Für Schüler Und Eltern

Beste Pre-Med-Schulen für zukünftige Ärzte

Die besten vormedizinischen Schulen in den Vereinigten Staaten sind in der Regel große, umfassende Universitäten mit eigenen medizinischen Fakultäten und in unmittelbarer Nähe zu Lehr- und Forschungskrankenhäusern. Qualitativ hochwertige Pre-Med-Schulen verfügen alle über akademische Stärken in Bereichen wie Biologie, Chemie, Neurowissenschaften und Psychologie sowie über hervorragende Beratungsprogramme für Studenten, die eine medizinische Karriere anstreben.

Denken Sie daran, dass zukünftige Ärzte kein Hauptfach vor dem Medizinstudium absolvieren oder sich als Student konzentrieren müssen. Ihre Noten und Ihre Punktzahl auf dem MCAT sind der wichtigste Teil Ihrer Bewerbung für die medizinische Fakultät, und englische Hauptfächer übertreffen Biologie-Hauptfächer auf dem MCAT häufig aufgrund ihrer ausgeprägten Lese- und Analysefähigkeiten. Potenzielle Pre-Med-Studenten sollten einige sorgfältig ausgewählte Biologie- und Chemiekurse belegen, um sich auf die MCAT vorzubereiten und die Zugangsvoraussetzungen für die Medizinschule zu erfüllen. Jeder Bachelor-Studiengang kann jedoch zu einer erfolgreichen Bewerbung für die Medizinschule führen.

Denken Sie auch daran, dass kleine Hochschulen für freie Künste die Tür zu erstklassigen medizinischen Fakultäten ebenso öffnen können wie zu größeren Universitäten. In der Tat können die kleinen Klassen und die personalisierte Betreuung einer Hochschule für freie Künste Sie besser auf die medizinische Fakultät vorbereiten als einige der viel bekannteren vormedizinischen Schulen, die unten aufgeführt sind. Trotzdem sind alle diese Schulen für ihre Erfolge im und außerhalb des Klassenzimmers bekannt, die die Schüler auf die medizinische Fakultät vorbereiten.

01 von 14

Boston Universität

Corbis über Getty Images / Getty Images

Das Early Assurance-Programm der Boston University ist eine ausgezeichnete Wahl für hochkarätige Pre-Med-Studenten. Durch die Einschreibung in Early Assurance können Studierende ihren Bachelor- und Medizinabschluss in sieben statt in den üblichen acht Jahren erwerben. Das Programm ist sehr selektiv und erfordert SAT-Fachtests in Chemie und Mathematik 2, drei Empfehlungsschreiben, einen speziellen Aufsatz und ein Interview. Zugelassene Studierende können erwarten, nach Abschluss ihres Grundstudiums an die medizinische Fakultät der BU befördert zu werden.

BU-Pre-Med-Studenten, die sich nicht für das Early Assurance-Programm bewerben, werden an der Boston University immer noch hervorragende Erfahrungen machen. Alle Pre-Med-Studenten an der BU arbeiten mit einem erfahrenen vorprofessionellen Berater zusammen, der bei der Auswahl von Kursen und bei Forschungsprojekten behilflich sein kann. Dies trägt dazu bei, dass die Absolventen der Boston University gut positioniert sind, um sich unabhängig von ihrem Hauptfach an der medizinischen Fakultät zu bewerben.

02 von 14

Universität von Columbia

Spencer Platt / Getty Images

Die Columbia University, eine von vier Ivy League-Schulen auf dieser Liste, ist eine ausgezeichnete Wahl für Schüler, die ein erstklassiges Pre-Med-Programm in einer städtischen Umgebung suchen. Die Universität verfügt über ein spezielles Büro für vorprofessionelle Beratung, um Studenten zu unterstützen, die sich für Gesundheitsberufe interessieren. Columbia hat kein Pre-Med-Hauptfach, aber durch seine hervorragenden Beratungsprogramme werden die Studenten dazu geführt, wichtige Kurse sowohl für die MCAT- als auch für die medizinischen Fakultätsanforderungen zu belegen.

Die Columbia University bietet Studenten auch die Möglichkeit, Forschung zu betreiben und klinische Erfahrungen zu sammeln. Beides sind wichtige Elemente einer erfolgreichen Bewerbung für eine medizinische Fakultät. Viele Medizinstudenten aus Columbia melden sich freiwillig im nahe gelegenen Mount Sinai St. Luke’s Hospital.

