Wissenschaft

Biologie-Suffixe Phagia und Phage

Biologie-Suffixe Phagie und Phage mit Beispielen

Das Suffix (-phagia) bezieht sich auf das Essen oder Schlucken. Verwandte Suffixe sind (-phage), (-phagic) und (-phagy). Hier einige Beispiele:

Suffix Phagia

Aerophagie ( Aero. Phagie): das Verschlucken übermäßiger Luftmengen. Dies kann zu Beschwerden des Verdauungssystems. Blähungen und Darmschmerzen führen.

Allotriophagie ( Allotrio – Phagie): Eine Störung, die den Zwang beinhaltet, Non-Food-Substanzen zu essen. Diese Tendenz wird auch als Pica bezeichnet und ist manchmal mit Schwangerschaft, Autismus, geistiger Behinderung und religiösen Zeremonien verbunden.

Amylophagie ( Amylophagie ): der Zwang, übermäßige Mengen an Stärke oder kohlenhydratreichen Lebensmitteln zu sich zu nehmen .

Aphagie (a – Phagie): Der Verlust der Schluckfähigkeit, typischerweise verbunden mit einer Krankheit. Es kann auch die Verweigerung des Schluckens oder die Unfähigkeit zu essen bedeuten.

Dysphagie ( Dysphagie ): Schwer zu schlucken, typischerweise mit Krankheit verbunden. Es kann durch Krämpfe oder Hindernisse verursacht werden.

Geophagie ( Geophagie ): Ein Begriff, der sich auf das Essen von Erdsubstanzen bezieht, insbesondere von Kreide- oder Tonsubstanzen.

Hyperphagie ( Hyperphagie ): Ein abnormaler Zustand, der zu einem überaktiven Appetit und einem überaktiven Verzehr von Nahrungsmitteln führt. Es kann eine Folge einer Hirnverletzung sein.

Omophagia ( Omophagie ): der Akt des Verzehrs von rohem Fleisch.

Polyphagie ( Polyphagie ): Ein zoologischer Begriff, der sich auf einen Organismus bezieht, der sich von einer Reihe verschiedener Arten von Lebensmitteln ernährt.

Suffix Phage

Bakteriophage (Bakteriophage): Ein Virus. das Bakterien infiziert und zerstört . Diese Viren, auch Phagen genannt, infizieren typischerweise nur einen bestimmten Bakterienstamm.

Coliphage (Coli – Phage): Ein Bakteriophage, der spezifisch die E. coli – Bakterien infiziert . Die Familie der Leviviridae von Viren ist ein solches Beispiel für Coliphagen.

Foliophage ( Foliophage ): bezeichnet einen Organismus, dessen Hauptnahrungsquelle Blätter sind.

Ichthyophage ( Ichthyophage ): bezieht sich auf einen Organismus, der Fisch frisst.

Makrophagen. Makrophagen ): Eine große weiße Blutkörperchen. die Bakterien und andere Fremdstoffe im Körper verschlingt und zerstört. Der Prozess, durch den diese Substanzen internalisiert, abgebaut und entsorgt werden, wird als Phagozytose bezeichnet.

Mikrophagen ( Mikrophagen ): Eine kleine weiße Blutkörperchen, die als Neutrophile bekannt ist und Bakterien und andere Fremdsubstanzen durch Phagozytose zerstören kann.

Mykophage ( Mykophage ): Ein Organismus, der sich von Pilzen ernährt, oder ein Virus, das Pilze infiziert.

Prophagen (pro – Phage): viral, Bakteriophagen. Gene , die in das bakterielle eingefügt wurden Chromosom einer infizierten Bakterienzelle , die durch genetische Rekombination .

Vitellophage (Vitello – Phage): Eine Klasse oder ein Zelltyp, typischerweise in den Eiern einiger Insekten oder Spinnentiere, der nicht Teil der Embryonenbildung ist.

Suffix Phagy

Adephagie (Adephagie): Bezieht sich auf gefräßiges oder übermäßiges Essen. Adephagia war die griechische Göttin der Völlerei und Gier.

Anthropophagie (Anthropophagie): Ein Begriff, der sich auf eine Person bezieht, die das Fleisch eines anderen Menschen isst. Mit anderen Worten, ein Kannibale.

Coprophagie (Coprophagie): das Essen von Kot. Dies ist häufig bei Tieren, insbesondere bei Insekten.

Geophagie (Geophagie): Der Verzehr von Schmutz oder Bodensubstanzen wie Ton.

Monophagie ( Monophagie ): die Ernährung eines Organismus mit einer einzigen Art von Nahrungsquelle. Einige Insekten ernähren sich beispielsweise nur von einer bestimmten Pflanze. ( Monarch-Raupen ernähren sich nur von Wolfsmilchpflanzen.)

Oligophagie (Oligo – Phagie): Fütterung mit einer kleinen Anzahl spezifischer Nahrungsquellen.

Oophagie (Oophagie): Verhalten von Embryonen, die sich von weiblichen Gameten (Eiern) ernähren . Dies tritt bei einigen Haien, Fischen, Amphibien und Schlangen auf .

Suffixe -Phagia und -Phage Word Dissection

Biologie ist ein kompliziertes Thema. Durch das Verständnis von „Wortsektionen“ können die Schüler biologische Konzepte verstehen, egal wie kompliziert sie sind. Jetzt, da Sie sich mit Wörtern auskennen, die mit -phagia und -phage enden, sollten Sie in der Lage sein, eine „Dissektion“ für andere verwandte biologische Wörter durchzuführen.

Zusätzliche biologische Präfixe und Suffixe

Weitere Informationen zu anderen biologischen Präfixen und Suffixen finden Sie unter:

Biologie- Wortpräparate – Wissen Sie, was Pneumonoultramikroskopieilicovolcanoconiose ist?

Biologie Präfixe und Suffixe: Phago- oder Phag-. Das Präfix (Phago- oder Phag-) bezieht sich auf Essen, Konsumieren oder Zerstören. Es kommt vom griechischen Wort Phagein , was Konsumieren bedeutet.

Quellen

  • Reece, Jane B. und Neil A. Campbell. Campbell Biology . Benjamin Cummings, 2011. 

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.