Geschichte & Kultur

Apartheid – Eine Geschichte und ein Überblick

Die Apartheid war eine soziale Philosophie, die den Menschen in Südafrika eine rassische, soziale und wirtschaftliche Trennung aufzwang. Der Begriff Apartheid kommt vom Afrikaans-Wort und bedeutet „Trennung“.

Apartheid FAQ

Studenten der Johns Hopkins University kämpfen 1970 gegen die südafrikanische Apartheid. Afroamerikanische Zeitungen / Gado / Archivfotos / Getty Images

Es gibt eine Reihe von häufig gestellten Fragen zur Geschichte der Apartheid in Südafrika – die Antworten finden Sie hier.

Die Gesetzgebung war das Rückgrat der Apartheid

Es wurden Gesetze erlassen, die die Rasse einer Person definierten, die Rassen dahingehend trennten, wo sie leben konnten, wie sie reisten, wo sie arbeiten konnten, wo sie ihre Freizeit verbrachten, ein separates Bildungssystem für Schwarze einführten und die Opposition niederschlugen.

Zeitleiste der Apartheid

Ein Verständnis dafür, wie die Apartheid zustande kam, wie sie umgesetzt wurde und wie alle Südafrikaner betroffen sind, lässt sich am einfachsten über einen Zeitplan gewinnen.

  • Zeitleiste der Apartheidgeschichte: 1912 bis 1959
  • Zeitleiste der Apartheidgeschichte: 1960 bis 1979
  • Zeitleiste der Apartheidgeschichte: 1980 bis 1994

Schlüsselereignisse in der Geschichte der Apartheid

Während ein Großteil der Umsetzung der Apartheid langsam und heimtückisch war, gab es eine Reihe von Schlüsselereignissen, die erhebliche Auswirkungen auf die Menschen in Südafrika hatten.

Schlüsselfiguren in der Geschichte der Apartheid

Obwohl die wahre Geschichte der Apartheid darin besteht, wie sie alle Menschen in Südafrika betrifft, gab es eine Reihe von Schlüsselfiguren, die einen wesentlichen Einfluss auf die Entstehung und den Kampf gegen die Apartheid hatten. Lesen Sie ihre Biografien.

Apartheidführer

Anti-Apartheid-Führer

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.