Für Studenten, die sich spät am College oder nach dem Abschluss für eine medizinische Karriere entscheiden, ist Columbia die Heimat des ältesten und größten vormedizinischen Programms nach dem Abitur. Das Programm hat eine Vermittlungsquote von fast 90 Prozent.

03 von 14

Cornell Universität

Upsilon Andromedae. Flickr / CC BY 2.0

Während sich die meisten Schulen auf dieser Liste in städtischen Zentren befinden, bietet die Cornell University eine erfolgreiche Pre-Med-Strecke in der wunderschönen Region Finger Lakes im Bundesstaat New York.

Cornell verfügt über ein Health Careers Program, das Studenten eine breite Palette von Dienstleistungen bietet, die sie auf ihrem Weg zur medizinischen Fakultät unterstützen: Beratung, gesundheitsbezogene Programme, Informationsressourcen und Nutzung des Health Careers Evaluation Committee (HCEC). Das HCEC erstellt eine umfassende schriftliche Überprüfung der Kandidatur eines Studenten für eine Gesundheitskarriere, die zusammen mit Empfehlungsschreiben eingereicht werden kann.

In Cornell befindet sich auch PATCH, die vorprofessionelle Vereinigung für Karrieren im Gesundheitswesen, eine Studentenorganisation, die Studenten unterstützt und berät, die eine Karriere im Gesundheitswesen anstreben. Die Gruppe organisiert eine jährliche Tour durch die SUNY Upstate Medical School, um Studenten die Möglichkeit zu geben, mit aktuellen Medizinstudenten und Zulassungsbeauftragten zu sprechen.

04 von 14

Duke University

Uschools University Images / Getty Images

Die Du
ke University in Durham, North Carolina, ist eine der besten privaten Universitäten in den USA. Biologie und Biomedizintechnik sind zwei der beliebtesten Bachelor-Studiengänge bei Duke. Die Universität bietet Studenten zahlreiche Möglichkeiten für Forschung und praktische Erfahrungen sowohl in naturwissenschaftlichen Labors als auch an der medizinischen Fakultät.

Duke hat kein Pre-Med-Hauptfach, aber Ihre Wahl des Hauptfachs ist für den Besuch der medizinischen Fakultät wirklich nicht so wichtig. Die exzellente Beratung der Universität vor dem Medizinstudium hält die Studenten auf dem richtigen Weg für eine erfolgreiche Bewerbung an einer medizinischen Fakultät, unabhängig vom Hauptfach.

05 von 14

Emory University

aimintang / Getty Images

Die Emory University, eines der besten Colleges im Südosten der USA, hat eine beneidenswerte Lage neben dem Emory Hospital und den Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten in Atlanta, Georgia. Der Standort der Schule erleichtert es den Schülern, Forschungspraktika zu absolvieren, um ihre Erfahrungen zu erweitern und ihre Bewerbungen für medizinische Fakultäten zu stärken. 

Der PreHealth Advising Service von Emory bietet Schülern Beratung, Mentoring, Veranstaltungen und Anleitungen, während sie Unterricht nehmen und sich auf die Zulassung zu einer medizinischen Fakultät vorbereiten. Das PreHealth-Beratungsbüro bietet auch Peer-Mentoren für Pre-Med-Studenten. Diese Mentoren sind derzeitige Junioren und Senioren vor der Gesundheit, die dazu dienen, Gleichaltrige zu unterstützen, die an einer Karriere im Gesundheitswesen interessiert sind.

06 von 14

Georgetown Universität

Kārlis Dambrāns / Flickr / CC um 2.0

Die Georgetown University ist eine der besten katholischen Universitäten des Landes. Der Standort in Washington, DC, bietet Studenten einfachen Zugang zu zahlreichen medizinischen Einrichtungen für Forschungs- und klinische Zwecke.

Wie die Boston University verfügt Georgetown über ein Early Assurance Program (EAP), mit dem sich Studenten nach Abschluss von vier Semestern an der Universität und einem GPA von 3,6 oder höher an der Georgetown School of Medicine bewerben können. Einer der Vorteile von EAP ist, dass Studenten, die akzeptiert werden, nicht an der MCAT teilnehmen müssen.

Schließlich hat Georgetown eine vormedizinische Gesellschaft, die bei allem hilft, von Scheininterviews bis hin zur vormedizinischen Beratung, und der Club veranstaltet Vorträge von erfahrenen Mitgliedern des medizinischen Berufs.

07 von 14

Harvard Universität

Joe Raedle / Getty Images

Die Harvard University, die häufig an erster Stelle der selektivsten Colleges des Landes steht, ist nicht überraschend auch eine der besten Schulen für das Studium der Medizin. 

