Geschichte & Kultur

Die interessanten Vorfahren von Emily und Zooey Deschanel

Der Großvater der Schauspielergeschwister Emily und Zooey, Paul Jules Deschanel, wurde am 5. November 1906 in Oullins, Rhône, Frankreich, geboren und wanderte 1930 in die USA aus. Pauls Eltern, Joseph Marcelin Eugène Deschanel und Marie Josephine Favre, heirateten in Vienne, Isère , Rhône-Alpes, Frankreich am 20. April 1901. Beide blieben in Frankreich, obwohl Marie mehrere Reisen in die USA unternahm, um ihre Kinder zu besuchen. Die beiden starben 1947 bzw. 1950 in Lyon. Von dort reicht die Deschanel-Linie durch mehrere Generationen von Webern aus Planzolles, einer winzigen Gemeinde im Departement Ardèche in Frankreich.

Weitere französische Nachnamen in der Familie Deschanel sind Amyot, Borde, Duval, Sautel, Boissin und Delenne. Die Aufzeichnungen vieler französischer Vorfahren von Emily und Zooey Deschanel können online eingesehen werden.

Quäker-Abstammung

Die Großmutter väterlicherseits der Deschanel-Schwestern, Anna Ward Orr, stammt aus einer Familie von Quäkern aus den Grafschaften Lancaster und Chester in Pennsylvania. Einige, darunter ihre Urgroßeltern Adrian Van Bracklin Orr und Beulah (Lamb) Orr sowie die Ururgroßeltern Joseph M. Orr und Martha E. (Pownall) Orr, sind auf dem  Sadsbury Meeting Cemetery begraben. Beulah Lamb, ebenfalls aus einer Quäkerfamilie, wurde in Perquimans County, North Carolina, als Sohn von Caleb W. Lamb und Anna Matilda Ward geboren. Sowohl die Lamb- als auch die Ward-Familie lebten seit Generationen in Perquimans County.

Tiefe Wurzeln in Ohio und New York

Die Wurzeln in Ohio liegen tief auf der mütterlichen Seite des Stammbaums der Deschanels. Der Einwanderer-Vorfahr von Weir, William Weir, wanderte 1819 an Bord der Conestoga aus Lifford, Donegal, Irland, nach Amerika aus und ließ sich schließlich in Brown, Carroll, Ohio, nieder.

Emily und Zooey stammen von Williams jüngstem Sohn Addison Mohallan Weir durch seine zweite Frau Elizabeth Gurney ab. Interessanterweise führt uns dies zurück nach Frankreich, da Elizabeths Vater George William Guerney in Frankreich geboren wurde – Belfort (möglicherweise Belfort oder eine andere Gemeinde im Departement Territoire-de-Belfort) gemäß der Sterbeurkunde seiner ältesten Tochter Jenny ( Guerney) Knepper, der auch erklärte, dass ihre Mutter, Anna Hanney, in Bern, Schweiz, geboren wurde.

Ein weiterer Ohio-Vorfahr der Deschanels ist Henry Anson Lamar, ein Dampferpilot auf den Great Lakes. Henrys Frau Nancy Vrooman wurde in Schoharie, New York, als Nachkomme von Hendrick Vrooman geboren, der im 17. Jahrhundert mit zwei Brüdern aus den Niederlanden auswanderte. um sich in New Netherland (New York) niederzulassen. Er war leider einer von 60 Menschen, die beim Schenectady-Massaker von 1690 getötet wurden .

Sechs Generationen zurück im Stammbaum von Emily und Zooey Deschanel ist ein interessanter New Yorker Bauer namens Caleb Manchester, Nachkomme einer frühen Rhode Island-Familie. Er und seine Frau Lydia Chichester ließen sich auf einer Farm in der Nähe von Scipioville, Cayuga, New York, nieder, wo sie 48 Jahre lang lebten, und zogen 4 Söhne und 7 Töchter auf, von denen nur zwei sie überlebten. Zeitungsberichte erzählen die Geschichte von Calebs plötzlichem Tod am 5. Oktober 1868 in seinem Haus in Scipioville.

Caleb Manchester von Scipio wurde am vergangenen Montag tot in seiner Scheune liegend entdeckt. Er ging von seinem Haus, anscheinend bei normaler Gesundheit, um ein Team zu gewinnen, und es soll von einem Anfall erfasst worden sein .“ 2

Ja, sie haben auch irische Vorfahren

Biografien der Deschanel-Schwestern erwähnen auch oft ihre irische Abstammung. die sie haben – ihre Ur-Ur-Großmutter mütterlicherseits, Mary B. Sullivan, wurde in Painesville, Lake County, Ohio, als Tochter der irischen Einwanderer John Sullivan und Honora Burke geboren.

Quellen

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.