Englisch

Bibliographie, Referenzliste oder zitierte Werke?

Sie fragen sich vielleicht, ob Sie eine Bibliographie, eine Referenzliste oder eine von Werken zitierte Seite in Ihrem Artikel verwenden sollen – und Sie haben sich vielleicht sogar gefragt, ob es wirklich einen Unterschied gibt.

Obwohl Ihr Professor möglicherweise seine eigenen Ideen hat (und Sie sollten die Einstellungen Ihres Professors als ersten Leitfaden verwenden), werden “ Works Cited. -Seiten im Allgemeinen verwendet , wenn Sie Quellen in einem MLA- Papier zitieren. obwohl Sie es als „Works Consulted“ -Liste bezeichnen können wenn Sie die von Ihnen zitierten Dinge und die Quellen, die Sie als Hintergrundinformationen verwendet haben , benennen müssen .

Sie sollten den Titel „Referenzen“ Ihrer Quellenliste verwenden, wenn Sie den APA-Stil (American Psychological Association) verwenden. Der Turabian. Chicago-Stil erfordert traditionell eine Bibliographie, obwohl einige Professoren nach einer von Werken zitierten Seite fragen.

Der Begriff „Bibliographie“ kann einige Dinge bedeuten. In einem einzigen Artikel sind alle Quellen aufgeführt, die Sie konsultiert haben, um über Ihr Thema informiert zu werden (im Gegensatz zur Auflistung nur der Quellen, die Sie tatsächlich zitieren). Als Oberbegriff kann sich die Bibliographie auch auf eine sehr große Liste empfohlener Quellen zu einem bestimmten Thema beziehen. Nach der Referenzliste sind möglicherweise sogar Bibliografien als zusätzliche Informationsseite erforderlich.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.