Bildende Kunst

Beliebte Säulentypen Von Griechisch bis Postmodern

Die Säulen, die Ihr Vordach halten, sehen zwar einfach aus, aber ihre Geschichte ist lang und kompliziert. Einige Säulen gehen auf die klassischen Architekturordnungen zurück. eine Art „Bauordnung“ aus dem antiken Griechenland und Rom. Andere finden Inspiration in maurischen oder asiatischen Bautraditionen. Andere wurden von rund zu quadratisch modernisiert.

Eine Säule kann dekorativ, funktional oder beides sein. Wie jedes architektonische Detail kann jedoch die falsche Spalte eine architektonische Ablenkung sein. Ästhetisch sollten die Säulen, die Sie für Ihr Zuhause auswählen, die richtige Form, den richtigen Maßstab und idealerweise aus historisch geeigneten Materialien bestehen. Was folgt, ist ein vereinfachtes Aussehen, bei dem das Kapital (oberer Teil), der Schaft (langer, schlanker Teil) und die Basis verschiedener Säulentypen verglichen werden. Durchsuchen Sie diese illustrierte Anleitung, um Säulentypen, Säulenstile und Säulendesigns im Laufe der Jahrhunderte zu finden, beginnend mit den griechischen Typen – dorisch, ionisch und korinthisch – und deren Verwendung in amerikanischen Haushalten.

Dorische Säule

Hisham Ibrahim / Getty Images

Mit einer einfachen Hauptstadt und einem geriffelten Schaft ist Doric der früheste und einfachste der im antiken Griechenland entwickelten klassischen Säulenstile. Sie befinden sich in vielen neoklassizistischen öffentlichen Schulen, Bibliotheken und Regierungsgebäuden. Das Lincoln Memorial, Teil der öffentlichen Architektur von Washington, DC. ist ein gutes Beispiel dafür, wie dorische Säulen ein symbolisches Denkmal für einen gefallenen Anführer schaffen können.

Der dorische Blick auf eine Veranda

ThoughtCo / Jackie Craven

Obwohl dorische Säulen die einfachsten des griechischen Ordens sind, zögern Hausbesitzer, diese geriffelte Schaftsäule zu wählen. Die noch stärkere toskanische Säule des Römischen Ordens ist beliebter. Dorische Säulen verleihen jedoch eine besonders königliche Qualität, wie bei dieser abgerundeten Veranda.

Ionensäule

ilbusca / Getty Images

Eine ionische Säule ist schlanker und kunstvoller als der frühere dorische Stil und eine weitere Säule des griechischen Ordens. Die voluten- oder spiralförmigen Ornamente auf dem ionischen Kapital auf dem Schaft sind ein bestimmendes Merkmal. Das Jefferson Memorial aus den 1940er Jahren und andere neoklassizistische Architekturen in Washington, DC, wurden mit ionischen Säulen entworfen, um einen großartigen und klassischen Eingang zu dieser Kuppelstruktur zu schaffen.

Ionensäulen auf dem Orlando Brown House, 1835

Stephen Saks / Getty Images

Viele Häuser aus dem 19. Jahrhundert im neoklassizistischen oder griechischen Wiederbelebungsstil verwendeten ionische Säulen an den Eingangspunkten. Diese Art von Säule ist großartiger als die dorische, aber nicht ganz so auffällig wie die korinthische Säule, die in größeren öffentlichen Gebäuden florierte. Der Architekt des Orlando Brown-Hauses in Kentucky wählte Säulen aus, die der Statur und Würde des Eigentümers entsprachen.

Korinthische Säule

George Rex / Flickr / CC BY-SA 2.0

Der korinthische Stil ist der aufwendigste der griechischen Orden. Es ist komplexer und aufwändiger als die früheren dorischen und ionischen Stile. Die Hauptstadt oder Spitze einer korinthischen Säule hat opulente Verzierungen, die so geschnitzt sind, dass sie Blättern und Blüten ähneln. Sie finden korinthische Säulen an vielen wichtigen öffentlichen und Regierungsgebäuden wie Gerichtsgebäuden. Die Säulen am Gebäude der New York Stock Exchange (NYSE) in New York City bilden eine mächtige korinthische Kolonnade.

Korinthische amerikanische Hauptstädte

Greg Blomberg / Getty Images

Aufgrund ihrer teuren Verschwendung und Größe wurden korinthische Säulen in Häusern der griechischen Wiedergeburt des 19. Jahrhunderts selten verwendet. Bei ihrer Verwendung wurden die Säulen im Vergleich zu großen öffentlichen Gebäuden in Größe und Opulenz verkleinert.

