Für Schüler Und Eltern

Ergebnis

Die AP Physics 1-Prüfung (ohne Kalkül) befasst sich mit der Newtonschen Mechanik (einschließlich Rotationsbewegung). Arbeit, Energie und Kraft; mechanische Wellen und Schall; und einfache Schaltungen. Für viele Colleges deckt die Physik-1-Prüfung nicht die gleiche Materialtiefe ab wie ein College-Physikkurs. Daher werden Sie feststellen, dass viele der selektiveren Schulen keine hohe Punktzahl für die Physik-I-Prüfung als College-Kredit akzeptieren. Wenn möglich, sollten Studenten, die sich ernsthaft mit Naturwissenschaften und Ingenieurwissenschaften befassen, versuchen, die kalkülbasierte AP Physics C-Prüfung abzulegen.

Über den AP Physics 1 Kurs und die Prüfung

Physik I ist ein Physikkurs für Anfänger, der auf Algebra und nicht auf Kalkül basiert. Die Kursteilnehmer beschäftigen sich mit einer Reihe von Themen der Newtonschen Physik, die in 10 Inhaltsbereiche unterteilt sind:

  1. Kinematik. Die Schüler untersuchen Kräfte und wie Interaktionen zwischen Systemen diese Systeme verändern können.  
  2. Dynamik. Die Schüler untersuchen, wie die Eigenschaften eines Systems das Verhalten des Systems bestimmen. 
  3. Kreisbewegung und Gravitation. Die Schüler lernen die Gravitationskräfte kennen und verwenden das dritte Newtonsche Gesetz, um das Verhalten von Systemen vorherzusagen.
  4. Energie. Die Schüler untersuchen die Beziehung zwischen Kräften auf ein System und kinetischer Energie und lernen, wie man die Gesamtenergie eines Systems berechnet. Sie untersuchen auch den Energietransfer.
  5. Schwung. Die Schüler lernen, wie eine Kraft auf ein System den Impuls eines Objekts verändern kann. Dieser Inhaltsbereich umfasst auch die Impulserhaltung.
  6. Einfache harmonische Bewegung. Die Studierenden untersuchen die Energieeinsparung und das Verhalten oszillierender Systeme.
  7. Drehmoment und Drehbewegung. Die Schüler lernen, wie eine Kraft auf ein Objekt ein Drehmoment erzeugen und den Drehimpuls des Objekts ändern kann. 
  8. Elektrische Ladung und elektrische Kraft. In diesem Inhaltsbereich wird untersucht, wie sich eine Ladung eines Objekts auf die Interaktion mit anderen Objekten auswirken kann. Die Studierenden studieren Fern- und Kontaktkräfte.
  9. Gleichstromkreise. Bei der Untersuchung von Gleichstromkreisen untersuchen die Schüler, wie die Energie und die elektrische Ladung eines Systems erhalten bleiben.
  10. Mechanische Wellen und Schall. Die Schüler lernen, dass eine Welle eine Wanderstörung ist, die Energie und Impuls überträgt, und sie studieren Konzepte wie Amplitude, Frequenz, Wellenlänge, Geschwindigkeit und Energie. 

AP Physics 1 Score-Informationen

Die AP Physics 1-Prüfung ist die beliebteste der vier AP Physics-Prüfungen (sie hat dreimal mehr Testteilnehmer als die AP Physics C Mechanics-Prüfung). Im Jahr 2018 haben 170.653 Studenten die AP Physics 1-Prüfung abgelegt und eine durchschnittliche Punktzahl von 2,36 erreicht. Beachten Sie, dass dies bei weitem die niedrigste durchschnittliche Punktzahl aller AP-Prüfungen ist. Im Allgemeinen sind Studenten, die die AP Physics 1-Prüfung ablegen, weniger vorbereitet als diejenigen, die ein anderes AP-Fach ablegen. Da die meisten Colleges, die für die Prüfung Anrechnungspunkte zulassen, eine Punktzahl von 4 oder 5 benötigen, verdienen wahrscheinlich nur etwa 21% aller Testteilnehmer College-Anrechnungspunkte. Berücksichtigen Sie unbedingt diese niedrige Erfolgsquote, bevor Sie sich für AP Physics 1 in der High School entscheiden.  

Die Verteilung der Ergebnisse für die AP Physics 1-Prüfung ist wie folgt:

Das College Board hat vorläufige Prozentsätze für die AP Physics 1-Prüfung 2019 veröffentlicht. Beachten Sie, dass sich diese Zahlen geringfügig ändern können, wenn späte Prüfungen zu den Berechnungen hinzugefügt werden.

Kursgutschrift und Praktikum für AP Physics I.

Die folgende Tabelle enthält einige repräsentative Daten von verschiedenen Hochschulen und Universitäten. Diese Informationen sollen einen allgemeinen Überblick über die Bewertungs- und Platzierungspraktiken im Zusammenhang mit der AP Physics 1-Prüfung geben. Für andere Schulen müssen Sie die College-Website durchsuchen oder sich an das entsprechende Registrar-Büro wenden, um Informationen zur AP-Platzierung zu erhalten.

Ein letztes Wort zur AP-Physik 1

Es ist hilfreich zu bedenken, dass das College-Praktikum nicht der einzige Grund ist, die Physik 1-Prüfung abzulegen. Ausgewählte Hochschulen und Universitäten stufen in der Regel die akademischen Daten eines Bewerbers  als den wichtigsten Faktor im Zulassungsprozess ein. Außerschulische Aktivitäten und Aufsätze sind wichtig, aber gute Noten in herausfordernden Vorbereitungskursen für das College sind wichtiger. Die Realität ist, dass der Erfolg in herausfordernden Kursen die beste Bereitschaft für die Zulassungsbeauftragten darstellt. Gute Leistungen in einem Kurs wie AP Physics 1 erfüllen diesen Zweck ebenso wie andere AP-, IB- und Honors-Klassen. 

Weitere Informationen zur AP Physics 1-Prüfung finden Sie auf der offiziellen Website des  College Board .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.