Für Schüler Und Eltern

AP Chemistry Scores – Erfahren Sie, was Sie für das College brauchen

Weniger Studenten belegen AP-Chemie als AP-Biologie, Physik oder Analysis. Trotzdem ist der Kurs eine ausgezeichnete Wahl für Studenten, die daran interessiert sind, ein MINT-Feld im College zu verfolgen, oder für Studenten, die den Zulassungsbeamten demonstrieren möchten, dass sie sich selbst dazu gedrängt haben, anspruchsvolle Kurse in der High School zu belegen. Die meisten Hochschulen und Universitäten haben Anforderungen an Wissenschaft und Labor, sodass eine hohe Punktzahl bei der AP-Chemieprüfung diese Anforderungen manchmal erfüllt.

Über den AP Chemiekurs und die Prüfung

AP Chemistry wurde entwickelt, um das Material abzudecken, auf das ein Student normalerweise in einem Chemie-Einführungskurs im ersten Studienjahr stößt. Der Kurs erfüllt manchmal eine wissenschaftliche Anforderung, eine Laboranforderung oder versetzt einen Studenten in das zweite Semester einer Chemiesequenz.

AP Chemistry basiert auf sechs zentralen Ideen, mit denen die Schüler chemische Wechselwirkungen verstehen und vorhersagen können:

  • Atome . Die Schüler lernen, dass die chemischen Elemente die Bausteine ​​aller Materie sind und dass Materie durch die Anordnung dieser Atome definiert wird.
  • Materialeigenschaften . In diesem Abschnitt wird untersucht, wie die physikalischen und chemischen Eigenschaften von Materialien durch die Anordnung von Atomen, Ionen oder Molekülen und die Kräfte zwischen ihnen definiert werden.
  • Änderungen in der Materie . Die Studierenden untersuchen, wie die Umlagerung von Atomen und der Elektronentransfer zu Veränderungen in der Materie führen.
  • Reaktionsraten . In diesem Abschnitt untersuchen die Schüler, wie die Geschwindigkeit, mit der Chemikalien reagieren, von der Art der molekularen Kollisionen abhängt.
  • Gesetze der Thermodynamik . Durch eine Untersuchung der Gesetze der Thermodynamik lernen die Schüler, wie Energie erhalten bleibt und wie sich dies auf Veränderungen in der Materie auswirkt.
  • Gleichgewicht . Die Schüler lernen, dass chemische Reaktionen reversibel sind und in beide Richtungen ablaufen können. Das chemische Gleichgewicht ergibt sich, wenn entgegengesetzte chemische Prozesse mit der gleichen Geschwindigkeit ablaufen.

Im Mittelpunkt des Kurses steht die Fähigkeit des Studenten, Phänomene zu modellieren, mithilfe von Mathematik Probleme zu lösen, wissenschaftliche Fragen zu stellen und zu bewerten, Daten zu sammeln und zu analysieren sowie Behauptungen und Vorhersagen über chemische Phänomene auf der Grundlage wissenschaftlicher Modelle und Theorien zu treffen.

Informationen zum AP Chemistry Score

Die AP-Chemieprüfung wurde 2018 von 161.852 Studenten abgelegt. Nur 90.398 dieser Studenten (55,9 Prozent) erzielten eine Punktzahl von 3 oder höher, was darauf hinweist, dass sie über ein ausreichendes Maß an Meisterschaft verfügen, um möglicherweise College-Credits zu verdienen. 

Die durchschnittliche Punktzahl für die AP-Chemieprüfung betrug 2,80, und die Punktzahlen wurden wie folgt verteilt:

Wenn Ihre Punktzahl am unteren Ende der Skala liegt, stellen Sie fest, dass Sie sie nicht an Colleges melden müssen. Im Gegensatz zu SAT und ACT werden AP-Prüfungsergebnisse in der Regel selbst gemeldet und sind nicht erforderlich.

Kursgutschrift und Vermittlung für AP-Chemie

Die folgende Tabelle enthält einige repräsentative Daten von verschiedenen Hochschulen und Universitäten. Diese Informationen sollen ein allgemeines Bild davon vermitteln, wie ausgewählte Hochschulen die AP-Chemieprüfung sehen. Sie werden sehen, dass alle Schulen für eine gute Punktzahl bei der Chemieprüfung Punkte vergeben, auch wenn es sich nur um allgemeine Punkte ohne Platzierung handelt – AP Chemistry ist eine der am weitesten verbreiteten Prüfungen. Beachten Sie, dass alle privaten Einrichtungen mindestens eine 4 für die Prüfung benötigen, um eine Gutschrift zu erhalten, während alle öffentlichen Einrichtungen mit Ausnahme von Georgia Tech eine 3 akzeptieren. Beachten Sie, dass sich die AP-Platzierungsdaten häufig ändern. Fragen Sie daher unbedingt bei einem College nach Registrar, um die aktuellsten Informationen zu erhalten.

AP Chemie Scores und Platzierung

Ein letztes Wort zur AP-Chemie

Kursguthaben und Praktika sind nicht die einzigen Gründe, sich für AP Chemistry zu entscheiden. Wenn Sie sich an Colleges bewerben, ist eine gute akademische Leistung der wichtigste Teil Ihrer Bewerbung. Die Hochschulen möchten sehen, dass Sie die anspruchsvollsten Kurse, die Ihnen zur Verfügung stehen, erfolgreich absolviert haben, und AP, IB und Honours spielen in dieser Hinsicht eine wichtige Rolle. Gute Leistungen in Advanced Placement-Klassen (und AP-Prüfungen) sind ein weitaus besserer Indikator für den zukünftigen College-Erfolg als standardisierte Tests wie SAT oder ACT.

Weitere Informationen zur AP-Chemieprüfung finden Sie auf der offiziellen Website des  College Board .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.