Englisch

Der Barockstil in englischer Prosa und Poesie

In der Literaturwissenschaft und Rhetorik. ein Stil. dass das Schreibens ist extravagant, stark verziert und / oder bizarr. Barock (manchmal groß geschrieben), ein Begriff, der häufiger zur Charakterisierung der bildenden Kunst und Musik verwendet wird, kann sich auch auf einen reich verzierten Stil von Prosa oder Poesie beziehen .

Etymologie

Aus dem portugiesischen  Barroco  „unvollkommene Perle“

Beispiele und Beobachtungen:

„Heute wird das Wort [ Barock ] auf jede Kreation angewendet, die außerordentlich reich verziert, kompliziert oder aufwändig ist. Zu sagen, ein Politiker habe eine Barockrede gehalten, wäre nicht unbedingt ein Kompliment.“ (Elizabeth Webber und Mike Feinsilber, Merriam-Websters Wörterbuch der Anspielungen . Merriam-Webster, 1999)

Merkmale des barocken literarischen Stils

„Der barocke literarische Stil ist im Allgemeinen von rhetorischer Raffinesse, Exzess und Spiel geprägt. Barockautoren stellen die Rhetorik und Poetik der petrarchischen, pastoralen, senecanischen und epischen Traditionen selbstbewusst wieder her und kritisieren sie, indem sie konventionelle Vorstellungen von Anstand durch Gebrauch und Missbrauch in Frage stellen solche tropes und Figuren als Metapher. Hyperbel. paradox. anaphora. Hyperbaton. Hypotaxe und Parataxe. paronomasia und oxymoron. Producing Copia und Vielfalt ( varietas ) geschätzt wird , wie der Anbau von concordia discors und Antithese –strategies oft in kulminiert allegory oder die Einbildung. „
( The Princeton Encyclopedia of Poetry and Poetics , 4. Auflage, Hrsg. Von Roland Green et al., Princeton University Press, 2012)

Warnhinweise für Autoren

  • „Sehr erfahrene Schriftsteller verwenden manchmal Barockprosa mit gutem Erfolg, aber selbst unter erfolgreichen Literaturautoren vermeidet die überwiegende Mehrheit blumiges Schreiben. Schreiben ist nicht wie Eiskunstlauf, bei dem auffälligere Tricks erforderlich sind, um im Wettbewerb aufzusteigen. Verzierte Prosa ist eine Eigenart von bestimmten Schriftstellern und nicht von einem Höhepunkt, auf den alle Schriftsteller hinarbeiten. „(Howard Mittelmark und Sandra Newman, Wie man keinen Roman schreibt . HarperCollins, 2008)
  • [B] aroque Prosa verlangt vom Autor enorme Strenge. Wenn Sie einen Satz ausfüllen , müssen Sie wissen, wie man dies mit komplementären Zutaten macht – Ideen, die nicht miteinander konkurrieren, sondern sich gegenseitig ausspielen. Konzentrieren Sie sich vor allem beim Bearbeiten bei der Bestimmung, wann genug genug ist. „(Susan Bell, The Artful Edit: Über die Praxis, sich selbst zu bearbeiten . WW Norton, 2007)

Barockjournalismus

„Als Walter Brookins 1910 ein Wright-Flugzeug von Chicago nach Spingfield flog, berichtete ein Autor des Chicago Record Herald , dass das Flugzeug in jeder Stadt auf dem Weg große Menschenmengen anzog … In barocker Prosa, die die Aufregung einer Ära einfing, er schrieb:

Die Himmelsbeobachter sahen erstaunt zu, wie der große künstliche Vogel den Himmel hinunterbohrte. . . Verwunderung, Überraschung, Absorption wurden auf jedes Gesicht geschrieben. . . eine Fahrmaschine, die die Geschwindigkeit der Lokomotive mit dem Komfort des Automobils verband und darüber hinaus durch ein Element raste, das bisher nur von der gefiederten Art navigiert wurde. Es war in Wahrheit die Poesie der Bewegung, und ihre Anziehungsk
raft auf die Vorstellungskraft war in jedem umgedrehten Gesicht offensichtlich. “

(Roger E. Bilstein, Flug in Amerika: Von den Wrights zu den Astronauten , 3. Aufl. Johns Hopkins University Press, 2001)

Die Barockzeit

„Literaturstudenten können auf den Begriff [ Barock ] (im älteren englischen Sinne) stoßen, der sich ungünstig auf den literarischen Stil eines Schriftstellers bezieht, oder sie können von der Barockzeit oder dem ‚Zeitalter des Barock‘ (spätes 16., 17. und frühes 18. Jahrhundert) lesen ) oder sie finden es beschreibend und respektvoll auf bestimmte Stilmerkmale der Barockzeit angewendet. So wurden die gebrochenen Rhythmen von [John] Donnes Vers und die verbalen Feinheiten der englischen metaphysischen Dichter als barocke Elemente bezeichnet. Das Barockzeitalter wird häufig verwendet, um die Zeit zwischen 1580 und 1680 in der westeuropäischen Literatur zwischen dem Niedergang der Renaissance und dem Aufstieg der Aufklärung zu bezeichnen. “ (William Harmon und Hugh Holman, Ein Handbuch zur Literatur , 10. Auflage, Pearson Prentice Hall, 2006)

René Wellek über barocke Klischees

  • „Man muss zumindest zugeben, dass Stilmittel sehr erfolgreich nachgeahmt werden können und dass ihre mögliche ursprüngliche Ausdrucksfunktion verschwinden kann. Sie können, wie im Barock häufig , bloße leere Hülsen, dekorative Tricks, handwerkliche Klischees
  • „Wenn ich mit einer negativen Note zu enden scheine, ohne überzeugt zu sein, dass wir Barock entweder in Bezug auf Stilmittel oder eine bestimmte Weltanschauung oder sogar in Bezug auf ein besonderes Verhältnis von Stil und Glauben definieren können, möchte ich nicht als Parallele zu Arthur verstanden werden Lovejoys Artikel über die Diskriminierung von Romantik. Ich hoffe, dass der Barock nicht ganz in der Position der ‚Romantik‘ ist und dass wir nicht zu dem Schluss kommen müssen, dass er ’so viele Dinge bedeutet, dass er für sich genommen nichts bedeutet …‘
    „Was auch immer die Mängel der Der Begriff Barock ist ein Begriff, der sich auf die Synthese vorbereitet, unseren Geist von der bloßen Anhäufung von Beobachtungen und Fakten ablenkt und den Weg für eine zukünftige Geschichte der Literatur als bildende Kunst ebnet. „
    (René Wellek, „Das Konzept des Barock in der Literaturwissenschaft“, 1946, rev. 1963; Bericht in Barock New Worlds: Repräsentation, Transkulturation, Gegeneroberung , herausgegeben von Lois Parkinson Zamora und Monika Kaup. Duke University Press, 2010)

Die hellere Seite des Barock

Herr Schidtler: Kann mir jetzt jemand ein Beispiel eines Barockschriftstellers geben ?
Justin Cammy: Oh, Sir.
Mr. Schidtler: Mm-hm?
Justin Cammy: Ich dachte, alle Autoren wären pleite.
(„Literatur“. Das kann man im Fernsehen nicht machen , 1985)

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.