Geschichte & Kultur

Aristophanes der antike griechische Comedy-Autor

Aristophanes ist heute wichtig, weil seine Arbeit immer noch relevant ist. Die Leute lachen immer noch über moderne Aufführungen seiner Komödien. Insbesondere sein berühmter Frauen-Sexstreik für die Friedenskomödie Lysistrata findet weiterhin Resonanz.

Aussprache: /æ.rɪ.sta.fə.niz/

Beispiele: In Aristophanes ‚  Fröschen geht Dionysos wie Herkules vor ihm in die Unterwelt, um Euripides zurückzubringen .

Die alte Komödie

Old Comedy wurde 60 Jahre vor Aristophanes aufgeführt. Zu seiner Zeit veränderte sich Old Comedy, wie seine Arbeit zeigt. Es war frech und aktuell politisch und nahm Lizenz mit lebenden Menschen in der Öffentlichkeit. Gewöhnliche Menschen spielten die heldenhaftesten Charaktere. Götter und Helden könnten Trottel spielen. Sein Stil der alten Komödie wird als übertrieben beschrieben, eher wie Animal House als wie ich deine Mutter getroffen habe . Letzteres hat eine Linie, die auf ein wichtiges Comedy-Genre zurückgeführt werden kann, das nach Aristophanes kam. Dies war New Comedy, die von Charakteren geprägte Manierenkomödie, die vom griechischen Menander und seinen römischen Nachahmern geschrieben wurde. Um genauer zu sein, folgte New Comedy Middle Comedy, einem wenig bekannten Genre, zu dem Aristophanes am Ende seiner Karriere beitrug.

Aristophanes schrieb Komödien von 427-386 v. Chr., Die uns ungefähre Daten für sein Leben geben: (ca. 448-385 v. Chr.). Leider wissen wir sehr wenig über ihn, obwohl er in turbulenten Zeiten in Athen lebte und seine Karriere als Schriftsteller nach dem Tod von Perikles während des Peloponnesischen Krieges begann. In einem Handbuch der griechischen Literatur sagt HJ Rose, sein Vater sei Philippos genannt worden. Rose nennt Aristophanes ein Mitglied der Athener konservativen Partei.

Aristophanes macht sich über Sokrates lustig

Aristophanes kannte Sokrates und machte sich in The Clouds über ihn lustig , als Beispiel für einen Sophisten. Von der anderen Seite erscheinen Aristophanes in Platons ‚s Symposium , komischen Schluckauf , bevor er mit einer inspirierten Erklärung kommt für , warum es sind Menschen mit unterschiedlichen sexuellen Orientierungen .

Von mehr als 40 von Aristophanes geschriebenen Stücken sind 11 erhalten. Er gewann mindestens sechs Mal Preise – aber nicht alle ersten – vier Mal in der Lenaea (ungefähr im Januar), wo etwa 440 v. Chr. Comedy zu den Ereignissen hinzugefügt wurde, und zwei Mal in der Stadt Dionysia (ungefähr im März) ), wo bis etwa 486 v. Chr. nur eine Tragödie durchgeführt worden war

Während Aristophanes die meisten seiner eigenen Stücke produzierte, tat er dies zunächst nicht. Erst als die Acharnianer , ein friedensfreundliches Stück und eines mit dem Charakter des großen Tragikers Euripides, 425 in der Lenaea einen Preis gewannen, begann er zu produzieren. Seine beiden vorherigen Stücke, die Bankette und die Babylonier , überleben nicht. Die Ritter (Lenaea von 424), ein Angriff auf die politische Figur Cleon, und Frösche (Lenaia von 405), die auch den Charakter von Euripides in einem Wettbewerb mit Aischylos zeigen, gewannen ebenfalls den ersten Preis.

Die allgemein respektlosen, kreativen Aristophanes machten sich über die Götter und über echte Menschen lustig. Seine Darstellung von Sokrates in den Wolken wurde kritisiert, weil er zu der Atmosphäre beigetragen hat, die Sokrates verurteilte, da er Sokrates als lächerlichen Sophisten darstellt, der die moralisch wertlosen Themen der Philosophie für Geld lehrt.

Alte Comedy-Struktur

Eine typische Struktur für Aristophanes ‚Alte Komödie wäre Prolog, Parados, Agon, Parabasis , Episoden und Exodus mit einem Chor von 24. Schauspieler trugen Masken und hatten Polsterung vorne und hinten. Kostüme könnten riesige Phallusse enthalten. Er benutzte Geräte wie den Mechane oder Kran und das Ekkyklema oder die Plattform. Er erfand gegebenenfalls lange, komplizierte und zusammengesetzte Wörter wie Cloudcuckooland.

Überlebende Komödien von Aristophanes

  • Die Acharnier
  • Die Vögel
  • Die Wolken
  • Die Ecclesiazusae
  • Die Frösche
  • Die Ritter
  • Lysistrata
  • Frieden
  • Plutus
  • Die Thesmophoriazusae
  • Die Wespen

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.