Französisch

Antezedenzen und Pronomen im französischen Grammatik-Glossar

Ein Vorgänger ist das zuvor erwähnte oder implizierte Wort, die Phrase oder die Klausel. die ein Pronomen ersetzt. Das Pronomen stimmt typischerweise mit dem Vorgänger in Bezug auf Geschlecht, Anzahl und / oder grammatikalische Funktion überein.

Pronomen stimmen mit ihren Vorfahren überein

Pronomen sind Wörter, die für Substantive stehen. Es gibt viele verschiedene Arten von Pronomen, aber sie können in zwei Hauptkategorien unterteilt werden: persönlich (je, tu, il, nous, vous, ils), die sich je nach der grammatikalischen Person, die sie darstellt, ändern; und unpersönlich (adverbial, demonstrativ, unbestimmt demonstrativ, unbestimmt, fragend, negativ, besitzergreifend, verwandt und unbestimmt verwandt). Letztere reichen vom Adverbial y und en bis zum demonstrativen Celui, Celle, Ceux, Celles und dem populären Relativpronomen  ( qui, que, lequel, dont und ), das einen abhängigen Satz mit einem Hauptsatz verknüpft und a ersetzen kann Subjekt, direktes Objekt, indirektes Objekt oder Präposition.

Beispiele 

Pronomen und ihre Vorgänger, mit denen jedes Pronomen in Form oder Funktion übereinstimmt , sind fett gedruckt.

Nous Rücksichten la télé.
Wir sehen fern.

J’ai acheté un livreIl a été écrit en 1999.
Ich kaufte ein  BuchEs  wurde 1999 geschrieben.

Je  lui  parle.
Ich rede  mit ihm .

Si nous allons faire un gâteau , nous devons le faire maintenant.
Wenn wir einen Kuchen machen wollen , müssen wir es jetzt tun .

Je  lui  parle.
Ich rede  mit ihm .

Je cherche l’artiste. Il  étudie à Paris.
Ich suche den Künstler. Er studiert in Paris.
Je cherche l’artiste  qui  étudie à Paris.
Ich suche den Künstler , der in Paris studiert.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.