Wissenschaft

Biologie Präfixe und Suffixe: Haplo-

Biologie Präfixe und Suffixe: Haplo-

Definition:

Das Präfix (haplo-) bedeutet einfach oder einfach. Es ist vom griechischen Haplous abgeleitet , was einfach, einfach, gesund oder unverbunden bedeutet.

Beispiele:

Haplobiont (Haplobiont) – Organismen wie Pflanzen. die entweder als haploide oder diploide Form existieren und keinen Lebenszyklus haben, der zwischen einem haploiden und einem diploiden Stadium wechselt ( Generationswechsel ).

Haplodefizienz (Haplo – Mangel) – des Zustands, der sich auf den Zustand des Haplodefizits bezieht oder sich auf diesen bezieht.

Haplodefizit ( Haplodefizit ) – beschreibt einen Zustand, in dem ein Gen in einer diploiden Kopie fehlt.

Haplodiploidie ( Haplodiploidie ) – eine Art asexuelle Fortpflanzung. bekannt als arrhenotoköse Parthenogenese. bei der sich ein unbefruchtetes Ei zu einem haploiden Mann und ein befruchtetes Ei zu einem diploiden Weibchen entwickelt. Haplodiploidie tritt bei Insekten wie Bienen, Wespen und Ameisen auf. Wissenschaftler glauben, dass eine Art von Bakterien, die in Rinde gefunden werden, aufgrund ihrer Verschachtelung in der Rinde zur Entwicklung der Haplodiploidie bei Insekten beigetragen haben könnte.

Haplodiplontie (haplodiplontisch) – ein Begriff, der den Lebenszyklus eines Organismus beschreibt, der sowohl ein haploides Stadium oder Stadien als auch eine mehrzellige diploide Phase oder Phasen aufweist.

Haplographie ( Haplographie ) – das unbeabsichtigte Auslassen beim Aufzeichnen oder Schreiben eines oder mehrerer ähnlicher Buchstaben.

Haplogruppe ( Haplogruppe ) – eine Population von Individuen, die genetisch miteinander verbunden sind und ähnliche Gene teilen , die von einem gemeinsamen Vorfahren geerbt wurden. Haplogruppen können mit der geografischen Herkunft einer bestimmten Population korrelieren und über die mütterliche Seite der Familie verfolgt werden. Die ältesten bekannten Haplogruppen stammen aus Afrika.

Haploid (haplo – id) – bezieht sich auf eine Zelle mit einem einzelnen Chromosomensatz. Haploid kann sich auch auf die Anzahl der Chromosomen beziehen, die in Geschlechtszellen (in Eizellen und in Spermien) vorhanden sind.

Haploidentisch ( haplo – identisch) – mit demselben zugrunde liegenden Haplotyp.

Haplometrose (Haplometrose) – ein entomologischer Begriff, der eine Ameisenkolonie beschreibt, die von nur einer Königin gegründet wurde.

Haplont (haplo – nt) – Organismen wie Pilze und Pflanzen, deren Lebenszyklus zwischen einem haploiden und einem diploiden Stadium ( Generationswechsel. wechselt.

Haplophase ( Haplophase ) – die haploide Phase im Lebenszyklus eines Organismus. Diese Phase ist typisch für den Lebenszyklus einiger Pflanzenarten.

Haplopie ( Haplopia ) – eine Art von Vision, bekannt als Einzelvision , bei der Objekte, die mit zwei Augen betrachtet werden, als Einzelobjekte erscheinen. Dies wird als normales Sehen angesehen.

Haploskops (haplo – Umfang. – ein Instrument verwendet , die binokulare Sehen zu testen , indem präsentieren separate Ansichten für jedes Auge , so dass sie als eine einzige integrierte Sicht gesehen werden können. Ein Synoptophor ist ein Beispiel für ein solches Gerät, das in medizinischen Umgebungen verwendet wird.

Haplose ( Haplose ) – die Halbierung der Chromosomenzahl während der Meiose. die haploide Zellen produziert (Zellen mit einem einzigen Chromosomensatz).

Haplotyp ( Haplotyp ) – eine Kombination von Genen oder Allelen. die zusammen von einem einzigen Elternteil geerbt werden.

Haplo-Wort-Dissektion

Ähnlich wie Biologiestudenten eine lebende oder virtuelle Präparation an einem fötalen Schwein durchführen, ist die Verwendung von Suffixen und Präfixen zum „Zerlegen“ unbekannter Wörter eine Schlüsselkomponente für den Erfolg in den Biowissenschaften. Jetzt, da Sie mit Haplo-Wörtern vertraut sind, sollten Sie in der Lage sein, andere ähnliche biologische Begriffe wie Haplologie und Haploidien zu „zerlegen“.

Zusätzliche biologische Präfixe und Suffixe

Weitere Informationen zum Verständnis komplexer biologischer Begriffe finden Sie unter:

Biologie- Wortpräparate – Wissen Sie, was Pneumonoultramikroskopieilicovolcanoconiose ist?

Biologie-Präfixe und -Suffixe: „Cyto-“ und „-Cyte“. Das Präfix Cyto-Mittel einer Zelle oder in Bezug auf eine Zelle. Es leitet sich vom griechischen Kytos ab, was hohles Gefäß bedeutet.

Biologie-Suffix Definition: -otomie, -tomie. Das Suffix „-otomie“ oder „-tomie“ bezieht sich auf den Vorgang des Schneidens oder Einschnitts. Dieser Wortteil leitet sich von der griechischen Tomia ab, was Schneiden bedeutet.
Biologie Präfixe und Suffixe: Proto. Das Präfix (Proto) leitet sich von den griechischen Prôtos ab, die zuerst bedeuten.
Biologie Präfixe und Suffixe: Staphylo-, Staphyl-. Das Präfix (Staphylo- oder Staphyl-) bezieht sich auf Formen, die wie bei einer Weintraube Cluster ähneln.

Quellen

  • Reece, Jane B. und Neil A. Campbell. Campbell Biology . Benjamin Cummings, 2011.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.