Für Schüler Und Eltern

AP Statistics Scores – Erfahren Sie, was Sie für das College benötigen

Statistik ist ein beliebter Kurs für Fortgeschrittene, an dem jährlich über 200.000 Studenten die Prüfung ablegen. Studenten, die andere Optionen und Interessen haben, sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass AP Statistics von weniger Colleges als viele andere AP-Fächer für Kursguthaben und Praktika akzeptiert wird. 

Über den AP Statistics Kurs und die Prüfung

Der Advanced Placement Statistics-Kurs ist ein nicht kalkülbasierter Kurs, der vielen einmonatigen Einführungskursen für College-Statistik entspricht. Die Prüfung umfasst das Erforschen von Daten, das Abtasten und Experimentieren, das Vorwegnehmen von Mustern und statistische Schlussfolgerungen. Jedes dieser Themen umfasst mehrere Unterthemen:

  • Daten erkunden . Die Schüler lernen, verschiedene Arten von Grafiken und Datenanzeigen zu analysieren. Zu den Hauptthemen gehören Streuung, Ausreißer, Median, Mittelwert, Standardabweichung, Quartile, Prozentsätze und mehr. Die Schüler lernen auch, verschiedene Datensätze zu vergleichen, um Muster zu finden und Schlussfolgerungen zu ziehen. Dieser Abschnitt umfasst 20 bis 30 Prozent der Prüfungsfragen.
  • Probenahme und Experimentieren . Die Schüler lernen die richtigen und effektiven Methoden der Datenerfassung und Datenanalyse kennen. Die Schüler lernen die Merkmale gut durchgeführter Umfragen kennen und lernen die Probleme kennen, die mit verschiedenen Arten von Populationen und Auswahlmethoden verbunden sind. Wichtige Themen sind Zufallsstichproben, Kontrollgruppen, Placebo-Effekt und Replikation. Dieser Abschnitt macht 10 bis 15 Prozent der Prüfung aus.
  • Muster antizipieren . Dieser Abschnitt konzentriert sich auf Wahrscheinlichkeiten und Simulationen. Die Schüler lernen, wie Daten für ein bestimmtes Modell aussehen sollten. Zu den behandelten Themen gehören die Additionsregel, die Multiplikationsregel, die bedingte Wahrscheinlichkeit, die Normalverteilung, Zufallsvariablen, die t-Verteilung und die Chi-Quadrat-Verteilung. 20 bis 30 Prozent der AP-Prüfung decken diese Themen ab.
  • Statistische Inferenz . In diesem Abschnitt lernen die Schüler, wie sie geeignete Modelle für eine bestimmte Aufgabe auswählen. Die Schüler lernen, wie sie Populationsparameter schätzen und Hypothesen testen können. Wichtige Themen sind Fehlergrenzen, Konfidenzniveaus, p-Werte, Fehlertypen und mehr. Dies ist der größte Bereich des Kursinhalts und macht 30 bis 40 Prozent der Prüfung aus.

AP Statistics Score-Informationen

Im Jahr 2018 nahmen 222.501 Studenten an der Prüfung teil. Die durchschnittliche Punktzahl betrug 2,88, und ungefähr 60,7 Prozent der Schüler (135.008 von ihnen) erzielten eine 3 oder höher. Gemäß den AP-Bewertungsrichtlinien ist eine 3 erforderlich, um ein Kompetenzniveau nachzuweisen, das für die Erlangung von Studienleistungen ausreicht.

Die Verteilung der Ergebnisse für die AP Statistics-Prüfung ist wie folgt:

Wenn Ihre Prüfungsergebnisse am unteren Ende der Skala liegen, denken Sie daran, dass Colleges häufig nicht verlangen, dass Sie AP-Prüfungsergebnisse melden. Sie werden normalerweise selbst gemeldet und können bei Bedarf weggelassen werden.

Informationen zur Platzierung des AP Statistics-Kurses:

Wie aus der folgenden Tabelle hervorgeht, wird AP Statistics von vielen Hochschulen nicht akzeptiert. Dafür gibt es einige Gründe: Der Kurs basiert nicht auf Kalkül, aber viele Kurse für Hochschulstatistik erfordern Kalkül. Viele Hochschulen unterrichten Statistik auf feldspezifische Weise in Kursen wie Unternehmensstatistik und Psychologische Statistik und Methoden. Schließlich ist Statistik ein Thema, das stark von Computern und Tabellenkalkulationsprogrammen abhängt, aber die AP-Prüfung ist nicht so eingerichtet, dass Schüler Computer verwenden können. 

Die folgende Tabelle enthält einige repräsentative Daten von verschiedenen Hochschulen und Universitäten. Diese Informationen sollen einen allgemeinen Überblick über die Bewertungs- und Platzierungspraktiken im Zusammenhang mit der AP Statistics-Prüfung geben. Für ein bestimmtes College oder eine bestimmte Universität müssen Sie die Website der Schule durchsuchen oder sich an das entsprechende Registrarbüro wenden, um Informationen zur AP-Platzierung zu erhalten. Selbst für die Schulen, die ich unten aufführe, erkundigen Sie sich bei der Einrichtung nach den neuesten Praktikumsrichtlinien. 

Ein letztes Wort zu AP Statistics

Weitere Informationen zum AP Statistics-Kurs und zur Prüfung finden Sie auf der offiziellen Website des  College Board .

Denken Sie daran, dass AP Statistics auch dann einen Wert hat, wenn Sie für den Kurs keine College-Gutschrift erhalten. Irgendwann in Ihrer College-Karriere müssen Sie wahrscheinlich eine Umfrage durchführen, mit Tabellenkalkulationen arbeiten und / oder Daten verarbeiten. Einige Kenntnisse der Statistik sind zu diesen Zeiten von unschätzbarem Wert. Wenn Sie sich an Colleges bewerben, ist der wichtigste Teil Ihrer Bewerbung Ihre akademische Laufbahn. Die Hochschulen möchten sehen, dass Sie in herausfordernden Kursen gute Leistungen erbracht haben. Der Erfolg in Advanced Placement-Kursen wie AP Statistics ist eine wichtige Möglichkeit, Ihre College-Bereitschaft unter Beweis zu stellen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.