Korinthische Säulenkapitelle in Griechenland und Rom sind klassisch mit Akanthus gestaltet, einer Pflanze, die im Mittelmeerraum vorkommt. In der Neuen Welt entwarfen Architekten wie Benjamin Henry Latrobe korinthische Hauptstädte mit einheimischer Vegetation wie Disteln, Maiskolben und insbesondere amerikanischen Tabakpflanzen.

Zusammengesetzte Säule

Michael Interisano / Getty Images

Ungefähr im ersten Jahrhundert v. Chr. Kombinierten die Römer die ionischen und die korinthischen Architekturordnungen, um einen zusammengesetzten Stil zu schaffen. Zusammengesetzte Säulen gelten als „klassisch“, da sie aus dem alten Rom stammen, aber sie wurden nach der korinthischen Säule der Griechen „erfunden“. Wenn Hausbesitzer sogenannte korinthische Säulen verwenden würden, könnten sie tatsächlich eine Art Hybrid oder Verbundwerkstoff sein, der robuster und weniger empfindlich ist.

Toskanische Säule

Oli Scarff / Getty Images

Ein anderer klassischer römischer Orden ist der toskanische. Eine im alten Italien entwickelte toskanische Säule ähnelt einer griechisch-dorischen Säule, hat jedoch einen glatten Schaft. Viele der großen Plantagenhäuser wie Long Branch Estate und andere Antebellum-Villen wurden mit toskanischen Säulen gebaut. Aufgrund ihrer Einfachheit sind toskanische Säulen fast überall zu finden, auch in Häusern des 20. und 21. Jahrhunderts.

Toskanische Säulen – eine beliebte Wahl

Robert Barnes / Getty Images

Aufgrund ihrer eleganten Strenge sind toskanische Säulen häufig die erste Wahl des Hausbesitzers für neue oder Ersatz-Verandasäulen. Aus diesem Grund können Sie sie in einer Vielzahl von Materialien kaufen – Massivholz, Hohlholz, Verbundholz, Vinyl, Rundum- und Original-Altholzversionen bei einem Bergungshändler .

Handwerker-Stil oder Bungalow-Säulen

bauhaus1000 / Getty Images

Der Bungalow wurde zu einem Phänomen der amerikanischen Architektur des 20. Jahrhunderts. Das Wachstum der Mittelklasse und der Ausbau der Eisenbahnen führten dazu, dass Häuser wirtschaftlich aus Versandkits gebaut werden konnten. Die mit diesem Stilhaus verbundenen Säulen stammen nicht aus dem klassischen Architekturorden – Griechenland und Rom haben wenig mit diesem sich verjüngenden, quadratischen Design zu tun. Nicht alle Bungalows haben diese Art von Säule, aber Häuser, die im 20. und 21. Jahrhundert gebaut wurden, meiden oft bewusst klassische Stile zugunsten handwerklicher oder sogar „exotischer“ Designs aus dem Nahen Osten.

Solomonische Säule

Pilecka / Wikimedia Commons / CC BY 3.0

Einer der „exotischeren“ Säulentypen ist die Solomonic-Säule mit ihren verdrehten, spiralförmigen Wellen. Seit der Antike haben viele Kulturen den salomonischen Säulenstil übernommen, um ihre Gebäude zu schmücken. Heute sind ganze Wolkenkratzer so verdreht wie eine salomonische Säule.

Ägyptische Säule

Kulturclub / Getty Images

Hell bemalte und kunstvoll geschnitzte Säulen im alten Ägypten ahmten oft Palmen, Papyruspflanzen, Lotus und andere Pflanzenformen nach. Fast 2.000 Jahre später liehen sich Architekten in Europa und den USA ägyptische Motive und ägyptische Säulenstile aus.

Persische Säule

Frank van den Bergh / Getty Images

Während des fünften Jahrhunderts v. Chr. Schnitzten Bauherren im heutigen Iran kunstvolle Säulen mit Bildern von Stieren und Pferden. Der einzigartige persische Säulenstil wurde in vielen Teilen der Welt nachgeahmt und angepasst.

Postmoderne Säulen

ThoughtCo / Jackie Craven

Säulen als Gestaltungselement scheinen hier zu sein, um in der Architektur zu bleiben. Pritzker-Preisträger Philip Johnson hatte gern Spaß. Johnson bemerkte, dass Regierungsgebäude oft im neoklassizistischen Stil mit stattlichen Säulen entworfen wurden, und übertreibe die Säulen 1996 absichtlich, als er das Rathaus in Celebration, Florida, für die Walt Disney Company entwarf . Über 50 Säulen verbergen das Gebäude selbst.

Zeitgenössisches Haus mit postmodernen Säulen

BOYI CHEN / Getty Images

Dieser dünne, hohe, quadratische Stil findet sich häufig im zeitgenössischen Hausdesign – unabhängig davon, ob sie die klassischen Werte Symmetrie und Proportionen aufweisen oder nicht .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.