Harvard erhält gute Noten für seine Beratung vor dem Medizinstudium. Alle Studierenden finden in ihrem Wohnheim vormedizinische Berater, und das Office of Career Services bietet auch vormedizinische Beratung an. Harvard-Pre-Med-Studenten neigen dazu, hoch über die institutionelle Unterstützung zu sprechen, die sie erhalten, und der Beweis für diese Unterstützung liegt in der extrem hohen Akzeptanzrate der Schule für Med-Schulen.

Außerdem bietet die Harvard’s Extension School ein vormedizinisches Programm für Schüler an, die ihr Abitur abgeschlossen haben, aber nicht die für die medizinische Fakultät erforderlichen Studienleistungen erbracht haben (in der Regel Biologie, Chemie, Physik und Englischunterricht). Das Programm ist eine hervorragende Möglichkeit, die Beratung, Erfahrung und das Sponsoring zu erhalten, die für eine erfolgreiche Bewerbung an einer medizinischen Fakultät erforderlich sind.

08 von 14

Johns Hopkins Universität

Smith-Sammlung / Gado / Getty Images

Die Johns Hopkins University in Baltimore, Maryland, hat eine große Anzahl von Studenten, die sich für gesundheitsbezogene Bereiche interessieren, darunter Krankenpflege, öffentliche Gesundheit, biomedizinische Technik und Biowissenschaften. Die Universität bietet auch ein interdisziplinäres Hauptfach namens Medizin, Wissenschaft und Geisteswissenschaften an.

Die JHU bietet die Möglichkeit, am Johns Hopkins Medical Institute Forschungs- und Schattenärzte zu betreiben. Motivierte Studenten werden kaum Schwierigkeiten haben, aussagekräftige Praktikums- und Laborerfahrungen zu finden.

Zusammen mit ihrem nicht-großen Pre-Med-Programm für Studenten bietet die Universität ein Pre-Med-Programm nach dem Abitur für Absolventen an, die nicht vollständig auf die medizinische Fakultät vorbereitet sind.

09 von 14

Massachusetts Institute of Technology

Joe Raedle / Getty Images

Das Massachusetts Institute of Technology zählt durchweg zu den besten Ingenieurschulen des Landes, daher scheint es ein seltsamer Eintrag für eine Liste der besten vormedizinischen Schulen zu sein. Das MIT hat schließlich kein Krankenhaus oder keine medizinische Fakultät. Das heißt, ungefähr 10% der Senioren mit Abschluss des MIT besuchen die medizinische Fakultät oder ein anderes Graduiertenprogramm in den Gesundheitsberuf
en.

Die Pre-Med-Studenten des MIT kommen aus einer Vielzahl von Hauptfächern, und das Institut ist in Bezug auf die Qualität des Unterrichts, den die Studenten in Biologie, Chemie und Physik erhalten, schwer zu übertreffen. Das MIT-Büro für globale Bildung und Karriereentwicklung bietet professionelle Beratung für Studenten, die sich für Gesundheitsberufe und medizinische Fakultäten interessieren. Denken Sie schließlich daran, dass sich MIT-Studenten in Harvard gegenseitig registrieren und einige der vormedizinischen Ressourcen von Harvard nutzen können.

10 von 14

Northwestern University

stevegeer / Getty Images

Die Northwestern University nördlich der Innenstadt von Chicago ist eine der besten Forschungsuniversitäten in den USA. Wie bei vielen Schulen auf dieser Liste ergeben sich die Stärken von Northwestern vor dem Medizinstudium aus einer Kombination aus hervorragenden wissenschaftlichen Programmen und starker Beratung vor dem Medizinstudium (über das Beratungsbüro für Gesundheitsberufe der Universität).

Studenten aus dem Nordwesten können durch das Northwestern Network Mentorship Program, das Northwestern Externship Program und verschiedene andere Programme Möglichkeiten zur Beschattung von Ärzten erhalten. Studenten finden Forschungsmöglichkeiten über UR @ NU, Northwesterns zentralisierte Ressource für Bachelor-Forschung. Schließlich ist das Engage Chicago-Programm von Northwestern ein achtwöchiges Sommerprogramm, dessen Teilnehmer an Seminaren teilnehmen und praktische Erfahrungen in Gesundheitsbereichen sammeln.

Die Universität hat auch viele von Studenten geführte Gruppen, die sich mit den Gesundheitsberufen befassen. Eines davon, das Pre-Med Peer Mentor Program (PPMP), verbindet Erstsemester mit einem Studenten-Mentor der Oberklasse.

