Für Erwachsene Lernende

5 Dinge, die Sie tun sollten, bevor Sie Ihren Online-Kurs beginnen

Es ist heutzutage sehr einfach, so ziemlich alles online zu lernen. Melden Sie sich mit wenigen Klicks an und los geht’s. Oder bist du? Man kann es nicht leicht nehmen und viele Online-Schüler brechen ab, weil sie nicht bereit waren, ernsthaft zur Schule zu gehen. Wie bei persönlichen Kursen müssen Sie vorbereitet sein. Die folgenden fünf Tipps helfen Ihnen dabei, sich zu organisieren und sich für den Erfolg als Online-Student zu engagieren .

01 von 05

Setzen Sie hohe, SMART-Ziele

Westend61 / Getty Images

Michelangelo sagte: „Die größere Gefahr für die meisten von uns besteht nicht darin, unser Ziel zu hoch und zu niedrig zu setzen, sondern darin, unser Ziel zu niedrig zu setzen und unser Ziel zu erreichen.“ Wenn Sie über dieses Gefühl nachdenken, das sich auf Ihr eigenes Leben bezieht, ist der Gedanke ziemlich atemberaubend. Was können Sie tun, was Sie noch nicht einmal versucht haben?

Setzen Sie Ihre Ziele hoch und greifen Sie nach ihnen. Traum! Träume größer! Positives Denken kann Ihnen helfen, das zu erreichen, was Sie wollen, und Menschen, die SMART-Ziele aufschreiben, erreichen diese eher.

02 von 05

Holen Sie sich ein Datebook oder eine App

Brigitte Sporrer / Cultura / Getty Images

Wie auch immer Sie Ihren nennen möchten – einen Kalender, ein Terminkalender, einen Planer, eine Agenda, eine mobile App, was auch immer – erhalten Sie einen, der so funktioniert, wie Sie denken. Finden Sie ein Terminkalender oder eine App, die zu Ihrem Lebensstil passt, in Ihre Büchertasche passt, wenn sie nicht digital ist, und alle Ihre Aktivitäten berücksichtigt . Dann bleib dabei.

Sie können Terminkalender oder Organizer in kleinen, mittleren und großen Größen erhalten, die mit täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Seiten formatiert und mit Extras wie Notizseiten, „To Do“ -Seiten, Adressblättern und Hüllen für Visitenkarten gefüllt sind nur ein paar. Online-Apps haben in digitalen Versionen dieselben Eigenschaften.

03 von 05

Planen Sie die Lernzeit

Bildquelle / Getty Images

Jetzt, da Sie einen großartigen Organisator haben, planen Sie Zeit für das Lernen ein. Vereinbaren Sie ein Date mit sich selbst und lassen Sie nichts anderes Vorrang haben, es sei denn, die Sicherheit eines Menschen ist gefährdet. Tragen Sie es in Ihren Kalender ein, und wenn Sie eine Einladung zum Abendessen mit Freunden erhalten, tut es Ihnen leid, aber Sie sind an diesem Abend beschäftigt.

Dies funktioniert auch für die Trainingszeit. In dieser Welt der sofortigen Befriedigung brauchen wir Disziplin, um unsere SMART-Ziele zu erreichen. Ein Date mit sich selbst hilft Ihnen, auf dem richtigen Weg und engagiert zu bleiben. Machen Sie Termine mit sich selbst, priorisieren Sie sie und behalten Sie sie. Sie sind es wert.

04 von 05

Passen Sie die Größe Ihrer Bildschirmschrift an

Justin Horrocks / Getty Images

Wenn Sie das Material nicht lesen können, können Sie weder online noch persönlich lernen. Nicht-traditionelle Schüler über 40 haben normalerweise Probleme mit ihrer Sehkraft. Sie können mit mehreren Brillen jonglieren, die jeweils so konzipiert sind, dass sie in unterschiedlichen Entfernungen sehen können.

Wenn einer Ihrer Probleme darin besteht, Ihren Computerbildschirm zu lesen, sollten Sie keine neue Brille kaufen müssen. Stattdessen können Sie die Schriftgröße Ihres Bildschirms mit einem einfachen Tastendruck ändern.

Textgröße erhöhen : Drücken Sie auf einem PC die Strg- Taste und + oder auf dem Mac die Befehlstaste und +.

Textgröße verringern : Drücken Sie einfach die Strg-Taste und – auf einem PC oder Befehl und – auf dem Mac.

05 von 05

Lernräume erstellen

Bounce / Cultura / Getty Images

Schaffen Sie sich einen schönen, gemütlichen Lernraum mit allem, was Sie brauchen, um sich auf die Arbeit zu konzentrieren: Computer, Drucker, Lampe, Raum zum Schreiben, Getränke, Untersetzer, Snacks, eine geschlossene Tür, Ihr Hund, Musik und alles, was Sie bequem und bereit macht lernen. Manche Leute mögen weißes Rauschen. Manche mögen vollkommene Ruhe. Andere brauchen brüllende Musik. Entdecken Sie, wo Sie gerne studieren und wie Sie gerne lernen .

Dann mach noch einen woanders. Okay, nicht die gleiche Art von Raum, denn nur wenige von uns haben diese Art von Luxus, aber denken Sie an einige andere Orte, an denen Sie studieren können. Untersuchungen haben gezeigt, dass das Variieren Ihres Lernraums Ihnen hilft, sich zu erinnern, da Sie den Raum mit der Lernaktivität verknüpfen. Wenn Sie immer an derselben Stelle lesen, gibt es weniger Unterscheidungsmerkmale, die Ihnen beim Abrufen helfen.

Verschiedene Lernräume, Plural, Rationalisierung der Arbeit, egal wo Sie sind, wie Sie sich fühlen oder zu welcher Tageszeit es ist. Hast du eine Veranda? Ein ruhiger Lesefelsen im Wald? Ein Lieblingsstuhl in der Bibliothek? Ein Café die Straße runter?

Frohes Lernen!

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.