Für Pädagogen

ABLLS: Die Bewertung grundlegender Sprach- und Lernfähigkeiten

Das ABBLS ist ein Beobachtungsbewertungsinstrument, das die Sprache und die funktionellen Fähigkeiten von Kindern mit tiefgreifenden Entwicklungsverzögerungen misst, am häufigsten speziell von Kindern, bei denen Autismus-Spektrum-Störungen diagnostiziert wurden . Es werden 544 Fähigkeiten aus 25 Kompetenzbereichen bewertet, darunter Sprache, soziale Interaktion, Selbsthilfe, akademische und motorische Fähigkeiten, die typische Kinder vor dem Kindergarten erwerben.

Das ABBLS ist so konzipiert, dass es als Beobachtungsinventar verwaltet werden kann oder indem die Aufgaben als einzeln eingeführte Aufgaben eingeführt werden, die beobachtet und aufgezeichnet werden sollen. Western Psychological Services, Herausgeber der ABBLS, verkauft auch Kits mit allen Manipulationsobjekten , die zur Darstellung und Beobachtung der Aufgaben im Inventar erforderlich sind. Die meisten Fähigkeiten können mit vorhandenen Gegenständen gemessen oder leicht erworben werden. 

Der Erfolg wird in der ABBLS durch eine langfristige Bewertung des Erwerbs von Fähigkeiten gemessen. Wenn ein Kind die Skala nach oben bewegt und immer komplexere und altersgerechte Fähigkeiten erwirbt, ist das Kind erfolgreich und das Programm ist angemessen. Wenn ein Schüler „die Skill-Leiter“ aufsteigt, ist es ziemlich wahrscheinlich, dass das Programm funktioniert. Wenn ein Schüler stehen bleibt, kann es Zeit sein, zu überdenken und zu entscheiden, welcher Teil des Programms mehr Aufmerksamkeit benötigt. Das ABBLS ist nicht speziell für die Vermittlung oder die Beurteilung konzipiert, ob ein Student einen IEP benötigt oder nicht. 

Das ABBLS für die Gestaltung von Lehrplänen und Lehrprogrammen

Da das ABBLS die Entwicklungsaufgaben in der Reihenfolge darstellt, in der sie natürlich als Fähigkeiten erworben würden, kann das ABBLS auch einen Rahmen für den Lehrplan zur Entwicklung funktionaler und sprachlicher Fähigkeiten bieten. Obwohl das ABBLS nicht streng als solches geschaffen wurde, bietet es dennoch eine logische und fortschrittliche Reihe von Fähigkeiten, die Kinder mit Entwicklungsstörungen unterstützen und sie auf den Weg zu höheren sprachlichen und funktionalen Lebenskompetenzen bringen. Obwohl das ABBLS selbst nicht als Lehrplan beschrieben wird, können sie durch die virtuelle Erstellung einer Aufgabenanalyse (Präsentation aufsteigender Fähigkeiten zur Beherrschung) das Gerüst der von Ihnen unterrichteten Fähigkeiten sowie das Überspringen des Schreibens einer Aufgabenanalyse ermöglichen!  

Sobald ein ABBLS vom Lehrer oder Psychologen erstellt wurde, sollte es mit dem Kind reisen und vom Lehrer und Psychologen unter Einbeziehung der Eltern überprüft und aktualisiert werden. Es sollte entscheidend sein für die Lehrer für einen Eltern Bericht, eine Fähigkeit zu stellen , die nicht sein verallgemeinerte zu Hause vielleicht nicht wirklich eine Fähigkeit , die erworben wurde. .

Beispiel

Die Sunshine School, eine Sonderschule für Kinder mit Autismus. bewertet alle ankommenden Schüler der ABBLS. Es ist zu einer Standardbewertung geworden, die für die Vermittlung (Zusammenstellung von Kindern mit ähnlichen Fähigkeiten) verwendet wird, um zu entscheiden, welche Dienstleistungen angemessen sind, und um ihr Bildungsprogramm zu strukturieren. Es wird auf einer halbjährlichen IEP-Sitzung überprüft, um das Bildungsprogramm der Schüler zu überprüfen und zu optimieren. 

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.