Spanisch

Grundlegende spanische Adjektive der Emotion

Über Emotionen auf Spanisch zu sprechen ist nicht immer einfach. Manchmal beinhaltet die Diskussion von Emotionen die Verwendung der Konjunktivstimmung. und manchmal werden Emotionen mit Redewendungen ausgedrückt , die den Verbtener verwenden .

Trotzdem verwendet Spanisch häufig Adjektive. um Emotionen auszudrücken, ähnlich wie Englisch. Hier sind die gebräuchlichsten Adjektive für Emotionen, zusammen mit ihren üblichen Bedeutungen, mit jeweils einem Beispielsatz:

  • aburrido (gelangweilt) – Me gusta escuchar música cuando estoy aburrida. Ich höre gerne Musik, wenn mir langweilig ist.
  • enojado (wütend) – Muchos estaban enojados con el gobierno. Viele waren wütend auf die Regierung.
  • feliz (glücklich) – Kein Kreo que uno pueda tener una vida feliz sin algunas reglas. Ich glaube nicht, dass man ohne Regeln ein glückliches Leben führen kann.
  • nervioso (nervös) – El chico nervioso temblaba como una pequeña hoja. Der nervöse Junge zitterte wie ein kleines Blatt.
  • preocupado (besorgt) – Las madres están preocupadas por la epidemia de dengue en la región. Die Mütter sind besorgt über die Dengue-Epidemie in der Region.
  • tranquilo (ruhig) – Estamos más tranquilos por haber recibido una explicación befriedigend. Wir sind ruhiger, weil wir eine zufriedenstellende Erklärung erhalten haben.
  • triste (traurig) – Toda la película es triste. Der ganze Film ist traurig.

Denken Sie wie in den obigen Beispielen daran, dass die Adjektive der Emotion mit den Substantiven (oder Pronomen) übereinstimmen müssen , auf die sie sich beziehen. Beachten Sie auch, dass einige dieser Wörter in ihrer Bedeutung etwas variieren können, je nachdem, ob sie mit ser oder estar verwendet werden .

Beachten Sie auch, dass es üblich ist, Emotionen auf andere Weise als mit Adjektiven auszudrücken. Zum Beispiel ist Enojarse ein Verb, das „wütend werden“ bedeutet, und Preocupar ist ein Verb, das „sich Sorgen machen“ bedeutet, und beide werden häufig verwendet, wenn über diese Emotionen gesprochen wird. Auch die verbale Phrase tener miedo ist bei weitem die häufigste Art, Angst auszudrücken . Obwohl es ein Adjektiv, ist asustado , was bedeutet , es ist „Angst“ , häufiger die verwenden tener Ausdruck , wenn die beschreiben , wie eine Person fühlt.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.