Sozialwissenschaften

Archäologie ist eine großartige Option für Forschungsarbeiten

Seien wir ehrlich – eine der schwierigsten Aufgaben des Studenten ist es, ein Forschungsarbeitsthema zu finden, insbesondere wenn Ihr Professor Ihnen eine Hausarbeit mit einem offenen Fach zugewiesen hat. Darf ich die Archäologie als Ausgangspunkt empfehlen? Die Menschen denken in der Archäologie im Allgemeinen nur an eine Reihe von Methoden: „Kelle haben, reisen“ ist das Titellied für viele archäologische Feldarbeiter. Tatsächlich bedeuten die Ergebnisse von zweihundert Jahren Feldforschung und Laborforschung, dass Archäologie das Studium einer Million Jahre menschlichen Verhaltens ist und als solches Evolution, Anthropologie, Geschichte, Geologie, Geographie, Politik und Soziologie miteinander verbindet. Und das ist nur ein Anfang.

Aufgrund der Breite der Archäologie habe ich mich in erster Linie für die Studie interessiert. Sie können fast alles studieren – sogar Molekularphysik oder Informatik – und trotzdem ein arbeitender Archäologe sein. Nach mehr als fünfzehn Jahren Betrieb dieser Website habe ich eine Reihe von Orten erstellt, die Sie als Ausgangspunkt für eine faszinierende Arbeit verwenden können, unabhängig davon, ob Sie auf dem Gebiet der Archäologie oder außerhalb der Archäologie studieren. Und mit etwas Glück können Sie Spaß daran haben.

Ich habe die Ressourcen für diese Website anhand eines umfassenden Bereichs der Weltgeschichte organisiert und in der Zwischenzeit eine Handvoll enzyklopädischer Verzeichnisse entwickelt, die Ihnen bei der Suche nach dem perfekten Papierthema helfen. In jeder Tasche finden Sie Informationen über alte Kulturen und ihre archäologischen Stätten, die aus bereitgestellten Referenzen und anderen Vorschlägen für weitere Forschungen zusammengestellt wurden. Jemand sollte von meiner besonderen Art von Wahnsinn profitieren!

Die Geschichte der Menschen auf dem Planeten Erde

Die Geschichte der Menschheit enthält Informationen über archäologische Studien, beginnend mit den allerersten Steinwerkzeugen unserer menschlichen Vorfahren in der Steinzeit vor 2,5 Millionen Jahren, endet mit mittelalterlichen Gesellschaften um 1500 n. Chr. Und enthält alles dazwischen. Hier finden Sie Informationen zu unseren menschlichen Vorfahren (vor 2,5 bis 20.000 Jahren) sowie zu Jägern und Sammlern (vor 20.000 bis 12.000 Jahren), ersten landwirtschaftlichen Gesellschaften (vor 12.000 bis 5.000 Jahren) und frühen Zivilisationen (vor 3000 bis 1500 Jahren) BC), alte Reiche (1500-0 v. Chr.), Entwicklungsländer (0-1000 n. Chr.) Und das Mittelalter (1000-1500 n. Chr.).

Alte Zivilisationen

Verpassen Sie nicht meine Sammlung antiker Zivilisationen. die Ressourcen und Ideen zu Ägypten, Griechenland, Persien, dem Nahen Osten. dem Inka- und Aztekenreich, den Khmer-, Indus- und Islamischen Zivilisationen. dem Römischen Reich. den Wikingern und der Moche zusammenbringt und die Minoer und andere zu viele, um sie zu erwähnen.

Domestizierungsgeschichten

Das Essen fasziniert uns natürlich alle: Die Archäologie ist die wichtigste Informationsquelle darüber, wie die Domestizierung der Tiere und Pflanzen zustande kam, aus denen unsere Mahlzeiten bestehen. In den letzten Jahrzehnten hat sich durch die Hinzufügung genetischer Studien das, was wir über den Zeitpunkt und den Prozess der Domestizierung von Tieren und Pflanzen verstanden haben, stark verändert.

Ich empfehle Ihnen einen Eindruck von dem, was die Wissenschaft bekommen hat gelernt , wann und wie wir Rinder, Katzen und Kamele domestizierten oder Kichererbsen, Chilis und chenopodium, können aus den Tabellen der verlinkten finden Domestikation und Pflanzen Domestikation und die wissenschaftliche Literatur Ich habe diese Artikel geschrieben und kann als Ausgangspunkt für ein mögliches Papier dienen.

Der Weltatlas der Archäologie

Möchten Sie einen bestimmten Kontinent oder eine bestimmte Region studieren? Der Weltatlas der Archäologie ist ein großartiger Ort, um Ihre Untersuchungen einzuleiten: Er ist ein Atlas der archäologischen Stätten und Kulturen der Welt, sortiert nach modernen geografischen Kontinenten und politischen Ländergrenzen. 

Die Seiten des Ancient Daily Life enthalten Links zu archäologischen Untersuchungen von Straßen und Schriften, Schlachtfeldern und alten Häusern, prähistorischen Werkzeugen und dem Klimawandel.

Wissenschaftler-Biografien

Möchten Sie eine Biographie eines berühmten Archäologen schreiben? Dann sollten die Biografien in der Archäologie der Ausgangspunkt für Sie sein. Bisher sind fast 500 biografische Skizzen in der Biografietasche aufgeführt. Dort finden Sie auch einen Bereich für Frauen in der Archäologie. Ich habe die Frauen für meine eigenen schändlichen Zwecke getrennt, und Sie könnten es genauso gut ausnutzen.

Ein umfangreiches Glossar mit Ideen

Eine weitere Quelle, um Ihr Interesse zu wecken, ist das Archäologis
che Wörterbuch
. das über 1.600 Einträge von Kulturen, archäologischen Stätten, Theorien und anderen archäologischen Informationen enthält. Ich empfehle, dass Sie einfach zufällig einen Buchstaben auswählen und durch die Einträge scrollen. Einige der Einträge sind vollwertige Artikel; andere sind kurze Definitionen, die fast zwanzig Jahre meiner Erforschung der Archäologie abdecken, und ich wette, dass etwas Ihr Interesse wecken wird.

Sobald Sie Ihr Thema ausgewählt haben, können Sie nach Informationen suchen, zu denen Sie Ihren Aufsatz schreiben können. Viel Glück!

Weitere Tipps zum Schreiben von Forschungsarbeiten

  1. So führen Sie Hintergrundrecherchen für ein Papier durch
  2. Top-Schritte zum Schreiben einer Forschungsarbeit

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.