung einer Reihe von Mikroorganismen, die eine Staphylokokkeninfektion verursachen können. Dieser Begriff ist auch gleichbedeutend mit Staphylokokken.

Staphylokokken (Staphylokokken) – von oder im Zusammenhang mit Staphylokokken.

Staphylokokken (Staphylokokken) Pluralform von Staphylokokken.

Staphylokokken (Staphylokokzid) andere Begriffe für Staphylozid.

Staphylococcus (Staphylo – Coccus) – kugelförmiges parasitäres Bakterium, das normalerweise in traubenartigen Clustern vorkommt. Einige Arten dieser Bakterien, wie Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus (MRSA), haben eine Resistenz gegen Antibiotika entwickelt .

Staphyloderma (staphylo – Derma. – Haut Infektion von Staphylokokken – Bakterien. die durch die Produktion von Eiter charakterisiert ist.

Staphylodialyse (Staphylodialyse) – ein medizinischer Begriff, der gleichbedeutend mit Staphyloptose ist.

Staphylohemia (Staphylo-Hemia) – ein medizinischer Begriff, der sich auf das Vorhandensein von Staphylococcus-Bakterien im Blut bezieht.

Staphylom (Staphylo – ma) – Vorsprung oder Ausbeulung der Hornhaut oder Sklera (äußere Hülle des Auges) durch Entzündung.

Staphyloncus (staphyl – oncus) – ein medizinischer und anatomischer Begriff, der auf einen uvular bezieht sich Tumor oder Schwellung des Zäpfchens.

Staphyloplasty (staphylo – plasty. – chirurgische Operation des weichen Gaumens und oder Zäpfchen zu reparieren.

Staphyloptose (Staphylo-Ptosis) – Verlängerung oder Entspannung des weichen Gaumens oder der Uvula.

Staphylorrhaphie (Staphylorrhaphie) – einer Staphylorrhaphie oder im Zusammenhang mit einer Staphylorrhaphie.

Staphylorrhaphie (Staphylorrhaphie) – chirurgischer Eingriff zur Reparatur einer Gaumenspalte, indem die verschiedenen Teile der Spalte in eine Einheit gebracht werden.

Staphyloschisis (Staphyloschisis) – ein Spalt oder eine Spalte der Uvula und / oder des weichen Gaumens.

Staphylotoxin (Staphylotoxin) – eine giftige Substanz, die von Staphylococcus-Bakterien produziert wird. Staphylococcus aureus produziert Toxine, die Blutzellen zerstören und Lebensmittelvergiftungen verursachen. Die Auswirkungen dieser Toxine können für Organismen sehr schädlich sein.

Staphyloxanthin (Staphylo-Xanthin) – ein Carotinoidpigment, das in einigen Stämmen von Staphylococcus aureus vorkommt und dazu führt , dass diese Bakterien gelb erscheinen.

Staphylo- und Staphyl-Word-Dissektion

Biologie kann ein komplexes Thema sein. Durch die Beherrschung von „Wortsektionen“ positionieren sich Biologiestudenten, um im Biologieunterricht erfolgreich zu sein, egal wie komplex die Konzepte sind. Jetzt, da Sie sich mit Wörtern auskennen, die mit Staphylo- und Staphyl- beginnen, sollten Sie geschickt genug sein, um andere ähnliche und verwandte biologische Begriffe zu „zerlegen“.

Zusätzliche biologische Präfixe und Suffixe

Weitere Informationen zu anderen biologischen Präfixen und Suffixen finden Sie unter:

Biologische Präfixe und Suffixe: -penia – (-penia) bezieht sich auf einen Mangel oder einen Mangel. Dieses Suffix leitet sich von der griechischen Penía ab.

Biologie Präfixe und Suffixe: -phyll oder -phyl. das Suffix (-phyll) bezieht sich auf Blätter. Weitere Informationen zu -phyll-Wörtern wie cataphylll und endophyllous finden Sie hier.

Biologie Präfixe und Suffixe: Proto. Das Präfix (Proto) leitet sich von den griechischen Prôtos ab, die zuerst bedeuten.

Biologie Präfixe und Suffixe: tel- oder telo-. die Präfixe tel- und telo- sind auf Griechisch von telos abgeleitet.

Quellen

  • Reece, Jane B. und Neil A. Campbell. Campbell Biology . Benjamin Cummings, 2011.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.