Wissenschaft

Können Sie einen Alkoholtest wissenschaftlich bestehen?

Ein Alkoholtester ist ein Gerät zur Bestimmung der Blutalkoholkonzentration (BAC) durch Messung der Alkoholmenge in einer Atemprobe. Haben Sie sich jemals gefragt, ob es möglich ist, einen Alkoholtest zu bestehen? Es gibt mehrere Ideen , die ausprobiert wurden und getestet und entweder keine Hilfe oder sogar dazu führen , den Sie zu testen höher- und eine Möglichkeit , dass gezeigt wurde , den Atem Alkoholspiegel zu senken.

Dinge, die Ihre Testergebnisse für Alkoholtester verschlechtern können

Beginnen wir mit einer Liste von Dingen, die Sie tun können, um Ihren Atem besonders alkoholisch zu machen. Probieren Sie diese aus, wenn Sie ein Ticket erhalten oder inhaftiert werden möchten.

  • Vor dem Test Atemspray auftragen. Viele davon enthalten Alkohol. Wenn Sie Binaca vor dem Test in Ihren Mund sprühen, können Sie möglicherweise einen scheinbaren BAC von 0,8 erreichen, der weit über dem gesetzlichen Grenzwert für Alkohol liegt. Es ist auch erwähnenswert, dass einige dieser Produkte bis zu 20 Minuten nach ihrer Verwendung ein falsches Positiv ergeben.
  • Mit Mundwasser. Wiederum enthalten viele dieser Produkte Alkohol. Zum Beispiel besteht Listerin aus etwa 27% Alkohol. Ebenso enthalten einige Pfefferminzbonbons Zuckeralkohole.
  • Jagen Sie Ihren Hardcore-Alkohol mit einem Zima. Anscheinend denken einige Leute, Zima sei alkoholfrei oder absorbiere irgendwie den Alkohol, den Sie bereits getrunken haben. Nein, in beiden Punkten.
  • Aufstoßen in den Alkoholtester. Dieser basiert auf der Idee, dass Gas aus Ihrem Magen weniger Alkohol enthält als Gas aus Ihrer Lunge. Obwohl es theoretisch gut klingt, liefert Ihnen Ihr Rülpsen in der Praxis ein ähnliches oder sogar höheres Testergebnis als das einfache Einatmen des Geräts.
  • Deinen Atem anhalten. Wenn Sie den Atem anhalten, lassen Sie mehr Zeit, damit Alkohol in Ihre Lunge diffundiert, und erhöhen den scheinbaren BAC, gemessen mit einem Alkoholtester, um bis zu 15%.

Dinge, die Ihnen nicht helfen, einen Alkoholtest zu bestehen

Während diese Aktionen Ihre Testergebnisse nicht verschlechtern, senken sie Ihren scheinbaren BAC in einem Alkoholtest nicht.

  • Essen Sie Kot oder Ihre Unterwäsche. Wir haben keine Ahnung, warum dies helfen soll, und ja, die Leute haben es versucht.
  • Kaugummi .
  • Pennys lutschen. Anscheinend hat dieser Mythos etwas mit einer angeblichen Reaktion zwischen Kupfer und Alkohol zu tun. Selbst wenn dies wahr wäre, bestehen Pennies hauptsächlich aus Zink.

So schlagen Sie einen Alkoholtest

Die einzige Maßnahme, die Sie ergreifen können, um Ihren scheinbaren BAC beim Alkoholtest zu verringern, besteht darin, vor dem Test zu hyperventilieren. Was Sie hier tun, ist, das alkoholische Gas in Ihrer Lunge durch so viel frische Luft wie möglich zu ersetzen. Während dies Ihren BAC-Testwert um bis zu 10% reduziert, werden Sie dennoch positiv auf Alkohol testen. Wenn Sie sich einem Limit nähern, können Sie den Test möglicherweise bestehen. Wenn Sie ernsthaft betrunken sind, wird Ihnen wahrscheinlich nur schwindelig, sodass Sie alle anderen Tests nicht bestehen können, z. B. eine Linie gehen oder mit dem Finger die Nase berühren.

Quellen

  • Ainsworth, Mitchell, C. „Wissenschaft und der Detektiv.“ Das amerikanische Journal of Police Science, Northwestern University, vol. 3, nein. 2, März / April 1932, S. 169-182.
  • Bogen, E. „Die Diagnose von Trunkenheit – eine quantitative Studie über akute alkoholische Vergiftungen.“ Cal West Med , vol. 26, nein. 6, Juni 1927, S. 778-783.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.