Englisch Als Zweitsprache

Absolute Anfänger Englisch Erzählzeit

Die Zeit zu sagen ist eine grundlegende Fähigkeit. die die meisten Schüler eifrig erwerben werden. Sie müssen eine Art Uhr in den Raum mitnehmen. Die beste Uhr wurde für Unterrichtszwecke entwickelt. Sie können jedoch auch einfach ein Zifferblatt auf die Tafel zeichnen und im Verlauf der Lektion verschiedene Zeiten hinzufügen.

Viele Schüler sind in ihrer Heimatkultur möglicherweise an eine 24-Stunden-Uhr gewöhnt. Um die Zeit zu bestimmen, ist es eine gute Idee, einfach die Stunden durchzugehen und die Schüler darauf aufmerksam zu machen, dass wir eine 12-Stunden-Uhr auf Englisch verwenden. Schreiben Sie die Zahlen 1 – 24 an die Tafel und die entsprechende Zeit in Englisch, dh 1 – 12, 1 – 12. Es ist auch am besten, sie wegzulassen. ‚bin‘ und ‚pm‘ an dieser Stelle.

Lehrer: ( Nehmen Sie die Uhr und stellen Sie sie auf eine Uhrzeit ein, dh sieben Uhr. ) Wie spät ist es? Es ist sieben Uhr. ( Modellieren Sie ‚welche Zeit‘ und ‚Uhr‘, indem Sie in Frage und Antwort ‚welche Zeit‘ und ‚Uhr‘ hervorheben. Diese Verwendung der Hervorhebung unterschiedlicher Wörter mit Ihrer Intonation hilft den Schülern zu lernen, dass ‚zu welcher Zeit‘ verwendet wird das Frageformular und ‚Uhr‘ in der Antwort. )

Lehrer: Wie spät ist es? Es ist acht Uhr.

( Gehen Sie verschiedene Stunden durch. Stellen Sie sicher, dass Sie eine 12-Stunden-Uhr verwenden, indem Sie auf eine Zahl über 12 wie 18 zeigen und „Es ist sechs Uhr“ sagen. )

Lehrer: ( Ändern Sie die Stunde auf der Uhr ) Paolo, wie spät ist es?

Schüler: Es ist drei Uhr.

Lehrer: ( Ändern Sie die Stunde auf der Uhr ) Paolo, stellen Sie Susan eine Frage.

Schüler: Wie spät ist es?

Schüler: Es ist vier Uhr.

Setzen Sie diese Übung mit jedem Schüler im Raum fort. Wenn ein Schüler einen Fehler macht, berühren Sie Ihr Ohr, um zu signalisieren, dass der Schüler zuhören soll, und wiederholen Sie dann seine Antwort, indem Sie betonen, was der Schüler hätte sagen sollen.

Teil II: Lernen eines „Quarter to“, „Quarter Past“ und „Half Past“

Lehrer: ( Stellen Sie die Uhr auf eine Viertelstunde bis eine Viertelstunde ein, dh auf Viertel vor drei. ) Wie spät ist es? Es ist Viertel vor drei. ( Modellieren Sie „bis“, indem Sie „bis“ in der Antwort betonen. Diese Verwendung der Betonung unterschiedlicher Wörter mit Ihrer Intonation hilft den Schülern zu lernen, dass „bis“ verwendet wird, um die Zeit vor der Stunde auszudrücken. )

Lehrer: ( Wiederholen Sie das Einstellen der Uhr auf verschiedene Viertel bis eine Stunde, dh Viertel bis vier, fünf usw. )

Lehrer: ( Stellen Sie die Uhr auf Viertel nach einer Stunde, dh auf Viertel nach drei ) Wie spät ist es? Es ist viertel nach drei. ( Modellieren Sie „Vergangenheit“, indem Sie „Vergangenheit“ in der Antwort betonen. Diese Verwendung der Betonung unterschiedlicher Wörter mit Ihrer Intonation hilft den Schülern zu lernen, dass „Vergangenheit“ verwendet wird, um die Zeit nach der Stunde auszudrücken. )

Lehrer: ( Wiederholen Sie das Einstellen der Uhr auf verschiedene Viertel nach einer Stunde, dh Viertel nach vier, fünf usw. )

Lehrer: ( Stellen Sie die Uhr auf eine halbe Stunde, dh halb vier ) Wie spät ist es? Es ist halb Vier. ( Modellieren Sie „Vergangenheit“, indem Sie „Vergangenheit“ in der Antwort betonen. Diese Verwendung der Betonung unterschiedlicher Wörter mit Ihrer Intonation hilft den Schülern zu lernen, dass „Vergangenheit“ verwendet wird, um die Zeit nach der Stunde auszudrücken, insbesondere, dass wir eher „halb zwei“ pro Stunde sagen als ‚halbe bis‘ eine Stunde wie in einigen anderen Sprachen. )

Lehrer: ( Wiederholen Sie das Einstellen der Uhr auf eine Reihe verschiedener Hälften nach einer Stunde, dh nach halb fünf, fünf usw. )

Lehrer: ( Ändern Sie die Stunde auf der Uhr ) Paolo, wie spät ist es?

Schüler: Es ist halb vier.

Lehrer: ( Ändern Sie die Stunde auf der Uhr ) Paolo, stellen Sie Susan eine Frage.

Schüler: Wie spät ist es?

Schüler: Es ist Viertel vor fünf.

Setzen Sie diese Übung mit jedem Schüler im Raum fort. Achten Sie auf Schüler, die die Uhr nicht richtig verwenden. Wenn ein Schüler einen Fehler macht, berühren Sie Ihr Ohr, um zu signalisieren, dass der Schüler zuhören soll, und wiederholen Sie dann seine Antwort, indem Sie betonen, was der Schüler hätte sagen sollen.

Teil III: Einschließlich des Protokolls

Lehrer: ( Stellen Sie die Uhr auf „Minuten bis“ oder „Minuten nach“ der Stunde ein. ) Wie spät ist es? Es ist siebzehn (Minuten) nach drei.

Lehrer: ( Ändern Sie die Stunde auf der Uhr ) Paolo, stellen Sie Susan eine Frage.

Schüler: Wie spät ist es?

Schüler: Es ist zehn (Minuten) vor fünf.

Setzen Sie diese Übung mit jedem Schüler im Raum fort. Achten Sie auf Schüler, die die Uhr nicht richtig verwenden. Wenn ein Schüler einen Fehler macht, berühren Sie Ihr Ohr, um zu signalisieren, dass der Schüler zuhören soll, und wiederholen Sie dann seine Antwort, wobei Sie betonen, was der Schüler hätte sagen sollen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.