Für Schüler Und Eltern

Die besten College- und Universitätsschlösser

Hohe Türme, Brüstungen, Zinnen, opulente Räume – diese Gebäude haben alles. Sie können an Kursen teilnehmen, an besonderen Veranstaltungen oder Konferenzen teilnehmen und in einigen Fällen sogar darin schlafen. Dies sind unsere Top-Tipps für Colleges mit Campus-Schlössern. Wenn du dich von Mama und Papa entfernst, kannst du es genauso gut so majestätisch wie möglich machen, oder? Satteln Sie Ihr edles Ross und packen Sie Ihre Juwelen, Ihren Umhang und Ihren Lieblingsnarren ein – lassen Sie vielleicht Ihr Schwert und Ihre Jagdhunde zu Hause (es sei denn, Sie befinden sich natürlich an einem dieser tierfreundlichen Colleges ).

10 von 10

Nichols Hall der Kansas State University

Nichols Hall an der Kansas State University. Cole & Vanessa Hoosler / Flickr

Nichols Hall auf dem Campus der Kansas State University spielt nicht herum. Dies ist Ihr Festungsschloss, Ihr robustes, sachliches, bodenständiges und geschäftliches Schloss. Heute beherbergt es die Abteilungen Kommunikationswissenschaften, Theater, Tanz und Computer / Information, aber – 1911 erbaut – beherbergte es ursprünglich die Abteilungen Sport und Militärwissenschaft mit einem Pool im Keller. Im Jahr 1968 wurde das Innere durch ein massives Feuer (Brandstiftung, angeblich aus Protest gegen die Präsenz Amerikas in Vietnam) vollständig zerstört. Die Außenwände blieben unbeschädigt.

Nachdem die Halle fast abgerissen worden war, wurde sie 1986 restauriert und wieder aufgebaut. Hartnäckig, aber triumphierend, bietet diese Burg beeindruckende Zinnen, viele quadratische Türme und eine starre Symmetrie. Alles, was es jetzt braucht, sind diese Herolde mit den wirklich langen Trompeten, deren helle Banner sich entfaltet haben und die eine Sonnenaufgang-Fanfare über die Prärien sprengen. Angesichts der Tatsache, dass in K-State sechs Konzertensembles wie ein Blechbläserensemble angesiedelt sind, könnte dies nur eine Möglichkeit sein.

09 von 10

Das Schloss an der Boston University

Boston University Castle. Fotokredit: Katie Doyle

Das Boston University Castle, auch “ The Castle. genannt, wurde 1915 fertiggestellt und ist ein „Tudor Revival“ -Haus (und Sie wissen, dass etwas legitim ist, wenn es „Tudor“ im Namen hat). Das Schloss wurde für William Lindsey – der sein Vermögen im Burenkrieg gemacht hat – als Privathaus erbaut und wechselte einige Male den Besitzer, bevor es 1939 an die Boston University gespendet wurde. Heute dient es als Veranstaltungsort für Konzerte, Empfänge und besondere Veranstaltungen , mit dem Pub im Untergeschoss für Studenten und Mitarbeiter geöffnet. Und wenn das nicht genug ist, taucht es auch im Film 21 auf . Mit mehreren Giebeln, Erkerfenstern, Balkonen, Efeu, blühenden Bäumen vor der Tür und dem Hauch einiger Zinnen ist dieses Schloss alles, was Königin Elizabeth I. war: königlich, schön, ein bisschen einschüchternd, entschlossen, solide, aber anmutig und fähig befehle eine riesige kaiserliche Armada. Ok, vielleicht nicht das letzte, obwohl Sie sehen können, wie das Crew-Team der Boston University von den Schlossfenstern den Charles River hinunter rudert.  

08 von 10

Das Steinheim an der Alfred University

Das Steinheim an der Alfred University. Allen Grove

Das Steinheim-Gebäude der Alfred University wurde mit über 8.000 verschiedenen Gesteinsproben gebaut , um zu beweisen, dass Burgen nicht groß sein müssen, um beeindruckend zu sein . Ursprünglich in den 1870er Jahren als Privathaus konzipiert – wer möchte nicht in einem Schloss leben? – war das Steinheim (deutsch für „Steinhaus“) auch ein Naturkundemuseum, Raum für Klassenzimmer, Ateliers für das Radio der Universität Station und dient jetzt als Karriereentwicklungszentrum. (Auch gut für Sie, Harry Potter- oder Game of Thrones- Fans.) Kanalisieren Sie Ihren inneren Baron oder Ihre Baronin, während Sie auf einen Termin mit einem Karriereberater warten und über Ihr winterliches Königreich grübeln. Wagners Tannhäuser sprengen auf Ihrem iPod.

