Englisch

Häufig verwirrte Wörter: Anonym und einstimmig

Obwohl es eine gewisse Ähnlichkeit im Klang zwischen den Wörtern  anonym und einstimmig gibt , haben ihre Bedeutungen nichts miteinander zu tun.

Definitionen

Das anonyme Adjektiv bezieht sich auf jemanden, dessen Name unbekannt oder nicht identifiziert ist. Im weiteren Sinne kann anonym auch auf jemanden oder etwas verweisen, das nicht eindeutig oder auffällig ist – ohne interessante oder ungewöhnliche Merkmale. Die Adverbform ist anonym .

Das Adjektiv einstimmig bedeutet voll und ganz einverstanden: die gleichen Ansichten oder Gefühle zu teilen oder die Zustimmung aller Beteiligten zu haben. Die Adverbform ist einstimmig .

Sowohl anonym als auch einstimmig sind nicht benotbare Adjektive. Das heißt, Sie können keinen Autor haben, der mehr oder weniger anonym ist oder eine Entscheidung, die mehr oder weniger einstimmig ist .

Beispiele

  • „Die Polizei erhielt Einzelheiten des Verbrechens von einem anonymen Anrufer.
  • „Bitcoin ermöglicht es Menschen, Zahlungen ohne Verwendung von Banken oder nationalen Währungen wie dem Dollar oder dem Euro zu leisten. Da Bitcoin-Transaktionen nicht reguliert und anonym sind, hat sich die Währung bei Libertären, Technikbegeisterten, Spekulanten und Kriminellen als beliebt erwiesen.“ (Associated Press, „Bitcoin’s Creator entlarvt sich – na ja, vielleicht.“ The New York Times , 2. Mai 2016)
  • „Spooner war zuvor der Gedanke gekommen, normalerweise in einer anonymen Zeitungsbar zu sitzen und Reportern zuzuhören, die über ein geändertes Wort oder einen Satz in einem Hauptabsatz murrten, dass das, was die Welt heutzutage brauchte, mehr Entmutigung war als zu Hause.“ (Pete Dexter, Spooner . Grand Central Publishing, 2009).
  • „Als ich ankam, beeilte ich mich, eine gewisse krankhafte Neugier zu befriedigen: Ich ging zu der Adresse, die sie mir einmal gegeben hatte; es stellte sich als anonyme Lücke zwischen zwei Bürogebäuden heraus; ich suchte nach dem Namen ihres Onkels im Verzeichnis; es war nicht da . “ (Vladimir Nabokov, „‚Das in Aleppo einmal …'“ The Atlantic Monthly , 1944)
  • Die Planungskommission nahm den neuen Straßenplan einstimmig an.
  • „[R] Etwa ein Drittel der Entscheidungen des Obersten Gerichtshofs ist seit 1953 in jeder Amtszeit einstimmig.“ (Pamela C. Corley et al.,  Das Rätsel der Einstimmigkeit: Konsens über den Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten . Stanford University Press, 2013)
  • „Nach zweijähriger Anhörung entschied die Jury einstimmig, dass das Verhalten der Liverpooler Fans beim FA Cup-Halbfinale gegen Nottingham Forest nicht zu der gefährlichen Situation beitrug, die sich dort entwickelte.“ (David Conn, „Hillsborough-Familien kritisieren South Yorkshire PCC wegen Untersuchungstaktiken.“ The Guardian [UK], 3. Mai 2016)

Hinweise zur Verwendung

Anonym bedeutet unbekannter Urheber. Einstimmig bedeutet, dass jeder die gleichen Meinungen oder Ansichten teilt. ‚Das Gedicht eines anonymen Mitwirkenden wurde von der Redaktion des Magazins einstimmig genehmigt, um es nächsten Monat zu veröffentlichen.“
(Barbara McNichol, Word Trippers , 2. Ausgabe, 2014)

Trainieren

(a) „In einer _____ Abstimmung haben die Vereinten Nationen eine Resolution verabschiedet , um die kämpfenden Parteien daran zu erinnern, dass Krankenhäuser als Schutzgebiete vor dem Krieg behandelt werden sollen.“
(Associated Press, „UN verabschiedet Maßnahmen zum Schutz von Krankenhäusern“. The New York Times , 3. Mai 2016)

(b) Das 14. Jahrhundert brachte zwei große englische Dichter hervor, Geoffrey Chaucer und den _____ Dichter, der die Perle, Reinheit, Geduld, schrieb. Sir Gawain und der Grüne Ritter und (möglicherweise) der  Heilige Erkenwald .

Antworten auf Übungsaufgaben: Anonym und einstimmig

(a) „In einer einstimmigen  Abstimmung haben die Vereinten Nationen eine Resolution verabschiedet, um die kämpfenden Parteien daran zu erinnern, dass Krankenhäuser als Schutzgebiete vor dem Krieg behandelt werden sollen.“
(Associated Press, „UN verabschiedet Maßnahmen zum Schutz von Krankenhäusern“.  The New York Times , 3. Mai 2016)

(b) Das 14. Jahrhundert brachte zwei große englische Dichter hervor, Geoffrey Chaucer und den anonymen Dichter, der die  Perle, Reinheit, Geduld, schrieb. Sir Gawain und der Grüne Ritter und (möglicherweise) der  Heilige Erkenwald .

Glossar der Verwendung: Index der häufig verwirrten Wörter

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.