Wissenschaft

10 Grundlegende chemische Fakten, die Sie kennen sollten

Es gibt bestimmte Fakten, die jeder Chemiefan wissen sollte. Wie viele dieser lustigen und interessanten Fakten haben Sie bereits in Ihrem Gehirn gespeichert? Nach dieser Liste können Sie sich über andere chemische Grundlagen informieren.

Teste Dein Wissen

  1. Chemie ist das Studium von Materie und Energie und der Wechselwirkungen zwischen ihnen. Es ist eine physikalische Wissenschaft, die eng mit der Physik verwandt ist und oft dieselbe Definition hat.
  2. Die Chemie geht auf das alte Studium der Alchemie zurück. Chemie und Alchemie sind jetzt getrennt, obwohl Alchemie noch heute praktiziert wird.
  3. Alle Materie besteht aus den chemischen Elementen, die sich durch die Anzahl der Protonen, die sie besitzen, voneinander unterscheiden.
  4. Die chemischen Elemente sind in der Reihenfolge der Erhöhung der Ordnungszahl im Periodensystem organisiert. Das erste Element im Periodensystem ist Wasserstoff .
  5. Jedes Element im Periodensystem hat ein Symbol mit einem oder zwei Buchstaben. Der einzige Buchstabe im englischen Alphabet, der im Periodensystem nicht verwendet wird, ist J. Der Buchstabe Q erschien nur im Symbol für den Platzhalternamen für Element 114, Ununquadium. das das Symbol Uuq hatte. Als Element 114 offiziell entdeckt wurde, erhielt es den neuen Namen Flerovium 
  6. Bei Raumtemperatur gibt es nur zwei flüssige Elemente. Dies sind Brom und Quecksilber .
  7. Der IUPAC- Name für Wasser, H 2 O, ist Dihydrogenmonoxid.
  8. Die meisten Elemente sind Metalle und die meisten Metalle sind silberfarben oder grau. Die einzigen Nicht-Silber-Metalle sind Gold und Kupfer .
  9. Der Entdecker eines Elements kann ihm einen Namen geben. Es gibt Elemente, die nach Menschen (Mendelevium, Einsteinium), Orten ( Californium. Americium) und anderen Dingen benannt sind.
  10. Obwohl Sie Gold als selten betrachten können, befindet sich genug Gold in der Erdkruste, um die Landoberfläche des Planeten knietief zu bedecken.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.