07 von 10

Hauptgebäude am Rosemont College

Hauptgebäude des Rosemont College. RaubDaub / Flickr

Das „Hauptgebäude“ des Rosemont College war bis in die frühen 1920er Jahre die Heimat von Joseph Sinnott – einem wohlhabenden Besitzer einer großen Roggenbrennerei – und seiner Familie. In diesem geräumigen Gebäude befinden sich jetzt einige Verwaltungsbüros von Rosemont. Diese Burg, die auch als „Rathalla“ (gälisch für „Heimat des Häuptlings auf dem höchsten Hügel“) bekannt ist, ist mehr als eine Steinfestung. Verzierte Details entlang der Traufe, Dachgauben, Giebel, Türme, Balkone, Kuppeln – Sie nennen es, dieses Schloss hat es. Wenn Sie jedoch nachts auf dem Gelände auf und ab gehen (vielleicht Anfang November mit einem schweren Umhang, einer Laterne und Ihren treuen Hunden?), Stolpern Sie möglicherweise über den Geist eines gälischen Viscount, um nach Schätzen und Rache zu suchen.

06 von 10

Wesleyan Hall an der University of North Alabama

Wesleyan Hall an der University of North Alabama. Burkeanwhig / Wikimedia Commons

Hier ist eine für Sie südländische Prinzen und Prinzessinnen: die Wesleyan Hall der University of North Alabama. Dieses Schloss ist voller Geschichte und sieht ziemlich umwerfend aus. Dieses Schloss wurde 1856 fertiggestellt und verfügt über beeindruckende achteckige Türme, die den Vordereingang und die Außenecken flankieren. Wesleyan Hall steht in einem sehr sauberen gotischen Stil mit einer geordneten Symmetrie, mit hohen Fenstern und wunderschönem Mauerwerk. Früher waren hier sowohl konföderierte als auch Unionssoldaten untergebracht, darunter William Tecumseh Sherman und John Bell Hood. Jetzt beherbergt es die Abteilungen Geographie, Fremdsprache und Psychologie sowie Büros für den Dekan der Künste und Wissenschaften. Und der ordentliche Rasen vor dem Haus scheint perfekt für ein Faulenzen am späten Nachmittag zu sein – oder vielleicht für ein Picknick? Goldplatten und Schmuckbecher optional.

05 von 10

Usen Castle an der Brandeis University

Usen Castle an der Brandeis University. Fotokredit: Allen Grove

Das Usenschloss der Brandeis-Universität ist eines der schönsten, weil Sie dort tatsächlich leben können. Ja, das hast du richtig gelesen. Du kannst leben. Im. Ein Schloss. Usen bietet eine Reihe von Raumgrößen und -stilen sowie Verwaltungsbüros und ein Kaffeehaus. Es war ursprünglich ein Teil des Middlesex College of Medicine and Surgery; Die Gründer von Brandeis erwarben den Campus 1945, als das Middlesex College geschlossen wurde. Das im normannischen Stil erbaute Schloss Usen bietet alles, was ein Schloss zu bieten hat: Türme, Türme, Brüstungen und sogar Kletterefeu. (Und es ist ein weiteres gutes für euch Game of Thrones- Fans). Packen Sie Ihre Wandteppiche und Himmelbetten ein und mieten Sie einen Minnesänger. Du lebst jetzt wie ein König. Oh, und du solltest wahrscheinlich auch ab und zu zum Unterricht gehen.

04 von 10

Reid Hall am Manhattanville College

Manhattanville College. Meg Stewart / Flickr

Die Reid Hall auf dem Campus des Manhattanville College ist die perfekte Kombination aus Eleganz und Robustheit. Es sind alles rechte Winkel und kräftiges Mauerwerk, aber mit einem Hauch königlicher Zartheit, die es mehr als die Summe seiner Teile machen. Die gewölbten Fenster, die Terrassen und Veranden, das schöne Gelände, das exquisite Interieur: Diese heben dieses Schloss von der Masse ab. Die 1892 als Privatwohnung erbaute Reid Hall (benannt nach Whitelaw Reid, seinem ersten Einwohner) wurde 1951 vom Manhattanville College gekauft und 1974 in das National Register of Historic Places aufgenommen. Jetzt können Sie, Lords und Ladies, mieten in diesem wunderschönen Raum für besondere Anlässe, Konferenzen und Hochzeiten. Wir sprechen von Marmortreppen, Buntglasfenstern, Wandteppichen, Kronleuchtern – die Arbeiten. (Hinweis: Rüstungen und Teppiche aus Bärenfell sind nicht enthalten.)

