Italienisch

Tierstimmen auf Italienisch

Ein bellender Hund ist ein bellender Hund – es sei denn, dieser Stock lebt zufällig in Italien. Dann kläfft er statt „bow-wow“ „bau-bau“.

Zumindest würde ein Italiener so den Sound beschreiben.

Sprechen italienische Tiere also eine andere Sprache?

Kannst du hören, was ich höre?

In Sprachen geht es nicht nur um die Aussprache, sondern auch um das, was Sie hören. Italienisch repräsentiert wie andere Sprachen Tiergeräusche anders als es ein englischer, japanischer oder französischer Sprecher erwarten könnte.

Es geht nicht darum, Fido das Sprechen von Italienisch beizubringen, sondern nur darum, dass Italiener aufgrund ihres Eintauchens in diese Sprache unterschiedliche Arten haben, Tiergeräusche zu beschreiben.

Welche Geräusche machen italienische Tiere?

Italiener beschreiben den Klang, den Hunde mit dem Verb abbaiare (bellen) machen, und den Klang selbst als bau bau .

Unten finden Sie eine Vokabelliste für andere Verben, die mit bestimmten Tierlauten verbunden sind, sowie einige der phonetischen Schreibweisen:

  • le api ronzano – die Bienen summen; Ton: zzzzzz
  • gli asini ragliano – die Esel hee-haw; Ton: i-oo, i-oo
  • i cani abbaiano – die Hunde bellen; Ton: bau bau
  • le galline chiocciano – das gackern der hühner; Ton: Co-Co-Dè, Co-Co-Dè
  • le cicale friniscono – der Zikaden-Chirrup; Ton: cri-cri-cri oder fri-fri-fri
  • ich corvi gracchiano – die krähen krächzen; Ton: cra cra
  •  i cavalli nitriscono – die pferde wiehern; Ton: hiiiii
  •  i cuculi cantano – die kuckucke singen; Ton: cucú, cucú, cucú
  • i galli cantano – die Hähne singen; Ton: chicchirichí
  • i gatti miagolano – die Katzen miauen; Ton: Miao
  • ich leoni ruggiscono – die Löwen brüllen; Ton:   grrrrrr
  • i lupi ululano – die Wölfe heulen; Ton: auuuuhh
  • i maiali grugniscono – die Schweine schnauben; Ton: oink

FUN FACT: „Oink“ leitet sich vom englischen Einfluss ab. Im ältesten „Topolino – Mickey Mouse“ gehen die Schweine „gruf-gruf“.

  • le mucche muggiscono – die Kühe moo; Ton: muuuuuu
  • le oche starnazzano – der Gänsequacksalber ; Ton: qua qua
  • le pecore belano – das Schaf meckern; Ton: Beeee
  • ich pulcini pigolano – die Küken quietschen; Ton: pio pio
  • le rane gracidano – die Frösche krächzen; Ton: cra cra
  • i serpenti sibilano – die Schlangen zischen; Ton: zssssssss
  • i topi squittiscono – die Mäuse quietschen; Ton: squitt squitt
  • gli uccelli cinguettano – die Vögel zwitschern; Ton: cip cip

Nella Vecchia Fattoria

Jeder kennt das Vorschullied “ Old MacDonald Had a Farm „.

Versuchen Sie jedoch, Nella Vecchia Fattoria (die italienische Version des berühmten Liedes) zu singen , und die Tiergeräusche auf Italienisch nehmen eine andere Melodie an:

Il testo – Die Texte

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.