Englisch Als Zweitsprache

Beginnen Sie mit einfachen Lektionen Englisch zu lernen

Englisch lernen kann zunächst eine Herausforderung sein und man muss ganz am Anfang beginnen. Vom Erlernen des Alphabets bis zum Verstehen von Adverbien und Adjektiven helfen Ihnen einige Lektionen dabei, die Grundlagen der englischen Sprache zu erlernen .

ABCs und 123s

Der erste Schritt beim Erlernen einer Sprache besteht darin , sich mit dem Alphabet vertraut zu machen. Englisch beginnt mit dem Buchstaben A und setzt sich durch Z mit insgesamt 26 Buchstaben fort. Um die Aussprache zu üben, haben wir ein sehr einfaches ABC-Lied. das ziemlich leicht zu lernen ist. 

Gleichzeitig ist es eine gute Idee, Zahlen auf Englisch zu üben. Das Erlernen des Aussprachens und Schreibens von Zahlen ist im täglichen Leben sehr hilfreich, beispielsweise wenn Sie etwas im Geschäft kaufen müssen.

Grundlegende Grammatik

Englisch hat acht grundlegende Wortarten  , die uns bei der Grammatik helfen und vollständige Sätze bilden, die andere verstehen können. Dies sind das Substantiv, Pronomen, Adjektiv, Verb, Adverb, Konjunktion, Präposition und Interjektion.

Während diese wichtig sind, um zu lernen, gibt es auch einige wichtige Grammatiklektionen, die Sie lernen sollten. Zum Beispiel, wenn Sie verwenden sollen  jeden  oder  einige ? Was ist der Unterschied zwischen  in, to, on und  at ? Dies sind einige der grundlegenden Fragen, auf die Sie in 25 kurzen und wichtigen Englischstunden Antworten finden können .

Rechtschreibung überwinden

Sogar viele englische Muttersprachler haben Probleme mit der Rechtschreibung. Es kann eine Herausforderung sein. Je mehr Sie lernen können, desto besser werden Sie darin. In ESL-Klassen teilen Ihnen die Lehrer viele der grundlegendsten Rechtschreibregeln mit. z. B. wann Sie Großbuchstaben großschreiben und wann Sie  dh  oder  ei verwenden müssen .

Es gibt viele Tricks, um auf Englisch zu schreiben, und oft sieht das Wort nicht so aus, wie es ausgesprochen wird. In anderen Fällen klingen Wörter möglicherweise gleich, werden jedoch unterschiedlich geschrieben und haben unterschiedliche Bedeutungen. Die Worte  zu, zwei  und  auch  sind ein perfektes Beispiel dafür.

Lassen Sie sich von diesen häufigen Rechtschreibproblemen nicht entmutigen. Wenn Sie sie von Anfang an lernen, hilft dies.

Verben, Adverbien und Adjektive

Einige der verwirrendsten, aber wichtigsten Wörter in der englischen Sprache sind Verben, Adverbien und Adjektive. Jeder hat eine andere Verwendung in der Grammatik und alle sind gut für Anfänger zum Lernen.

Verben sind Aktionswörter. Sie erzählen uns, was passiert, und sie ändern ihre Zeit, je nachdem, ob die Handlung in der Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft liegt. Es gibt auch Hilfsverben wie  sein, tun  und  haben  und diese sind in fast jedem Satz enthalten.

Adverbien beschreiben etwas und enthalten Wörter wie  schnell, nie  und  darüber . Adjektive beschreiben auch Dinge. aber sie sagen uns, wie etwas ist. Zum Beispiel ist Ashley  schüchtern  oder das Gebäude ist  groß .

Weitere Grundlagen in Englisch

Sie müssen viel auf Englisch lernen. Zwischen Ihren ESL-Kursen und solchen Lektionen gibt es reichlich Lernmaterial. Es wird einfacher, wenn Sie mehr lernen und es im Alltag üben. Um Ihnen zu helfen, gibt es noch ein paar wichtige Dinge, die Sie wissen möchten.

Zunächst ist es wichtig, im Englischunterricht um Hilfe zu bitten. Der Lehrer weiß möglicherweise nicht, dass Sie nicht verstehen, daher helfen ein paar grundlegende Sätze .

Um Ihren Wortschatz zu erweitern, lernen Sie die 50 am häufigsten verwendeten Wörter im Englischen. Dies sind einfache Wörter, die wir ständig verwenden, einschließlich  und, hören  und  ja .

Es ist auch wichtig, die Zeit zu bestimmen. Es geht mit Ihrer Nummernstunde einher und hilft Ihnen zu verstehen, wann Sie irgendwo sein müssen, damit Sie nicht zu spät kommen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.