Wissenschaft

Biologie Präfixe und Suffixe: Proto-

Biologie Präfixe und Suffixe: Proto-

Definition:

Das Präfix (proto-) bedeutet vor, primär, zuerst, primitiv oder original. Es leitet sich von den griechischen Prôtos ab, die zuerst bedeuten.

Beispiele:

Protoblast (proto – Explosion. – eine Zelle in den frühen Phasen der Entwicklung , dass differenziert zur Bildung eines Organs oder eines Teils. Wird auch als Blastomer bezeichnet.

Protobiology (proto – Biologie. – in Bezug auf das Studium der primitiven, Minuten- Lebensformen wie Bakteriophagen. Es ist auch als Bakteriophagologie bekannt. Diese Disziplin konzentriert sich auf die Untersuchung von Organismen, die kleiner als Bakterien sind.

Protokoll ( Protokoll ) – das schrittweise Verfahren oder der Gesamtplan für ein wissenschaftliches Experiment. Es kann auch der Plan für eine Reihe von medizinischen Behandlungen sein.

Protoderm ( Protoderm. – das äußere, primärste Meristem, das die Epidermis von Pflanzenwurzeln und -trieben bildet . Die Epidermis ist die primäre Barriere zwischen der Pflanze und ihrer Umgebung.

Protofibrille ( Protofibrille ) – die anfänglich verlängerte Gruppe von Zellen, die sich bei der Entwicklung einer Faser bilden.

Protogalaxie ( Protogalaxie ) – eine Gaswolke, die im Laufe der Zeit eine Galaxie bildet.

Protolith ( Protolith ) – der ursprüngliche Zustand eines Gesteins vor der Metamorphose. Beispielsweise ist der Protolith aus Quarzit Quarz.

Protolithisch (protolithisch) – von oder in Bezug auf den ersten Teil der Steinzeit.

Protonem ( Protonem ) – ein Anfangsstadium in der Entwicklung von Moosen und Leberblümchen, das als filamentöses Wachstum beobachtet wird, das sich nach der Keimung der Sporen entwickelt .

Protopathischen (proto – pathic) – über die Erfassungs Stimuli, wie Schmerz, Hitze und Druck in einem nicht – spezifischen, schlecht lokalisierter Weise. Es wird angenommen, dass dies durch einen primitiven Typ von Gewebe des  peripheren Nervensystems erfolgt .

Protophloem ( Protophloem ) – schmale Zellen im Phloem ( pflanzliches Gefäßgewebe ), die zuerst während des Gewebewachstums gebildet werden.

Protoplasm (proto – plasm. – der Fluidgehalt einer Zelle einschließlich des Zytoplasma und Nukleoplasma (innerhalb des befindet Kern ). Es enthält Fette, Proteine ​​und zusätzliche Moleküle in einer Wassersuspension.

Protoplasten (proto – plast. – die primäre Wohneinheit einer Zelle , bestehend aus der Zellmembran und die gesamten Inhalts in der Zellmembran.

Protopod ( Protopod ) – eines Insekts im Larvenstadium oder in Bezug darauf, wenn es weder Gliedmaßen noch einen segmentierten Bauch hat.

Protoporphyrin ( Protoporphyrin ) – ein Porphyrin, das sich mit Eisen verbindet, um den Hämanteil im Hämoglobin zu bilden.

Protostele ( Protostele ) – ein Stelentyp mit einem Xylemkern, der von einem Phloemzylinder umgeben ist. Es kommt typischerweise in den Wurzeln von Pflanzen vor.

Protostom ( Protostom ) – ein wirbelloses Tier, bei dem sich der Mund im embryonalen Stadium seiner Entwicklung vor dem Anus entwickelt. Beispiele sind Arthropoden wie Krabben und Insekten, einige Arten von Würmern und Weichtiere wie Schnecken und Muscheln.

Prototroph (proto – troph. – ein Organismus, die Nahrung aus anorganischen Quellen erfassen kann.

Prototrophe (prototrophische) – ein Organismus, der den gleichen Nährstoffbedarf wie der Wildtyp hat. Häufige Beispiele sind Bakterien und Pilze.

Prototyp ( Prototyp ) – die primitive oder angestammte Form einer bestimmten Art oder Gruppe von Organismen.

Protoxid (Protoxid) – ein Elementoxid, das im Vergleich zu seinen anderen Oxiden die geringste Sauerstoffmenge aufweist.

Protoxylem (Proto-Xylem) – der Teil des Xylems einer Pflanze, der sich zuerst entwickelt und typischerweise kleiner als das größere Metaxylem ist.

Protozoen (Protozoen) – winzige einzellige protistische Organismen, deren Name erste Tiere bedeutet, die beweglich sind und Nahrungssubstanzen aufnehmen können. Beispiele für Protozoen sind Amöben. Flagellaten und Ciliaten.

Protozoic (Proto – Zoic) – von oder in Bezug auf Protozoen.

Protozoon ( Protozoon ) – ein zusätzlicher Name für Protozoen.

Protozoologie ( Protozoologie ) – Die biologische Untersuchung von Protozoen, insbesondere solchen, die Krankheiten verursachen.

Protozoologe ( Protozoologe ) – ein Biologe (Zoologe), der Protozoen untersucht, insbesondere krankheitsverursachende Protozoen.

Die zentralen Thesen

  • Das Präfix Proto kann sich auf Original, First, Primary oder Primitive beziehen. Die Biologie hat eine Reihe wichtiger Proto-Präfix-Wörter wie Protoplasma und Protozoen.
  • protos erhält seine Bedeutung aus dem griechischen prôtos, was zuerst bedeutet.
  • Wie bei anderen ähnlichen Präfixen ist es für Biologiestudenten sehr hilfreich, Präfixbedeutungen zu verstehen, um ihre Kursarbeit zu verstehen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.