Für Schüler Und Eltern

4 Dinge, die Sie tun müssen, bevor Sie den SAT nehmen

Es ist nicht schwierig, mehr über den SAT herauszufinden. es erfordert nur ein wenig fleißige Planung. Ich weiß. Das klingt wie ein Mist, aber wenn Sie die SAT-Punktzahl Ihrer Träume erhalten möchten, werden Sie zuerst eine kleine Vorbereitung durchführen. Und ich meine nicht nur, fünf Tage vor dem Test ein SAT-Testvorbereitungsbuch zu kaufen und ein wenig davon durchzulesen. Sicher, ein Testvorbereitungsbuch kann Ihnen helfen, aber es gibt auch eine ganze Reihe anderer Dinge, die Sie brauchen, um Ihren Kopf herumzuwickeln. Beginnen Sie mit diesen, bevor Sie den SAT nehmen.

Lernen Sie die Grundlagen der SAT-Registrierung kennen

Können Sie in ein Testzentrum walzen und ein Testheft anfordern? Wann registrieren Sie sich? Was müssen Sie wissen, bevor Sie sich für den Test anmelden? Wann wird der Test überhaupt angeboten? Was ist mit den Kosten? Dies sind Fragen, auf die Sie Antworten benötigen, bevor Sie am SAT teilnehmen. Es ist äußerst wichtig, dass Sie diese Dinge richtig machen. Sie können den Test nicht einfach machen, wann immer Sie möchten, und es gibt Dinge, die Sie vor der Registrierung tun müssen. Wenn Sie nicht wissen, was diese Dinge sind, verpassen Sie den Testtag, den Sie bevorzugen, und möglicherweise die Frist für das Bewerbungsfenster Ihrer Schule Ihrer Wahl. Zum Glück habe ich einige Antworten für Sie. Also lesen Sie weiter.

  • SAT Kosten
  • SAT-Registrierung
  • Was ist ein guter SAT-Score?

Erfahren Sie mehr über den SAT-Test

Der SAT-Test ist mehr als nur eine Broschüre voller zufälliger Fragen. Es gibt zeitgesteuerte Abschnitte mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, unterschiedlichen Inhaltsbereichen und unterschiedlichen Möglichkeiten, Punkte zu sammeln. Können Sie einen Taschenrechner für die Mathematik verwenden? Ist der SAT-Aufsatz erforderlich oder können Sie ihn ablehnen? Wie unterschiedlich ist der evidenzbasierte Schreib- und Sprachtest vom alten SAT-Schreibtest? Lesen Sie die folgenden Abschnitte durch, um sicherzustellen, dass Sie verstehen, was Sie gefragt werden. Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie jeden Abschnitt verstehen, zumal sich der SAT im März 2016 erheblich geändert hat.

Planen Sie die SAT-Vorbereitung in Ihren Zeitplan ein

Es mag seltsam erscheinen, einen Zeitplan für die SAT-Vorbereitung zu haben (sind keine Zeitpläne für Ihre Eltern?), Aber es ist wichtig, die SAT-Vorbereitung ernst zu nehmen und die tägliche Zeit für die Vorbereitung auf diese Prüfung herauszufinden. Manchmal kann Ihre SAT-Punktzahl Ihnen die Zulassung zur Hochschule ermöglichen, wenn Ihr GPA dies nicht kann. Drucken Sie „Wo verbringe ich meine Zeit?“ Diagramm am Ende der Seite hier und geben Sie jede geplante Aktivität, Klasse und dedizierte Stunde ein, die Sie derzeit haben. Stellen Sie dann fest, wo die SAT-Vorbereitung in diesen vollen Zeitplan passt. Sie haben mehr Zeit zum Lernen, als Sie wahrscheinlich denken.

Bereiten Sie sich effektiv auf den SAT vor

Sobald Sie herausgefunden haben, wo die SAT-Vorbereitung in Ihren Zeitplan passt, müssen Sie herausfinden , welche SAT-Vorbereitung für Sie am besten geeignet ist. Sie können alles lesen, was Sie über den SAT mögen, aber wenn Sie sich nicht effektiv vorbereiten, laufen Sie nur im Kreis herum, werden schweißgebadet, landen aber nicht in der Nähe der SAT-Punktzahl, die Sie verdienen. Im Folgenden finden Sie einige Optionen zur Testvorbereitung, die Sie unbedingt befolgen müssen, bevor Sie sich einem SAT-Testzentrum nähern. Bevor Sie sich mit diesen Themen befassen. lesen Sie “ Welche Testvorbereitung ist für mich geeignet ?“. Möglicherweise lernen Sie besser mit einem Tutor als mit einem Kurs, oder es fällt Ihnen leichter, selbst mit einem Buch oder einer App zu lernen, anstatt sich online für einen Testvorbereitungskurs anzumelden. Der Leitfaden hilft Ihnen bei der Auswahl.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.