Englisch

Archaismus – Definition und Beispiele

Ein Archaismus ist ein Wort oder eine Phrase (oder eine bestimmte Bedeutung eines Wortes oder einer Phrase), die nicht mehr gebräuchlich ist und als äußerst altmodisch gilt.

Etymologie:  Aus dem Griechischen „alt, Anfang“

Aussprache:  ARE-kay-i-zem

Auch bekannt als:  lexikalischer Zombie

Ein  grammatikalischer Archaismus  ist eine Satzstruktur oder Wortreihenfolge. die in den meisten Dialekten nicht mehr gebräuchlich ist . 

Der Linguist Tom McArthur merkt an, dass literarischer Archaismus „auftritt, wenn ein Stil älteren Werken nachempfunden ist, um frühere Praktiken wiederzubeleben oder den gewünschten Effekt zu erzielen“.(Quelle: Concise Oxford Companion to the English Language , 2005)

Beispiele

  • „Der alte Mann hob die Axt und spaltete den Kopf von John Joel Glanton bis zum Anschlag .“
    (Quelle: Cormac McCarthy, Blood Meridian , 1985)
  • „[Nick Faldo] spricht in einer unbeschwerten, abgeschnittenen, klugen Umgangssprache. die straßenkluges Geplapper mit solider Analyse mischt. Sein Wortschatz ist reich an merkwürdigen Archaismen -„ Jeepern „,“ Krümeln „,“ Gee „- und exzentrischen Seiten. „“
    (Quelle: Jason Cowley, „Nicks zweites Kommen“. The Guardian , 1. Oktober 2006)

Archaismen des 19. Jahrhunderts

„Wir müssen nicht bis ins elisabethanische Englisch oder ins Mittelalter zurückgehen, um Archaismen zu begegnen . Hier einige aus der viktorianischen und edwardianischen Zeit:

tierisch (wie in „so tierisch kritisch“)

gesegnet, zweideutig (wenn ich weiß)

Hauptstadt! (als Ausruf der Freude)

sehr höflich (von dir)

verwirre dich!

verdammte Wange

guv’nor

Mittagessen

bete (komm rein )

(du) Rotter

famos

Und könnten wir nicht sagen, dass Daddy-o ein Archaismus ist, obwohl er in den 1960er Jahren lebendig und gesund war? “
(Quelle: David Crystal, Wörter, Wörter, Wörter . Oxford University Press, 2006)

Archaismen des 20. Jahrhunderts

„Unter den technologischen Archaismen, die ich den Tuned In-Kindern erklären musste – was eine“ Aufzeichnung „ist, warum sie es“ Wählen „eines Telefons nennen, ist die Tatsache, dass man einmal keine Fernsehsendungen zurückspulen konnte – die Tatsache ist, dass Musiker vor langer Zeit kleine Filme aus ihren Liedern gemacht haben und die Leute sie im Fernsehen gesehen haben. “ (James Poniewozik, „Wach auf und rieche das Katzenfutter auf deinem Bankkonto.“ Time Magazine, 2. Mai 2007)

Zeug

„Es ist ziemlich seltsam zu sehen, dass das OED [ Oxford English Dictionary ] das Wort Pflege als ‚irgendeine Art von Zeug‘ definiert.

„Dies scheint auf den ersten Blick eine ziemlich unspezifische Definition zu sein, die in dem wohl größten Wörterbuch zu finden ist, das jemals erstellt wurde. Aber es ist tatsächlich sehr spezifisch – nur ein bisschen archaisch . Das Wort Zeug hat im Laufe der Jahrhunderte eine Vielzahl von Bedeutungen gehabt, und Zu der Zeit, als diese Definition 1888 geschrieben wurde, bezog sie sich (unter anderem) auf „einen Wollstoff“ oder „Material für das Kleid, das von einem Junior Counsel getragen wird“. “
(Quelle: Ammon Shea, „Datierte Definitionen“. The New York Times , 12. August 2009)

Archaismen und Register

„Es sollte hinzugefügt werden … dass es ein Problem mit der Identifizierung des Archaismus gibt , da ‚Archaismen‘ in dem Register, in dem sie verwendet werden, manchmal nicht archaisch sind. Zum Beispiel sind ‚du‘ und ‚du‘ keine archaischen Formen in einer bestimmten Art von poetischem Register sind sie nur in Bezug auf unsere heutige Alltagssprache archaisch. Daher kann die Verwendung eines Archaismus so interpretiert werden, dass sie entweder einem Register entspricht oder auf die Vergangenheit (oder beides) zurückblickt. … Nur wenn Sie ein Wörterbuch wie das OED verwenden , bei dem es sich um ein historisches Wörterbuch handelt, das die Bedeutung von Wörtern
im Laufe der Zeit angibt, können Sie herausfinden, ob bestimmte Wörter zum Zeitpunkt des Schreibens aktuell oder archaisch waren. “
(Quelle: Martin Montgomery et al.,  Lesewege: Fortgeschrittene Lesefähigkeiten für Studierende der englischen Literatur , 3. Aufl. Routledge, 2007)

Die hellere Seite der Archaismen

Frank Rossitano: Yo Tray, wir haben ein Problem.

Tracy Jordan als Präsident Thomas Jefferson: Beten Sie, von wem ist dieser Tracy Jordan, von dem Sie sprechen ?

Frank: Eh, Präsident Jefferson, wir haben ein Problem.

Tracy: Spricht.

Frank Rossitano: Das Pferd hat deine Perücke gefressen.

Tracy: Nun, wache an seinem Hinterteil und warte darauf in seinem Kot.
(Quelle: Judah Friedlander und Tracy Morgan in „Corporate Crush“. 30 Rock , 2007)

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.