Französisch

Attendre: Warten (auf)

Attendre – warten (auf) – ist ein  reguläres Fench-  re-  Verb. Es gibt fünf Hauptarten von Verben im Französischen: Zusätzlich zu re sind die anderen vier  -er, – ir ,  stammverändernd und unregelmäßig. Die kleinste Kategorie regulärer französischer Verben ist die Gruppe von  -re- Verben, wie z. B.  Attendre.

Die Verbform, die mit -re endet,  heißt Infinitiv. Im Englischen ist der Infinitiv das Verb, dem das Wort „to“ vorangestellt ist. Im Französischen dagegen ist  -re  das Infinitivende. Das Verb mit der entfernten Endung wird als Stamm oder Radikal bezeichnet. Um Konjugat re Verben, entfernen Sie den Infinitiv Endung den Stamm zu finden und die Endungen in den nachstehenden Tabellen aufgeführt hinzuzufügen.

Konjugieren von ‚Attendre‘

Die Tabellen enthalten die Konjugationen für die Gegenwart, Zukunft, unvollkommen und einfache Vergangenheitsformen für  attendre sowie das Partizip Präsens, Konjunktiv, bedingte und Imperativ  Stimmungen. Sie können die Konjugationen merken , wie sie in diesen Tabellen aufgeführt sind oder einfach nur die allgemeinen Regeln lernen für regelmäßige Französisch Konjugieren  -re  Verben und dann die Tabellen scannen , um Ihr Wissen und Genauigkeit zu verdoppeln überprüfen. 

Verbkonjugationsmuster

Attendre ist ein reguläres -re-Verb

Beachten Sie, dass Sie zum Konjugieren von  Attendre oder eines regulären -re-  Verbs in der Gegenwart die Infinitiv-Endung entfernen und dann die entsprechenden Endungen hinzufügen. Wenn Sie Attendre  oder ein anderes reguläres  -re-  Verb in der Bedingung konjugieren  , lassen Sie das stille e fallen und fügen Sie die bedingten Endungen hinzu, wie in der zweiten Tabelle oben gezeigt.

Verwenden von ‚Attendre‘ in Everday Fench

Es kann Ihnen in Ihrem Studium helfen, zu sehen, wie  Attendre  in normalen französischen Konversationen verwendet wird. Die folgende Tabelle der vorgeschlagenen Sätze von  duolingo enthält einige Beispiele. Lesen Sie anhand der Tabelle weiter, um Erklärungen zur Konjugation für jeden Satz zu erhalten.

Der erste Satz ist ein Beispiel für eine Konjugation für  j ‚   (I), daher würden Sie die Konjugation für den Singular der ersten Person verwenden. Im zweiten Satz,  tigre  (Tiger) ist das Thema. Ersetzen Sie einfach  tigre durch il  (he)  und verwenden Sie die singuläre Konjugation der dritten Person. Der dritte Satz enthält  ils  (sie) als Subjekt, sodass Sie die Konjugation für den Plural der dritten Person verwenden würden.

Der vierte Satz enthält auch ein singuläres Thema aus der ersten Person. Aber in diesem Fall würden Sie  je  (I) anstelle von  j ‚verwenden . Dies liegt daran, dass Sie auf Französisch, wenn auf  je  ein Wort folgt, das mit einem Vokal beginnt – wie in  J’attends  mes  enfants – das e weglassen . Wenn dagegen  je  von einem Konsonanten wie in folgt  Je sais que je doiss attendre mon Tour -retain die e,  geben Sie  Je sais  (ich weiß) in diesem Satz.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.