03 von 10

Thompson Memorial Library am Vassar College

Thompson Memorial Library am Vassar College. Notermote / Wikimedia Commons

Die Thompson Memorial Library am Vassar College ist kein durchschnittliches, alltägliches Schloss. Mit ihrer gotisch geprägten Architektur (Strebepfeiler, Zinnen, Zinnen und alles) ähnelt diese Bibliothek Anne Hathaways Mia Thermopolis nach ihrer Überarbeitung in The Princess Diaries. Elegant. Nobel. Königlich. Wir sprechen von Buntglasfenstern, Wandteppichen, Steinmetzarbeiten und lateinischen Zitaten. Die Bibliothek wurde 1905 als Denkmal für Frederick Thompson fertiggestellt und im Laufe der Jahre einige Erweiterungen und Aktualisierungen erfahren. Der Hauptlesesaal ist ein absolutes Meisterwerk der Architektur und Schönheit. Und wenn Sie immer noch nicht beeindruckt sind, finden Sie hier über 1 Million Bücher, darunter spezielle Sammlungen, Archive und einen Raum für seltene Bücher. Bringen Sie Ihre Lehrbücher an einem regnerischen Sonntag im März dorthin. Sie könnten sich für eine Physik- oder Kalkülprüfung drängen, aber bei Gott, Sie werden es mit Stil tun.

02 von 10

Das Schloss am Felician College

Iviswold Castle am Felician College. Rhvanwinkle / Wikimedia Commons

Das Schloss am Felician College hat eine fast so großartige Geschichte wie die alten Märchen. Das 1869 als einfaches zweistöckiges Haus erbaute Hill House (wie es ursprünglich genannt wurde) wurde von vielen Eigentümern genutzt, darunter einer Bank und der Farleigh Dickinson University. Einer der Eigentümer installierte einen Pool im zweiten Stock. Das Gebäude wurde mit jedem Eigentümer erweitert und modifiziert, bis es 1997 vom Felician College gekauft wurde. Ein massiver Renovierungsprozess begann mit dem Schwerpunkt auf der Wiederherstellung des ursprünglichen Glanzes und Stils des Gebäudes. Während dieses Prozesses entdeckten die Renovierer versteckte Buntglasfenster, Ebenholzleisten, gewölbte Decken, Wandskulpturen und einen dummen Kellner. Auf diesem Landgut mit rotem Dach befindet sich jetzt das Studentenzentrum mit Plänen für eine Kapelle und Büroräume. Das nennst du ein „glücklich bis ans Ende“.

01 von 10

Gray Towers Castle an der Arcadia University

Gray Towers Castle an der Arcadia University. Fünf Furlongs / Flickr

Das Grey Towers Castle der Arcadia University ist im Grunde der Standard, auf dem alle anderen College-Schlösser basieren. Schauen Sie es sich an – geschwungene Außentreppen, dicke Türme, detailliertes Mauerwerk, Brüstungen, Zinnen (richtige Zinnen!), Gewölbte Türen und etwa sieben oder acht Schornsteine. Entworfen nach Alnwick Castle, ein mittelalterliches Haus für die Herzöge von Northumberland, wurde in den frühen 20 abgeschlossen Grey Towers th Jahrhundert. Ursprünglich das Haus von William Welsh Harrison, dem Besitzer einer Zuckerraffinerie, wurde das Schloss 1929 von Arcadia gekauft. Es dient heute als Verwaltungsbüro und, wie Sie es erraten haben, als Studentenwohnheim. Zusätzliche Punkte gehen an Grey Towers für Innenbalkone, Wandteppiche, Decken mit gemalten Szenen, Karyatiden und Geheimgänge. Ernsthaft, was könnten Sie sonst noch wollen?

Mehr zu den hier vorgestellten Colleges

Sie können auf die Links im gesamten Artikel klicken, um weitere Informationen zu den einzelnen Schulen zu erhalten. Hier finden Sie jedoch einen schnellen Überblick über einige der wichtigsten Statistiken.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.