11 von 14

Tufts University

Daderot / Wikimedia Commons / Public Domain

Die Tufts University ist eines von mehreren Colleges in der Region Boston, die diese Liste erstellen. Tufts hat ein Early Assurance-Programm, in dem sich starke Studenten nach ihrem zweiten Jahr für die medizinische Fakultät bewerben können. Dies ist kein beschleunigter Weg zu einem medizinischen Abschluss, sondern eine Möglichkeit für Studenten, weit vor der Mehrheit der Bewerber an der Tufts Medical School zugelassen zu werden.

Tufts ‚Office of Undergraduate Education hat zwei Berater für Gesundheitsberufe, die eins zu eins mit Studenten arbeiten, Workshops abhalten, Referenten arrangieren und im Allgemeinen Pre-Med-Studenten an der Universität unterstützen. In jedem Jahr liegt die Akzeptanzrate der Universität an US-amerikanischen medizinischen Fakultäten zwischen 75 und 90 Prozent.

12 von 14

Chapel Hill der Universität von North Carolina

Lance King / Getty Images

Der Chapel Hill der Universität von North Carolina ist das Flaggschiff des UNC-Systems. Als öffentliche Universität bietet sie ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, insbesondere für inländische Studierende.

UNC-Chapel Hill ist Teil des Forschungsdreiecks mit der North Carolina State University und der Duke University. In der Schule befindet sich eine hoch bewertete medizinische Fakultät. Die Studenten finden viele Möglichkeiten, Ärzte zu beschatten, Praktika zu absolvieren und Forschung zu betreiben. Die Universität hat auch einen extrem hohen Praktikumsrekord an medizinischen Fakultäten.

Das Medical Education Development (MED) -Programm der UNC ist ein intensives neunwöchiges Sommerprogramm, das Schülern mit unterrepräsentiertem Hintergrund helfen soll, die Realitäten der medizinischen Fakultät kennenzulernen und die Fähigkeiten zu entwickeln, die erforderlich sind, um sich erfolgreich um die Zulassung zur medizinischen Fakultät zu bewerben.

13 von 14

Universität von Pennsylvania

Margie Politzer / Getty Images

Die University of Pennsylvania ist eine weitere der renommiertesten Ivy League-Schulen auf dieser Liste. Der Campus der Schule in Philadelphia grenzt an das Krankenhaus der University of Pennsylvania, das Kinderkrankenhaus in Philadelphia und das Perelman Center for Advanced Medicine. Diese Einrichtungen, kombiniert mit den vielen wissenschaftlichen Forschungslabors der Universität, bedeuten, dass die Studenten nicht an Möglichkeiten für angewandte Lernerfahrungen in Bezug auf die Gesundheitsberufe Mangel haben.

Wie andere Schulen auf dieser Liste verfügt Penn über exzellente Beratungsdienste für Pre-Med-Studenten, die bei allen Fragen von der Kursauswahl bis zur Logistik von Med-School-Anwendungen helfen. Die Universität hat eine beeindruckende Vermittlungsquote, um ihre Studenten an hochwertige medizinische Fakultäten zu bringen. Penn hat auch ein Sommerprogramm, um unterrepräsentierten Studenten zu helfen, auf einem vormedizinischen akademischen Weg erfolgreich zu sein.

14 von 14

Universität von Washington

 Joe Mabel / Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0

“ data-caption=““ data-expand=“300″ id=“mntl-sc-block-image_2-0-60″ data-tracking-container=“true“>

 Joe Mabel / Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0

Die University of Washington in Seattle ist eine riesige, umfassende öffentliche Universität mit fast 30.000 Studenten. Etwa 17% dieser Studenten werden einen Abschluss in biologischen Bereichen wie Biochemie, Biologie, Physiologie und Molekularbiologie haben. Öffentliche Gesundheit und Krankenpflege sind ebenfalls beliebte Hauptfächer. Die Universität verfügt über solide Ressourcen für die Beratung vor der Gesundheit, und die Studenten finden auch viele außerschulische Optionen in Bezug auf Gesundheitsbereiche.

Die University of Washington beherbergt eine der besten medizinischen Fakultäten des Landes, und Studenten erhalten zahlreiche Möglichkeiten, medizinische Fachkräfte zu beschatten. Zusammen mit UNC-Chapel Hill ist diese öffentliche Universität eine der erschwinglicheren vormedizinischen Optionen für inländische Studenten (obwohl Sie bedenken sollten, dass finanzielle Unterstützung jede Schule auf dieser Liste für qualifizierte Studenten erschwinglich machen kann).

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.