Für Schüler Und Eltern

AP European History: Score und College Credit Guide

Der AP European History Kurs und die Prüfung behandeln kulturelle, intellektuelle, politische, diplomatische, soziale und wirtschaftliche Themen in Europa von 1450 bis heute. Der Kurs ist weniger beliebt als AP World History und AP United States History, aber es haben immer noch über 100.000 Studenten die Prüfung abgelegt. Eine Punktzahl von 3 oder höher in der Prüfung bringt den Studenten häufig entweder Wahl-, Geistes- oder Geschichtsguthaben im College ein.

Über den AP European History Course und die Prüfung

Studenten, die AP European History belegen, sollten die Arten von Disziplinarpraktiken und Fähigkeiten zum kritischen Denken erlernen, die für das Studium der Geschichte von zentraler Bedeutung sind. Der Kursinhalt umfasst sechs gleich wichtige Themen:

  • Interaktion von Europa und der Welt . Europäische Erkundung, Handel, Kolonialismus und Reichsbildung fallen unter diese Kategorie. Die Studierenden untersuchen, wie Europa seit 1450 mit der Welt interagierte und welche Auswirkungen diese Interaktionen auf europäische und außereuropäische Gesellschaften hatten.
  • Armut und Wohlstand . Dieses Thema behandelt Fragen der wirtschaftlichen Entwicklung und des Aufstiegs des Kapitalismus in der europäischen Geschichte. Die Studierenden untersuchen sowohl die sozialen als auch die politischen Auswirkungen des wirtschaftlichen Wandels.
  • Objektives Wissen und subjektive Visionen . Dieser Teil des Kurses befasst sich mit Veränderungen in der Art und Weise, wie Wissen in Europa geschaffen und weitergegeben wurde. Die Studierenden beschäftigen sich mit Themen wie religiösen Weltanschauungen, alten Texten, wissenschaftlichen Untersuchungen und Experimenten sowie subjektiven Interpretationen der Realität.
  • Staaten und andere Machtinstitutionen . Dieses Thema behandelt Governance und Politik in der europäischen Geschichte. Die Studierenden erkunden die unterschiedlichen Formen der Regierungsführung in Europa und ihre sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Auswirkungen.
  • Individuum und Gesellschaft . Dieses Thema geht über die nationale Politik hinaus und führt die Schüler in die sich verändernde Natur von Familie, Klassenstatus und sozialen Gruppen in der gesamten europäischen Geschichte ein.
  • Nationale und europäische Identität . Die Studierenden untersuchen die vielfältigen Sichtweisen der Europäer. Von lokalen Gemeinschaften über Nationen bis hin zu internationalen Allianzen haben sich die europäischen Identitäten seit 1450 radikal verändert.

Die Breite der AP European History ist etwas entmutigend. Der Kurs umfasst über 550 Jahre Geschichte für einen ganzen Kontinent. Sowohl der Unterricht als auch die Bewertung der Prüfung unterteilen die Geschichte in vier Perioden, die gleichgewichtig werden: 1450 bis 1648, 1648 bis 1815, 1815 bis 1914 und 1914 bis heute.

AP European History Score Informationen

Im Jahr 2018 nahmen 101.740 Studenten an der Prüfung teil und erzielten eine durchschnittliche Punktzahl von 2,89. Um eine College-Anrechnung oder ein Praktikum zu erhalten, müssen die Schüler in der Regel eine Punktzahl von 3 oder höher erreichen. 57,7 Prozent der Studenten taten dies.

Die Verteilung der Punkte für die AP European History-Prüfung ist wie folgt:

Das College Board hat vorläufige Prozentsätze für die Prüfung 2019 veröffentlicht. Beachten Sie, dass sich diese Zahlen geringfügig ändern können, wenn verspätete Prüfungen zu den Berechnungen hinzugefügt werden.

Wenn Sie eine Punktzahl verdienen, die die College-Zulassungsmitglieder nicht beeindrucken wird, können Sie diese normalerweise weglassen. Während die meisten Schulen von den Schülern verlangen, dass sie SAT- oder ACT-Ergebnisse einreichen, werden die Ergebnisse der AP-Prüfungen normalerweise selbst gemeldet und sind optional.

College Credit und Kursplatzierung für AP European History

Die meisten Hochschulen und Universitäten haben Anforderungen an Geschichte oder globale Perspektiven, sodass eine hohe Punktzahl bei der AP European History-Prüfung manchmal eine dieser Anforderungen erfüllt. Der Kurs kann besonders für Studenten wertvoll sein, die Interesse an Geschichte, verschiedenen Kulturen, globalen Studien, Regierung, vergleichender Literaturwissenschaft, Politikwissenschaft und vielen anderen Bereichen haben.

Die folgende Tabelle enthält einige repräsentative Daten von verschiedenen Hochschulen und Universitäten. Diese Informationen sollen einen allgemeinen Überblick über die Bewertungs- und Platzierungspraktiken im Zusammenhang mit der AP European History-Prüfung geben. Für Schulen, die hier nicht aufgeführt sind, müssen Sie die College-Website durchsuchen oder sich an das entsprechende Registrar-Büro wenden, um Informationen zur AP-Platzierung zu erhalten. Wenden Sie sich immer an ein College, um die aktuellsten Informationen zur AP-Platzierung zu erhalten.

Ein letztes Wort zur europäischen Geschichte von AP

Weitere Informationen zur AP European History-Prüfung finden Sie auf der offiziellen Website des  College Board .

Denken Sie daran, dass der wichtigste Teil einer College-Bewerbung Ihre akademische Laufbahn ist. Die Hochschulen möchten sehen, dass Sie sich selbst herausgefordert und die anspruchsvollsten Kurse belegt haben, die Ihnen zur Verfügung stehen. AP-, IB-, Honors- und Dual-Enrollment-Kurse spielen in diesem Bereich eine wichtige Rolle. Selbst wenn Ihr Lieblingscollege keine Anerkennung für AP European History bietet, stärkt die Tatsache, dass Sie einen College-Kurs belegt haben, Ihre Bewerbung.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.